Ausbildung
Berufsoffensive: Obergünzburger Schüler schnuppern in die Arbeitswelt

Achtklässler der Realschule Obergünzburg haben in dieser Woche im Rahmen der Allgäuer Berufsoffensive die Firma Berger in Wertach besucht. Dabei blickten sie hinter die Kulissen und durften selbst Hand anlegen.

Mit Metall und Holz einen Rosenkavalier samt Blumenvase basteln – so bekommen die Jugendlichen einen Eindruck vom Alltag der Auszubildenden. 'Es hat Spaß gemacht', sagt Clara. Insgesamt 170 Frauen und Männer bildet das Unternehmen Berger an den fünf deutschen Standorten aus. 'Wir sind ständig auf der Suche nach gutem Nachwuchs', sagt Michael Dengel, Ausbildungsleiter in Wertach.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 09.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020