Marktrat
Bebauungsplan: Beim Binzerhof in Ronsberg gilt es noch einiges abzuwägen

Einstimmig billigte der Ronsberger Marktrat die Abwägungsvorschläge des Planungsbüros Abt-Plan zum Bebauungsplan Binzerhof. Thomas Haag hat sie dem Gremium nach den Stellungnahmen der Behörden und Träger öffentlicher Belange vorgetragen.

Einer der Hinweise betrifft das Niederschlagswasser, das möglichst über die bewachsene Bodenzone versickern soll. Nicht sickerfähiges Wasser ist nicht in den Mischwasserkanal einzuleiten, sondern gedrosselt in die östliche Günz zu führen, schreibt das Wasserwirtschaftsamt.

Das Landratsamt Ostallgäu führt an, dass die Bauflächen geologisch, landschaftlich und kulturgeschichtlich an einer sehr kritischen und anspruchsvollen Stelle über dem Günztal geplant sind. Die dortige Entwicklung sei deshalb nur wegen der engen Tallage Ronsbergs und der Knappheit an verfügbaren geeigneten Flächen anzunehmen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 23.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019