Personal
Bauhof Obergünzburg bekommt neuen Leiter

Straßen- und Wegebau, Winterdienst und Landschaftspflege. Sich um Friedhof, Fuhrpark oder Spielplätze kümmern, bei Festvorbereitungen, im Freibad oder Gemeindewald tätig werden: Dies ist nur ein Teil der Aufgaben, die die sechs Mitarbeiter des Obergünzburger Bauhofs zu schultern haben. Hubert Walch (49) arbeitete 17 Jahre in diesem Team, die letzten zehn Jahre als Bauhofleiter.

Nun steht zum 1. Juli eine Veränderung an. Wie Bürgermeister Lars Leveringhaus erläutert, wird für das Asylbewerber-Übergangswohnheim, das derzeit in der Marktgemeinde gebaut wird, sowie für die Betreuung der gemeindlichen Liegenschaften eine neue Hausmeisterstelle geschaffen.

Diese Aufgabe will der gelernte Schreiner Walch übernehmen. Als Bauhofleiter folgt Herbert Liebelt (39) ihm nach. Wie sein Vorgänger wohnt er in der Marktgemeinde. Liebelt, ursprünglich Stahlbetonbauer, ist seit gut einem Jahr Mitglied im Bauhofteam. Ein neuer sechster Mann wird nun gesucht. 'Diese Arbeitsstelle ist von öffentlichem Interesse', sagt Leveringhaus. 'Die Bauhofmitarbeiter vertreten den Markt Obergünzburg und werden als solche auch angesprochen.'

Für ihn die schönste Arbeit am Bauhof, so Walch, sei es gewesen, einen neuen Spielplatz aufzubauen und dann die Freude der Kinder zu sehen. Sein Nachfolger Liebelt sieht das genauso. Er kommt aus dem Spielplatzbau.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 27.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen