Kriminalität
Auszeichnung für Jakob und Karin Wagner: Das Paar hilft seit elf Jahren im Kemptener Gefängnis

Jakob Wagner ist 72, seine Frau Karin 68, seit elf Jahren gehen sie gemeinsam ins Gefängnis. Die Uhr lesen, Wochentage benennen, Zahlen, Farben erkennen, sich mit dem Namen vorstellen – das bringt Jakob Wagner Gefangenen mit Tafel und Farbkreide bei.

Karin kümmert sich um den Bibelkreis und schreibt Briefe. An die, denen niemand schreibt. 300 Männer verbüßen in Kempten in der Reinhartser Straße ihre Strafen. Jakob und Karin Wagner haben vielen geholfen. Bayerns Justizministerium hat sie dafür ausgezeichnet.

Mehr über die Arbeit des Paares und die Auszeichnung erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 14.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen