Bauprojekt
Altes Druckerei- und Zeitungsverlagsgebäude in Obergünzburg wird abgerissen

Mit dem Abriss des einstigen Druckerei- und Zeitungsverlagsgebäudes am Klosterweg 4 verabschiedet sich ein Stück Obergünzburger Ortsgeschichte. Mehr als 200 Jahre fiel der Blick beim Gang durch den Alten Markt am südlichen Ende auf das einst schmucke und wohlproportionierte Haus. Doch seit den 1990er-Jahren verfiel es mehr und mehr.

Nachbarn und Marktgemeinde hätten sich eine Sanierung gewünscht. Zwar gab es entsprechende Pläne des Eigentümers, doch es kam nie dazu. Jetzt weicht das marode Haus einem Neubau, der dem alten Gebäude ähneln soll, wie Bürgermeister Lars Leveringhaus in der jüngsten Sitzung des Marktrates sagte. Der Abriss erfolgt im Zuge von Straßensanierung und Kanalbau im Alten Markt, die in Kürze beginnen.

Mehr über das Bauprojekt lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 27.05.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen