Oktoberfest
Allgäuer Zehnerzug aus Obergünzburg bereit für das Fest

2Bilder

'Aufgezäumt und eingespannt' wird bei der Familie Maurus mit Team. Mit Rössern und Kutscher zum Oktoberfestumzug.

Im vergangenen Jahr haben wir über die Vorbereitungen der Familie Maurus in Berg bei Obergünzburg berichtet, die den 'Allgäuer Zehnerzug' beim Trachtenfestzug des Oktoberfestes in München stellt. Der Bayerische Rundfunk war zwei Tage lang in Berg und hat hier für einen Beitrag gedreht, der jetzt zu sehen ist.

Für die zahlreichen Freunde des Trachten- und Schützenumzuges anlässlich des Münchner Oktoberfest hat das Warten bald ein Ende. Am Sonntag, 17. September ziehen rund 9.000 Mitwirkende von der Maximiliansstrasse durch die Münchner Innenstadt zum Oktoberfestplatz und zeigen eine Vielfalt von Trachten, Brauchtum und Volkstanz.

Wieder mit dabei, der 'Allgäuer Zehnerzug' mit Kutscher Andreas Maurus aus Berg bei Obergünzburg und sein Team. Das prächtige Rappengespann mit königlichen Geschirren aus dem Marstall König Ludwigs von Bayern, sorgt seit Jahren für große Begeisterung bei den Zuschauern, die zu tausenden die Straßen Münchens säumen.

Per Fernseh-Live-Übertragung der ARD wird der imposante Festzug ab 10 Uhr in alle Welt übertragen. Wer keine Gelegenheit hat, den Allgäuer Zehnerzug live beim Oktoberfest in München zu sehen, der kommt heuer doppelt auf seine Kosten.

Jetzt Im Fernsehen

Das Bayerische Fernsehen hat im vergangenen Jahr Familie Maurus und sein Team zwei Tage lang bei den Vorbereitungen auf das Münchener Oktoberfest begleitet. Der Filmbeitrag von Birgit Fürst wird am Sonntag, 17. September von 19:15 bis 20 Uhr im Bayerischen Fernsehen bei 'Unter unserem Himmel ausgestrahlt.

Filmtitel 'Aufgezäumt und eingespannt' - mit Rosserern aufs Oktoberfest. Im Anschluss daran wird um 20.15 Uhr der gesamte Trachtenfestzug 2017 im Bayerischen Fernsehen übertragen. Der 'Allgäuer Zehnerzug' hat die Zugnummer 50.c

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen