Bilanz
7571 Stunden im Ehrenamt geleistet

7571 ehrenamtliche Dienst- und Einsatzstunden erbrachten die 42 ehrenamtlichen Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes in Obergünzburg. Bei der Jahresabschlussfeier bedankten sich Kreisbereitschaftsleiter Peter Pohl, Dr. Erika Rössler (Vorstand des BRK Ostallgäu), Alex Denzel (Beauftragter fürs Ehrenamt) und Bereitschaftsleiter des Roten Kreuzes in Obergünzburg, Andreas Osterrieder, bei allen für diese außerordentliche Leistung.

Allein für den Rettungsdienst fielen fast 4000 Stunden an. Sanitätsdienste, Unterrichtsabende, Ausbildung, Fortbildung, Lehrgänge, Blutspendedienste und Katastrophenschutz forderten darüber hinaus Zeit und Einsatzbereitschaft.

Vieles wäre nicht möglich ohne dieses Ehrenamt. Immer und überall vor Ort - bei Sportveranstaltungen wie Radrennen und Fußballturnieren, Veranstaltungen wie Freischießen, Marktfest, Musikfesten, Rockfrühling Untrasried und vielem mehr - werde hier für Sicherheit und Erste Hilfe im Notfall Bereitschaft geleistet, unterstrichen die Redner.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden mit Blumenstrauß und Urkunden geehrt: Alexandra Fiener und Max Unglert (fünf Jahre), Bettina Bayer (zehn Jahre) und Markus Horak (15 Jahre).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen