Feriendorf Eglofs
7,1 Millionen Euro zur Erneuerung des Familienferiendorfes Eglofs investiert

2Bilder

Es sind zwei Anlässe gewesen, die Generalvikar Dr. Clemens Stroppel in das Familienferiendorf Eglofs führten. Einmal sein pastoraler Besuch im Auftrag der Diözese Rottenburg-Stuttgart, zum anderen die Einweihung der drei im Juni fertiggestellten Neubauten. Mit ihnen endete eine fast zehnjährige Erneuerungsphase des Feriendorfes, die Investitionen in Höhe von 7,1 Millionen Euro nötig machten.

Benannt sind die drei neuen Häuser nach Allgäuer Gipfeln: Hochhädrich, Imberg und Fellhorn.

<< Diese Summe konnte nur aufgebracht werden, weil die Diözese und deren Stiftung Lebensraum für die Familie über 3,1 Millionen Euro beigetragen haben >>, berichtete Reinhard Spohrer, Vorsitzender des verantwortlichen Familienerholungswerkes.

Und er fügte an, dass die Lotterie Glücksspirale mehr als 950000 Euro an Zuwendungen geleistet habe. Knapp 460000 Euro seien von Land und Bund gekommen. Den Rest, so Spohrer, hätte das Erholungswerk mithilfe von Darlehen und Bauerneuerungsrücklagen aufwenden müssen.

18 Ferienhäuser saniert

Von Reinhard Spohrer war weiter zu erfahren, dass in Eglofs bis auf zwei Doppelhäuser insgesamt 18 Ferienhäuschen generalsaniert wurden. Somit befänden sich nur noch vier Wohneinheiten in ihrer ursprünglichen Form. << Auch das Hauptgebäude wurde aufwendig erneuert und erweitert und besitzt jetzt eine moderne Großküche >>,sagte Spohrer.

Clemens Stroppel war es wichtig, von dem hervorragenden Zustand des Feriendorfes zu sprechen. << Hier können Familien einen gemeinsamen Erholungsurlaub genießen und dabei eine pädagogische Kinderbetreuung, eine Elternbegleitung und auch spirituelle Impulse in Anspruch nehmen. >>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen