Musikkapelle Willofs beim Obergünzburger Freischießen
Seit langem wieder der ganze Abend

Obermindeltaler Musikanten aus Willofs
  • Obermindeltaler Musikanten aus Willofs
  • Foto: Heidi Sanz
  • hochgeladen von Christian Röhrl

Einige Jahre ist es nun her, dass die Obermindeltaler Musikanten aus Willofs am Freischießen in Obergünzburg einen ganzen Abend umrahmt haben. Nachdem in den letzten Jahre am Eröffnungsabend immer zwei Musikkapellen für Stimmung im Zelt sorgten, die Umbauphase allerdings der Stimmung einen kleinen Dämpfer bescherte, ist man dieses Jahr dazu übergegangen, dass eine Kapelle den ganzen Abend gestaltet. Die erste Musikkapelle, die sich den Freitagabend ergattern konnte, ist die Musikkapelle Willofs. Dass die Willofser Musikanten ein genügend großes Repertoire besitzen, um bis spät in die Nacht zu musizieren, zeigen sie regelmäßig durch Auftritte als Oktoberfestkapelle im hohen Norden beim Oktoberfest in Nindorf (Schleswig-Holstein). Dort wird an das ca. 6-stündige Abendprogramm sogar ein Frühschoppenkonzert am Folgetag angehängt. Einem gelungenen Abend mit Musik von böhmisch-märisch bis modern-Party steht also nichts im Weg.

Autor:

Christian Röhrl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019