Nachrichten - Obergünzburg

Lokales
Keine Moschee (Planentwurf) auf städtischem Grund in Kaufbeuren: Die Bürger haben sich dagegen ausgesprochen.

Entscheidung
Bürgerentscheid zur Moschee in Kaufbeuren: Mehrheit spricht sich gegen den Bau auf städtischem Grund aus

Die Kaufbeurer haben sich bei einem Bürgerentscheid mehrheitlich gegen den Bau einer Moschee auf öffentlichem Grund ausgesprochen. Knapp 60 Prozent der Wähler stimmten am Sonntag dagegen, dass die Stadt ein Areal in einem Gewerbegebiet dem örtlichen türkisch-islamischen Kulturverein Ditib zur Verfügung stellt. Damit sind die Initiatoren des Bürgerentscheids erfolgreich, die das Vorhaben mit maßgeblicher Hilfe der AfD verhindern wollten. Ein Stadtratsbeschluss, wonach mit dem Verein...

Rundschau
Symbolbild Unfall

Unfall
Zwei Ostallgäuer (22 und 25) sterben bei Steingaden

Bei einem Verkehrsunfall sind am frühen Sonntagmorgen bei Steingaden (Kreis Weilheim-Schongau) zwei Männer im Alter von 22 und 25 Jahren aus dem Ostallgäuer Halblech ums Leben gekommen. Ein weitere Fahrzeuginsasse (19) erlitt leichte Verletzungen. Zu dem Unfall kam es am Morgen gegen 5:45 Uhr. Laut Polizei war ein mit drei Männern aus Halblech besetztes Auto auf der Ortsverbindungsstraße von Hiebler nach Steingaden unterwegs. Aus ungeklärtem Grund sei der Wagen, den ein 22-Jähriger aus...

Rundschau
Neues Portal zur Dialektpflege: www.allgaeu-dialekt.de

Sprache
Allgäuer Dialekt-Portal: Dialekt zum Anhören und Mitmachen

Kaum etwas ist so persönlich und menschlich wie der eigene Dialekt. Gerade Allgäuer legen viel Wert darauf, dass bestimmte Regionen, ja sogar einzelne Ortschaften ihren eigenen Dialekt haben. „Den Allgäuer Dialekt an sich gibt es nicht“, sagt Dr. Manfred Renn, Sprachwissenschaftler aus dem Westallgäu in unserem Podcast. Stattdessen müsse man von „den Allgäuer Dialekten“ sprechen. 20 Jahre lang hat Renn an der Uni Augsburg am Sprachatlas Bayerisch-Schwaben gearbeitet. Für ihn ist der Dialekt...

Polizei

Zeugenaufruf
Mann (58) aus Blaichach vermisst - Suchaktion bislang ohne Erfolg

Seit Samstagabend wird der 58-jährige Wolfgang Mayer aus Blaichach vermisst. Eine Suchaktion verlief bislang ohne Erfolg. Nach Angaben der Polizei ist der Vermisste 1,9 Meter groß und stämmig (120kg). Er trägt kurze, dunkelblonde Haare und spricht Dialekt. Aufgrund seines Gesundheitszustandes könnte sich der Mann in einer hilflosen Lage befinden. Hinweise bitte an die Polizei in Immenstadt oder jede andere Polizeidienststelle. In dringenden Fällen können Sie sich auch an den Notruf...

Wirtschaft
Mehrere Kommunen im Landkreis wollen Elektro-Transporter im Alltag ausprobieren, der ursprünglich für die Post entwickelt wurde. So sieht ein Streetscooter für kommunale Betriebe mit kippbarer Ladefläche aus. Die Elektro-Laster gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Elektromobilität
Mehrere Kommunen im Westallgäu wollen Elektro-Transporter im Alltag ausprobieren

Mitarbeiter von Bauhöfen und Straßenmeisterei könnten künftig auf den Straßen im Westallgäu fast ohne Fahrgeräusche unterwegs sein: mit Elektroautos. Grünenbach, Röthenbach, Lindau, Lindenberg und die Straßenmeisterei wollen das zumindest für wenige Tage ausprobieren. Bei einem Treffen mit Steffen Riedel, Klimaschutzbeauftragter des Landkreises, haben sich die Stadt- und Gemeindevertreter einen sogenannten Streetscooter zeigen lassen, den sie nun auch kostenlos im Alltag testen können. Mit...

Anzeige

Lokales

Vorwürfe
Immenthalerin kritisiert das Abholzen einer 100 Jahre alten Linde

Der Gemeinderat Günzach hat sich mit aktuellen Vorwürfen aus Immenthal befasst: Nachdem zu Monatsanfang eine etwa 100 Jahre alte Linde bei der Kapelle gefällt worden war, hatte sich eine Anwohnerin in einem Leserbrief in der Allgäuer Zeitung über die ihrer Ansicht nach 'unangemessene Fällaktion' beschwert, zumal sie in einer 'Nacht- und Nebelaktion' erfolgt sei. Diesen Vorwürfen tritt der Gemeinderat nun entgegen. Bürgermeisterin Wilma Hofer verweist auf die Sicherungspflicht: Die Linde stand...

  • Obergünzburg
  • 22.02.18
  • 75× gelesen
2 Bilder

Religion
Auf den Spuren der heiligen Crescentia von Kaufbeuren nach Mindelheim pilgern

Der Crescentia-Pilgerweg im Allgäu erfreut sich vieler Bürger, die sich auf den Weg begeben. Der Schriftsteller Peter Würl hat ihn 'erwandert' und berichtet am Freitag, 23. Februar in Obergünzburg, im Gasthof Goldener Hirsch, mit seinem kurzweiligen Vortrag 'Weg der Geschichten aus der Geschichte. Eine Wanderung auf der Strecke des Crescentia-Pilgerweges'. Von Kaufbeuren über Ottobeuren und Mindelheim geht es im Vortrag des Autor Peter Würl. Er schildert dabei seine Motivation sich auf den...

  • Obergünzburg
  • 31.01.18
  • 23× gelesen
5 Bilder

Narren
19 Faschingsvereine beim Gardetreffen in Ronsberg

Eine bunte Revue an feurigen Märschen und einfallsreichen Showtänzen, an fantasievollen Kostümen und abwechslungsreicher Musik haben die Jugendgarden von 19 Faschingsvereinen bei ihrem Treffen in der dicht besetzten Ronsberger Mehrzweckhalle in 26 Darbietungen dem begeisterten Publikum geboten. Das dreieinhalbstündige Programm war kurzweilig. Nach dem Eröffnungswalzer, den drei Teenie-Prinzenpaare aufs Parkett legten, sorgten der Marsch der Ronsberger Teenie-Garde sowie der Showtanz 'Götter...

  • Obergünzburg
  • 29.01.18
  • 29× gelesen

Ehrenpatenschaft
Bundespräsident wird Pate von Günzacher Baby

'So groß ist eine Familie mit sieben Kindern doch gar nicht –andere haben zehn oder 15 Kinder!' Erika Sartison kann die Frage nach dem Leben von ihr und ihren Lieben als Großfamilie nicht nachvollziehen. Ihr jüngstes Kind Eileen, drei Monate alt, schlummert friedlich auf ihrem Arm, Gatte Johann und die übrigen sechs Kinder haben sich auf dem Sofa um sie versammelt. Dabei hat Eileen schon den ersten 'offiziellen Termin' ihres jungen Lebens hinter sich, der belegt, dass Familien dieser Größe...

  • Obergünzburg
  • 03.12.17
  • 83× gelesen

Gemeinderat
Mängel bei Brandschutz im Günzacher Kindergarten

Der Brandschutzbeauftragte in der Gemeinde Günzach führte bei der Gemeinderatssitzung Mängel beim Brandschutz im örtlichen Kindergarten an. Bei der Brandschutzbegehung sei Verbesserungsbedarf festgestellt worden. In einigen Räumen muss ein zweiter Fluchtweg zu schaffen, mehrere Türen sind auszutauschen, Treppen zu ertüchtigen und eine Entrauchung der Treppenhäuser zu ermöglichen. Daneben müssen Mauerdurchbrüche abgedichtet und Stromkabel abgeschottet werden. Da 2018 ohnehin die energetische...

  • Obergünzburg
  • 19.11.17
  • 20× gelesen

Freizeit
Hallenbad in Obergünzburg wieder eröffnet

Mit einem fröhlichen Tag der offenen Tür und großem Programm ist das komplett sanierte Hallenbad auf dem Obergünzburger Nikolausberg wieder eröffnet worden. Nicht nur von den beiden dortigen Schulen und den engagierten Vereinsschwimmern wurde das Datum heiß ersehnt. Auch von zahlreichen Eltern, die wollen, dass ihre Kinder schwimmen lernen. Viele Nachfragen habe es deswegen während der zweieinhalbjährigen Bauzeit gegeben, berichtete Bürgermeister Lars Leveringhaus und kündigte an:...

  • Obergünzburg
  • 23.10.17
  • 220× gelesen
Anzeige

Rundschau

Wenn was schief läuft, dann sind die Mitwirkenden des Maibaumaufstellens in der Regel versichert, egal ob der Stamm mit sogenannten Schwalben per Hand aufgestellt wird oder, wie hier in Frankenhofen, mit einem Kran.

Brauchtum
Maibaum: Sicherheit wird im Allgäu großgeschrieben

Das Maibaumaufstellen ist jedes Jahr aufs Neue ein großes Fest für die Familien, die begeistert sind, wenn solch ein Frühlingssymbol in die Höhe gehievt wird. Die Vereine sorgen dafür, dass die Zuschauer auf der sicheren Seite sind – und Abstand halten. Über die Kommunen sind alle am Fest Beteiligten in der Regel auch versichert. Ein tragisches Unglück passierte 1999 in Kempten, als ein 17 Meter langer Maibaumstamm von einer Windböe erfasst wurde und auf eine Besucherin stürzte. Die Frau...

  • Memmingen und Region
  • 21.04.18
  • 1189× gelesen
Frühsommerliches Wetter im Allgäu

Wetter
Das Wochenend-Wetter im Allgäu: weiterhin frühsommerlich, aber wechselhaft

Das frühsommerliche Wetter der letzten Tage hält auch über das Wochenende an. Am Samstag Nachmittag ziehen von Süd-Osten her Wolken ins Allgäu. Hier und da kann es Regenschauer geben. Zwischendurch gibt es aber immer wieder sonnige Abschnitte. Das Unterallgäu und der Bodensee-Raum bleiben vermutlich von Schauern verschont. Auch am Sonntag eher wechselhaft, aber es soll das ganze Wochenende über angenehm warm bleiben mit Tages-Temperaturen bis 25 Grad.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 493× gelesen

Feuer
Familie aus Obergünzburg kommt nach Großbrand bei Nachbarn unter

Ein Feuer hat das Haus einer Familie aus Obergünzburg in der Nacht auf Samstag teilweise zerstört. 'Das Obergeschoß ist unbewohnbar', sagt Markus Schäftner, Kommandant der Obergünzburger Feuerwehr. Der 60-jährige Hauseigentümer kam mit Verdacht auf eine schwere Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, konnte es aber wenige Stunden später wieder verlassen. Seine Frau und sein Sohn blieben unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 300.000 Euro. Da die Familie nicht in ihr Haus...

  • Obergünzburg
  • 11.12.17
  • 57× gelesen

Psychologie
Klinik in Obergünzburg bietet Männern Hilfe bei Depressionen

Viele Männer kommen mit ihrer Rolle in Familie und Beruf nicht mehr klar. In einer Klinik in Obergünzburg bekommen sie Hilfe. 85 Prozent der Patienten stammen laut Dr. Achim Grinschgl in der psychosomatischen Klinik in Obergünzburg (Ostallgäu) aus dem Allgäu. Sie suchen die Klinik auf wegen Depressionen, Angst- oder Zwangsstörungen. Hinzu kommen in einigen Fällen zusätzliche körperliche Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Beschwerden. Da sich immer mehr Männer mittlerweile eingestehen, dass sie...

  • Obergünzburg
  • 13.09.17
  • 33× gelesen

Extremismus
Protestgruppe Allgida Kempten gilt als derzeit nicht mehr aktiv

Die rechte Gruppierung war genau vor einem Jahr durch eine Demonstration in Obergünzburg (Ostallgäu) in die Schlagzeilen geraten. Damals waren in der Marktgemeinde rund 150 rechtsgerichtete Demonstranten aufmarschiert. Zwei Teilnehmer der Kundgebung mussten sich mittlerweile vor Gericht verantworten. Die Teilnehmer trugen damals Fackeln und Deutschlandfahnen, sie waren zum Teil vermummt, riefen rechte Parolen und Beleidigungen. Einzelne Demonstranten reckten den Arm zum Hitlergruß. Als die...

  • Obergünzburg
  • 19.02.17
  • 9× gelesen

Hilfsaktion
Ostallgäuer ziehen mit ihren Autos einen steckengebliebenen LKW in Günzach den Berg hoch: Video millionenfach geklickt

Drei Engel für einen Lastwagen Mit diesem Ausmaß hätte Max Frommknecht nicht gerechnet. Ein Video, das ihn und seine zwei Freunde bei einer Rettungsaktion mit einem Lastwagen zeigt, wurde im Internet schon über vier Millionen Mal angeklickt. 'Bei der Arbeit reden wir gerade eigentlich nur darüber', sagt der 21-Jährige, der bei Agco/Fendt in Marktoberdorf angestellt ist. Er und seine zwei Freunde, Niklas Becherer und Thomas Bader, haben mit ihren drei Audi Quattros einen 40 Tonnen schweren...

  • Obergünzburg
  • 14.01.17
  • 57× gelesen

Polizei

Betriebsunfall
Kuh verletzt Mann (55) in Ronsberg lebensgefährlich

Gegen 8.40 Uhr kam es am Montagmorgen zu einem schweren Unfall in einem Betrieb in Ronsberg. Beim Abladen von Kühen aus einem Anhänger ging eines der Tiere durch. Ein 55-Jähriger wurde beim Versuch, das Tier wieder einzufangen von der Kuh angegangen und lebensgefährlich verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der 55-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Inzwischen besteht keine Lebensgefahr mehr. Der Unfall wird durch die Kriminalpolizei Kaufbeuren bearbeitet.

  • Obergünzburg
  • 06.02.18
  • 60× gelesen

Zeugenaufruf
Sachbeschädigung durch Hakenkreuze im Autolack in Obergünzburg

In der Nacht von Freitag, 19.01.18, auf Samstag, 20.01.18, wurde ein geparktes Auto durch einen unbekannten Täter beschädigt. Der Vorfall ereignete sich vermutlich am Parkplatz eines Supermarktes in Obergünzburg. Am Fahrzeug wurden an zwei verschiedenen Stellen Hakenkreuze in den Lack geritzt. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341/933-0.

  • Obergünzburg
  • 26.01.18
  • 22× gelesen

Feuer
Brand in Obergünzburg: Eine Person verletzt

Heute Morgen ist am Ortsrand von Obergünzburg ein Einfamilienhaus in Brand geraten. Die Brandausbruchstelle liegt im Heizungsraum des Garagenanbaus. Laut Polizei war das Feuer gegen 4:05 Uhr ausgebrochen. Der Hausbesitzer wurde durch einen Stromausfall auf den Brand aufmerksam und versuchte daraufhin sofort selbst zu löschen. Als ihm dies nicht gelang weckte er seine Frau und den erwachsenen Sohn und verließ mit ihnen das Haus. Der Brand breitete sich zügig aus und hat noch vor Eintreffen der...

  • Obergünzburg
  • 09.12.17
  • 23× gelesen

Brand
LKW-Reifen explodiert in Obergünzburg und fängt Feuer

Zum Brand eines Reifens an einem Sattelauflieger kam es am Freitag gegen 9.30 Uhr in Obergünzburg. Der LKW-Fahrer musste an einer Ampel anhalten, als es eine Explosion gab und der hinterste Reifen des Sattelaufliegers Feuer fing. Passanten versuchten den Brand mit Feuerlöschern zu verhindern und konnten so Schlimmeres verhindern. Die Feuerwehr brachte den Brand endgültig unter Kontrolle. Auslöser für den Brand dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Am angrenzenden Haus entstand ebenfalls...

  • Obergünzburg
  • 02.12.17
  • 17× gelesen

Unfall
Waldkautz fliegt Frau (61) in Obergünzburg ins Auto

Am 18.11.2017 gegen 23:30 Uhr kam es in Obergünzburg zu einem Verkehrsunfall. Eine 61-jährige Autofahrerin fuhr von Obergünzburg Richtung Ronsberg, als ihr ein Waldkauz die Vorfahrt nahm und mit dem Auto kollidierte. Dabei wurde das Fahrzeug an der rechten Seite beschädigt. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon, der Waldkauz verletzte sich am Flügel. Er kam zur Erstversorgung mit auf die Dienststelle und wurde am nächsten Tag an die Greifvogelauffangstation Dietmannsried weitergegeben.

  • Obergünzburg
  • 19.11.17
  • 9× gelesen

Zusammenstoß
Autofahrer (78) wird bei Zusammenstoß zwischen Börwang und Untrasried im Auto eingeklemmt und schwer verletzt

Ein 78-jähriger Autofahrer kam am Montagabend immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Dabei stieß er mit einer entgegenkommenden 20-Jährigen zusammen. Der 78-jährige Mann wurde durch den Zusammenstoß in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen, wurde der Autofahrer in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto der 20-Jährigen wurde durch den Aufprall in einen tieferliegenden Graben geschleudert. Glücklicherweise erlitt die Frau nur leichte Verletzungen. Die...

  • Obergünzburg
  • 06.11.17
  • 33× gelesen

Reportage

Katzen-Content
Tierärztin auf vier Rädern: Ein Besuch in der ersten mobilen Tierarzt-Praxis im Allgäu

Ein Arztbesuch ist selten eine erfreuliche Erfahrung. Weder Menschen noch Tiere freuen sich auf kalte Stethoskope, Spritzen und lange Untersuchungen. (Zumindest bleibt uns Menschen im Regelfall die Kastration erspart...) Mit ihrer mobilen Kleintier-Praxis wollen Dr. Ute Vogt und ihr Chef Dr. Dahnke den Tierarzt-Besuch etwas angenehmer machen: Kurze Anfahrtswege und ein Wartezimmer im Freien sollen Patienten und Halter beruhigen. Es ist Donnerstag, 8 Uhr morgens, bei schlimmstem Herbstwetter....

  • Obergünzburg
  • 28.10.15
  • 255× gelesen

Video-Reportage
Dekorateur Hans Tebart aus Oberstaufen zeigt, wie jedem das Schmücken gelingt

Weihnachten ist eigentlich eine besinnliche Zeit, doch ein Moment erhitzt alljährlich die Gemüter: Wie wird der Christbaum geschmückt? Die Geschmäcker reichen dabei von klassisch rot-gold bis hin zu ausgefallen mit viel Glitzer und Ami-Kitsch. Jedem gefällt etwas anderes und das führt in den besten Familien zu manchem Streit. Hat man sich schließlich nach langen Diskussionen auf eine Stilrichtung geeinigt, stellt das Dekorieren viele vor ein kreativ-organisatorisches Problem. Hans Tebart aus...

  • Obergünzburg
  • 15.12.14
  • 18× gelesen
17 Bilder

Video-Reportage
Zwischen Totenmaske und Bambus-Hütte: Zu Besuch in der Südsee-Sammlung in Obergünzburg

Seit 1913 existiert in Obergünzburg ein Schatz. Hunderte Kunstwerke, Werkzeuge und Waffen von den pazifischen Inseln (Ozeanien) lagern in der Ostallgäuer Gemeinde. Wie kommen originale Totenkopfmasken und wertvolle Schmuckstücke vom anderen Ende der Welt ausgerechnet nach Obergünzburg? Eine Spurensuche. Die Geschichte der Südsee-Sammlung beginnt im Jahr 1874 mit der Geburt von Karl Nauer in Obergünzburg, einem aufgewecken Jungen, der eigentlich hätte Priester werden sollen. Doch klein Karl...

  • Obergünzburg
  • 28.04.14
  • 51× gelesen
30 Bilder

Reportage
Lost Places: Fotografin Nadine Wechs aus Obergünzburg fotografiert an verlassenen Orten

Die Scheiben sind eingeschlagen, das Licht flackert und der Operationstisch steht einsam im Raum. Was wie eine Szene aus einem Horrorfilm klingt, ist Realität. So sieht es momentan im alten Krankenhaus in der Memmingerstraße in Kempten aus. Genau solche Orte sucht und liebt Fotografin Nadine Wechs aus Obergünzburg. Ein Filmteam von all-in.de hat die 27-Jährige beim Fotoshooting begleitet. Nadine Wechs kommt ursprünglich aus Berlin. Ins Allgäu ist sie "durch die Liebe" gekommen. Auch...

  • Obergünzburg
  • 17.09.13
  • 463× gelesen
Anzeige

Sport

Ausdauersport
Günzacher meistern in Hamburg den Ironman

Angespornt von begeisterten Zuschauern haben auch drei Sportler des Günzacher Radsportclubs Allgäu beim Hamburger Ironman sehr gute Leistungen erbracht. Wahrscheinlich beflügelten die Anfeuerungsrufe Kerstin Petsch, die ihre Bestzeit pulverisierte und um knapp eine Stunde verbesserte. 2500 Triathleten aus 67 Nationen waren am Start. Petsch brauchte für den gesamten Ironman 10:46:37 Stunden und schaffte so einen sechsten Platz in ihrer Altersklasse und den 31. Gesamtrang aller Damen. Stefan...

  • Obergünzburg
  • 17.08.17
  • 17× gelesen

Radsport
Bezirkstag des RSC Kempten in Günzach: Lob für die Nachwuchsarbeit

Der RSC Kempten und der SSV Wildpoldsried haben beim Bezirkstag des Bayerischen Radsportverbands (BRV) in Günzach ein Sonderlob erhalten. Beide, betonte Vorsitzender Werner Harfold-Lufcy, seien für ihre hervorragende Nachwuchsarbeit über die Grenzen Schwabens bekannt. Je 30 Mädchen und Buben sind bei den beiden Allgäuer Vereinen aktiv, beim RSV Illertissen sind es sogar über 80 Jugendliche Dass sich Nachwuchsarbeit auszahlt, sehe man am RSC Kempten, der im vergangenen Jahr die beste...

  • Obergünzburg
  • 16.02.17
  • 3× gelesen

Fußball
Mario Götze und seine Kollegen bekommen eine Privataudienz vom Papst

Wieder einmal im Rampenlicht Zu Beginn der Woche war Mario Götze mal wieder deutschlandweit präsent. Vor der viel beachteten Audienz der Nationalmannschaft im Vatikan gab der Dortmunder augenzwinkernd zu Protokoll, er hoffe, 'dass mir der Papst nicht den Kopf abreißt'. Eine kleine Reminiszenz an das WM-Finale von Rio, das Götze in der Verlängerung entschieden hatte. Schließlich ist der Heilige Vater Franziskus Argentinier und zudem bekennender Fußballfan. Die Protagonisten haben die kleine...

  • Obergünzburg
  • 18.11.16
  • 10× gelesen

Radsport
Jonas Schmeiser sichert sich in Günzach Gesamtsieg im Heiss-Cup

Einen würdigen Abschluss der Allgäuer Radrenn-Serie um den Lightweight-Heiss-Cup 2016 bildete das 23. Betten Lima Kriterium am Samstag in Günzach. Am Ende eines spannenden Rennens hatte schließlich der Schweizer Patrik Schelling die Nase vorn, den Cupsieg sicherte sich Jonas Schmeiser vom RSC Kempten. Die 50 Elite-Fahrer lieferten sich auf der schwierigen 860-m-Runde in Günzach packende Duelle. Insgesamt legten sie in 70 Runden 60,2 Kilometer zurück. Nach der ersten Wertung wollten es vier...

  • Obergünzburg
  • 19.09.16
  • 6× gelesen

Radsport
Günzacher Mountainbikerin zum dritten Mal in Folge Amateur-Weltmeisterin

Großer Jubel beim Radsportclub (RC) Allgäu in Günzach: Die Mountainbikerin Birgitt Hühnlein ist in Saalbach-Hinterglemm wieder Amateur-Weltmeisterin in der Klasse Master Woman geworden. Damit hat sie ihren Titel zum zweiten Mal in Folge verteidigt. Zugleich war sie mit einer Zeit von 4:20 Stunden erneut die Schnellste aller Frauen, die in Hinterglemm die Strecke über 58 Kilometer angegangen waren. Dabei war es Birgitt Hühnlein gesundheitlich gar nicht so gut gegangen, wie sie erzählt. Denn...

  • Obergünzburg
  • 14.09.16
  • 25× gelesen

Triathlon
Günzacher bei Triathlon in Bregenz wieder vorn dabei

Nur eine Woche nach der deutschen Meisterschaft holte sich Peter Schlögel vom Radsportclub Allgäu (RCA) aus Günzach wieder eine Topplazierung. Beim Trans Vorarlberg Triathlon in Bregenz brauchte er für die 1.200 Meter Schwimmen im Bodensee 23:47 Minuten, für die Radstrecke von 93 Kilometern nach Lech/Warth 3:10.33 Stunden und für die zwölf Kilometer lange, wellige Laufstrecke 59:19 Minuten. Mit einer Gesamtzeit von 4:37:02 Stunden wurde er 26. in der Gesamtwertung und Sechster in seiner...

  • Obergünzburg
  • 31.08.16
  • 2× gelesen

Wirtschaft

Die Gabler-Salitermolkerei muss eine Anlage in Obergünzburg stillegen.

Stilllegung
Bis zu 35 Mitarbeiter von Gabler-Saliter verlieren in Obergünzburg ihre Jobs

Bis zu 35 Mitarbeiter der Obergünzburger Traditionsmolkerei Gabler-Saliter verlieren ihre Arbeitsplätze. Hintergrund für die betriebsbedingten Kündigungen sind laut dem Geschäftsführer der Molkerei, Michael Janker, Probleme bei einer Anlage zur Herstellung von speziellem Milchpulver für Kindernahrung. Anfang 2018 stellte Gabler-Saliter einen „optischen Mangel“ bei einer Charge eines Trockenmilchproduktes fest, wie Geschäftsführer Janker sagte. „Eine Gesundheitsgefährdung durch das...

  • Obergünzburg
  • 22.05.18
  • 7255× gelesen

Mitarbeitergesundheit
Schlafberatung für Schichtarbeiter in Ronsberg

Am Tag schlafen, in der Nacht arbeiten. Schichtarbeit verlangt einem viel ab. Die Folge sind oft Schlafstörungen, die neben geringerer Lebensqualität des Arbeiters ein Sicherheitsrisiko für die Produktionsstätte sind. Um dem entgegenzuwirken, hat der Verpackungshersteller Huhtamaki in Ronsberg das Projekt Schlaf & Erholung gegründet. Mitarbeiter werden dort beraten, wie sie trotz Schichtarbeit erholsam schlafen können. Huhtamaki arbeitet dabei mit dem Institut für Betriebliche...

  • Obergünzburg
  • 29.09.17
  • 32× gelesen

Landwirtschaft
Robert Roßkopf (51) aus Obergünzburg ist Bauer und Metzger zugleich

Als der Milchpreis unter 30 Cent pro Liter sank, bekam Robert Roßkopf Angst um seine Landwirtschaft. Auf lange Sicht konnte er den Hof mit 40 Kühen so nicht führen, war ihm bewusst. 'Das Geld hat einfach nicht gereicht.' Den Gedanken ans Aufgeben verwarf Roßkopf aber. Er ergriff die Initiative, baute sein zweites Standbein aus. Denn seit fast drei Jahrzehnten betreibt er in Heißen bei Obergünzburg auch eine Metzgerei. Und die hat inzwischen sogar einen eigenen Onlineshop. Roßkopf zieht...

  • Obergünzburg
  • 18.05.17
  • 23× gelesen

Reportage
Staatsforsten: Sechs junge Allgäuer lassen sich in Obergünzburg zu Forstwirten ausbilden

'Achtung', hallt der Ruf von Forst-Azubi Simon Willer durch den Liebenthanner Wald bei Obergünzburg. 'Achtung, wir fällen! Niemanden mehr durchlassen', instruiert Ausbilder Leonhard Mayr per Helmfunk zwei weitere angehende Forstwirte. Währenddessen bearbeiten die Lehrlinge Willer und Fabian Holzhai die gut 40 Meter hohe und rund 100 Jahre alte Fichte weiter mit der Axt. Wie einige andere Bäume in dem Bereich ist sie als (Borken-)Käferbaum rot markiert. Zuvor haben sich Willer und Holzhai mit...

  • Obergünzburg
  • 26.10.16
  • 17× gelesen

Investionen
Gemeinde Günzach beteiligt sich an Abwasseranschluss mit zehn Prozent

Dem seit 2005 bestehenden Obergünzburger Kommunalbetrieb (OKB) stehen die nächsten Jahre große Investitionen ins Haus. Da die Gemeinde Günzach an die Obergünzburger Kläranlage angeschlossen ist, stellte der Vorstand des OKB, Max-Josef Schwarzer, dem Gemeinderat Günzach den Kommunalbetrieb etwas näher vor. Der OKB betreibe drei Quellfassungen mit 65 Kilometern Wasserleitungen und drei Kläranlagen mit rund 55 Kilometern Abwasserkanälen. Beim Abwasseranschluss von Günzach wurde vertraglich eine...

  • Obergünzburg
  • 20.10.16
  • 4× gelesen

Finanzen
Günzacher Schulden verringern sich

Der Schuldenstand der Gemeinde Günzach ist im vergangenen Jahr auf 2,18 Millionen Euro gesunken. Ursache dafür sind mehrere Faktoren, erläuterte VG-Kämmerer Christoph Brenner. Vor allem waren die Einnahmen bei der Gewerbesteuer um 75.000 und bei der Einkommensteuer um 21.000 Euro gestiegen. Dem positiven Kassenstand kam auch das gesunkene Defizit beim Kindergarten zugute. Ein im Haushaltsplan 2015 beschlossenes Darlehen mit einer halben Million Euro musste nicht aufgenommen werden. Mehr über...

  • Obergünzburg
  • 17.08.16
  • 4× gelesen

Kultur

Rockfrühling in Untrasried: Die Organisatoren Tobias Maurus, Christoph Reisacher und Daniel Maurus bei den Vorbereitungen.

Festival
Rockfrühling Untrasried: Am 06./07. April 10.000 Besucher erwartet

Der Rockfrühling versetzt das Ostallgäuer Untrasried zum 20. Mal in Ausnahmezustand. Am Freitag und Samstag, 6. und 7. April, werden in dem Günztal-Dorf 10.000 Besucher bei einem der größten Rockfestivals im Allgäu erwartet. 200 ehrenamtliche Helfer stehen bereit, die Party in dem 100 Meter langen Festzelt zu stemmen. Sieben meist schon über Jahre treue Bands – zu ihnen zählen Shark, Born Wild und Lost Eden – wollen auf dem riesigen Partyareal für Stimmung sorgen. Mit welchem Aufwand die...

  • Obergünzburg
  • 31.03.18
  • 1268× gelesen
32 Bilder

Brauchtum
Festzug zum Freischießen in Obergünzburg eine Augenweide

Sommer, Sonne und – wie (fast) immer – schönstes Freischießen-Wetter. Kein Wunder, dass sich auch heuer der Obergünzburger Festumzug zum Freischießen als ein Besuchermagnet erwies. Schätzungsweise 1.500 Zuschauer säumten am Sonntagnachmittag die Straßen im Herzen der Marktgemeinde (vor allem im Schatten) und freuten sich an den 54 Schützen-, Musik- und Trachtengruppen, die gut gelaunt, winkend oder musizierend an ihnen vorüberzogen. Der Schützenverein Guntia hatten die Veranstaltung wieder...

  • Obergünzburg
  • 27.08.17
  • 39× gelesen

Festival
Beim Veteranentreffen im Willofs ging es nicht nur auf den Bühnen kunterbunt zu

So einen Wintereinbruch hat es bislang noch nicht gegeben in der 40-jährigen Geschichte des Veteranentreffens. Am ersten Tag des Festivals verschwand das Festivalgelände am Gasthof Obermindeltal unter einer 25 Zentimeter dicken Neuschneedecke. Aus der Not machte man daher eine Tugend und baute neben dem VIP-Zelt spontan eine Schneebar auf. Aber auch bei den Festivalbesuchern war Improvisationstalent gefragt. 'Die Leute mussten Schnee schippen', berichten die Festivalleiter Thomas und Jürgen...

  • Obergünzburg
  • 03.05.17
  • 42× gelesen

Musik
Jazzfrühling in Kempten: Die Allgäuer Magnus Dauner und Matthias Schriefl präsentieren ein indisches Konzert-Projekt

Wahnsinnig schön – und kompliziert Der große Saxofonist Charlie Mariano ist der Vater eines Konzerts beim Kemptener Jazzfrühling, der jetzt startet. Vor zwölf Jahren sagte Mariano – mit über 80 schon altersmüde – eine Tournee mit dem 'Karnataka College of Percussion' ab und schlug dem indischen Ensemble als Ersatz Matthias Schriefl vor. Für den Allgäuer Trompeter ein Sprung ins kalte Wasser. Denn südindische Musik ist vom gängigen Jazz so weit weg wie Bombay von München. Schriefl, der...

  • Obergünzburg
  • 28.04.17
  • 15× gelesen
33 Bilder

Veranstaltung
10.000 Besucher bei Rockfrühling in Untrasried

Wieder einmal haben knapp 10.000 Besucher am Freitag und Samstag beim Rockfrühling in Untrasried gefeiert. 200 Helfer haben im Vorfeld das 100 Meter lange Partyzelt aufgebaut und bei der Organisation mitgewirkt. Der Erlös geht erneut an die Jugendarbeit im Ort und an wohltätige Zwecke. Veranstalter Hans-Peter Vetter ist mit dem Wochenende zufrieden: 'Es hat alles sogar noch besser funktioniert, als wir es erwartet haben.' Mehr zum Rockfrühling lesen Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung...

  • Obergünzburg
  • 02.04.17
  • 49× gelesen

Konzert
Jede Menge Evergreens in Obergünzburg

Einen musikalischen Genuss, gewürzt mit einer großen Portion Humor, boten die vier Saxofonisten Bärbel Wagner, Christine Heinle, Manfred Wörz-Maurus und Toni Ostermayr zusammen mit dem Pfarrersehepaar Jutta und Friedrich Martin im überfüllten Sitzungssaal des Obergünzburger Rathauses. Unter dem Titel 'Sax hoch vier trifft Karl Valentin' war ein abwechslungsreiches Repertoire an klassischen und zeitgenössischen Kompositionen zu hören, die von den oft irrwitzig anmutenden Einzelvorträgen und...

  • Obergünzburg
  • 04.11.16
  • 6× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018