Nachrichten - Obergünzburg

Rundschau
Die Schneemassen hatten zahlreiche Straßensperrungen zur Folge. Auch die Verbindungsstraße zwischen Immenstadt und Missen war zeitweise für den Verkehr gesperrt.
10 Bilder

Wetter
Schneemassen haben knapp zwei Wochen lang das Allgäu im Griff: Ein Rückblick

Der Januar 2019 hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. An sechs Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes, unter anderem in Sigmarszell im Landkreis Lindau, ist bereits in den ersten 15 Tagen des Monats mehr Niederschlag gefallen als dort seit Messbeginn im gesamten Januar jemals gemessen wurde. Die Schneemassen hatten ihre Folgen: Lawinenabgänge, Straßensperrungen, Gebäudesperrungen und Schulausfälle. Mit welchen Herausforderungen und Gefahren die Allgäuer in der ersten Hälfte...

Polizei
Symbolbild.

Ermittlungserfolg
Mann fordert in Memmingen mehrere Frauen zum Sex auf: Tatverdächtiger (22) festgenommen

Am Samstagmorgen, den 05.01.2019, hat im Bereich der Raben- und der Schwesternstraße in Memmingen ein Mann nacheinander mehrere Frauen angesprochen und zum Geschlechtsverkehr aufgefordert. Die Kripo Memmingen hat jetzt einen 22-jährigen Gambier als Tatverdächtigen festgenommen. In einem Fall entblößte der Täter vor einer Frau sein Glied und versuchte, dieser die Hose herunter zu ziehen, was ihm jedoch nicht gelang. Die Frauen konnten den Mann jeweils durch laute Hilfeschreie, bzw. durch eine...

Rundschau
Winter im Allgäu: Schneebedeckte Berge

Winter
Wochenend-Wetter im Allgäu: Kalt, wenig Schneefall, ab und zu Sonnenschein

Das Gröbste in Sachen Schneeschippen scheint überstanden, jetzt kommt die Zeit, den Allgäuer Winter zu genießen. In den nächsten Tagen scheint ab und zu die Sonne, ansonsten bewölkt. Kleinere Schneefälle zwischendurch sind möglich, vor allem am Freitag und am Sonntag. Aber überwiegend bleibt es trocken. Die Temperaturen liegen übers Wochenende bei frostigen -5 bis -10 Grad in der Nacht, tagsüber um den Gefrierpunkt. Das Wochenende wird dementsprechend höchst wintersport-tauglich....

Polizei
In Oy-Mittelberg ist ein Scheunendach teilweise eingestürzt. Die Feuerwehr hat danach das Dach vom schweren Schnee befreit. Symbolbild.

Feuerwehreinsatz
Scheunendach stürzt wegen der Schneelast in Oy-Mittelberg ein

Am Donnerstagvormittag hat ein Landwirt aus Oy-Mittelberg/Oberzollhaus damit begonnen, das Scheunendach des landwirtschaftlichen Anwesens von den Schneemassen zu befreien. Während der Landwirt den Schnee vom Dach entfernte, knackste das Dach. Der Mann stieg vorsorglich herunter. Kurz nachdem der Mann das Dach verlassen hatte, brach die Scheune in sich zusammen. Der Landwirt und zwei Stück Jungvieh, die sich im Nebengebäude befanden, blieben unverletzt. Das Jungvieh wurde durch die örtliche...

Lokales

Das Obergünzburger Hagenmoosbad.

Marktrat
Obergünzburger Hagenmoosbad wird technisch ertüchtigt

1932 wurde das Hagenmoosbad in Betrieb genommen und seitdem gut gepflegt. Das zeigte sich bei einer Sicherheitsüberprüfung, die 2018 vorgenommen wurde. „Der Damm ist standfest und in bester Ordnung“, erklärte Claudius King vom Schwäbischen Ingenieurbüro Jellen. Ein paar Mängel, die behoben werden müssen, um den heutigen Sicherheitsanforderungen zu genügen, hat die Anlage aber doch: Der Grundablasskanal muss instandgesetzt und der Mönch (der Ablaufschacht unter dem Sprungturm) komplett...

  • Obergünzburg
  • 10.01.19
  • 198× gelesen

7. Böhmischer Abend
Im Willofser Bürgerhaus erklingen Polkas, Märsche und Walzer

Schon zum siebten Mal lud die Musikkapelle Willofs am Samstag 10.11. zum Böhmischen Abend im Willofser Bürgerhaus. Dass dieser aber auch vom neu gegründeten Förderverein mitveranstaltet wurde, war allerdings eine Premiere. Und so begrüßte neben erstem Vorstand der Musikkapelle Werner Bauschmid auch Christian Röhrl, Vorstand des Fördervereins, alle Gäste, die sich im gut gefüllten Bürgerhaussaal eingefunden hatten. "Mit vollen Segeln" - so der Titel des Eröffnungsmarsch - schreiten auch die...

  • Obergünzburg
  • 14.11.18
  • 190× gelesen
Symbolbild

Prozess
Festivalbesucher (37) droht Polizistin in Obergünzburg mit Vergewaltigung: Bewährungsstrafe

„Das wird so gewesen sein – das klingt nach mir.“ Mit diesen Worten gestand ein 37-jähriger Angeklagter vor dem Kaufbeurer Amtsgericht eine ganze Reihe an Straftaten, die er in einer Aprilnacht bei einem Rockfestival im Raum Obergünzburg begangen hatte. Der vielfach vorbestrafte Mann, der nach eigenen Angaben über 15 Jahre seines Lebens im Gefängnis verbracht hat, hatte sich zunächst als Kripobeamter ausgegeben und wollte die Ausweise von vier echten Polizisten sehen. Anschließend suchte er...

  • Obergünzburg
  • 13.11.18
  • 2.458× gelesen

Rundschau

Viele Allgäuer Bauern wehren sich gegen die neue EU-Düngeverordnung. Sie meinen, dass die Technik im Grünland nicht funktionieren könne.

Landwirtschaft
Allgäuer Bauern wehren sich gegen EU-Düngeverordnung

Für viele Landwirte im Allgäu ist der geplante Technikwechsel in der Gülleausbringung ein Reizthema. Die Europäische Union (EU) will sowohl die Nitratbelastung in Boden und Gewässern als auch den Ausstoß schädlicher Klimagase verringern. „Die Ammoniakbelastung bei uns ist viel zu hoch“, sagt Konrad Offenberger von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL). Deswegen hat sich die Regierung dazu verpflichtet, die Freisetzung des klimaschädlichen Stoffes in Deutschland zu...

  • Obergünzburg
  • 03.12.18
  • 1.019× gelesen

Gericht
Fünffache Mutter aus dem Ostallgäu prellt zwei Männer um über 51.000 Euro: Drei Jahre Haft

Sie hatten der Angeklagten vertraut und wurden von ihr „schamlos ausgenutzt“, sagte die Vorsitzende des Kaufbeurer Schöffengerichts: Eine 35-jährige Frau hat zwei Ostallgäuer um insgesamt über 51.000 Euro geprellt. Mit einem der Opfer hatte die fünffache Mutter ein Verhältnis und versprach ihm eine gemeinsame Zukunft. Der 57-Jährige nahm für sie einen Kredit über 35.000 Euro auf. Der zweite Geschädigte war ein Kollege ihres Ehemannes und hatte offenbar den Überblick über seine Finanzen...

  • Kaufbeuren und Region
  • 01.12.18
  • 2.391× gelesen
Arbeitslosenzahlen: Weiterhin niedrig im Allgäu.

Arbeitslosenzahlen
Herbst-Hoch auf dem Allgäuer Arbeitsmarkt: Niedrigste Arbeitslosenzahl seit 20 Jahren

Der Arbeitsmarkt im Allgäu meldet weiter Rekordwerte. Die Agentur für Arbeit hat jetzt die Zahlen für den Oktober veröffentlicht. Demnach liegt die Zahl der Arbeitslosen momentan bei 8.243 Menschen, so wenige wie seit 20 Jahren nicht mehr. Die Zahl hat sich im Vergleich zum September um 5,5 Prozent verringert, im Vergleich zum Oktober 2017 um 4,2 Prozent. Auch die Arbeitslosenquote liest sich positiv: 2,2 Prozent Arbeitslosigkeit, das bedeutet Vollbeschäftigung (als "Vollbeschäftigung" im...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.10.18
  • 407× gelesen
Die Teufelsküche ist ein Hangrutsch zwischen Obergünzburg und Ronsberg.
5 Bilder

Bildergalerie - Sehenswürdigkeiten
Teufelsküche bei Obergünzburg im Ostallgäu

Die "Teufelsküche" ist ein Geotop zwischen Obergünzburg und Ronsberg. Sie besteht aus mehreren haushohen Felsen, die nach der letzten Eiszeit aus der Talwand gebrochen und den Hang runtergerollt sind. Der Legende nach, lebten vor einigen hundert Jahren ein Mann mit seiner Frau und Kind in der Teufelsküche. Erlegte Tiere und gefundene Pflanzen wurden im inneren des Felsgebildes zubereitet. Eines Tages vergiftete sich jedoch die Familie an blauen Kirschen und der Mann verfluchte diesen Ort...

  • Obergünzburg
  • 29.10.18
  • 857× gelesen

Polizei

Schneeverwehung
Frau (19) geriet bei Untrasried in Gegenverkehr: Drei Personen verletzt

Am Samstagabend kam es auf der Staatsstraße zwischen Obergünzburg und Untrasried bei der Abzweigung Ostenried zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Die 19-jährige Unfallverursacherin kam nach derzeitigem Kenntnisstand nach rechts ins Bankett und versuchte Gegenzulenken. Wegen der schneeverwehten Fahrbahn schleuderte sie jedoch in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem entgegenkommenden Fahrzeug, indem zwei Personen saßen, zusammen. Die drei verletzten...

  • Obergünzburg
  • 13.01.19
  • 1.245× gelesen
Stallbrand in Obergünzburg
23 Bilder

Feuer
Stallbrand in Obergünzburg: Rund 250.000 Euro Sachschaden

Beim Brand eines Stalls in Obergünzburg ist am Samstagabend ein Sachschaden von 200.000 bis 250.000 Euro entstanden. Das Gebäude war laut Angaben der Polizei gegen 18 Uhr in Brand geraten. Die 31 Rinder im Stall konnten gerettet werden, der Heuboden brannte jedoch komplett aus. Der Bestitzer des Stalls erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Auch ein Feuerwehrmann wurde leicht verletzt. Ein Stromschlag aus einem Aggregat traf ihn bei den Löscharbeiten. Insgesamt waren rund 225 Feuerwehrleute im...

  • Obergünzburg
  • 05.01.19
  • 15.565× gelesen
Mitte Oktober wurde die 16-Jährige von ihren Angehörigen als vermisst gemeldet.

Jugendamt
Vermisste Ostallgäuerin wieder zuhause

Die seit Oktober 2018 vermisste Ostallgäuerin ist wieder zuhause. Zuvor hielt sie sich im Landkreis Traunstein auf. Durch Ermittlungen der Kriminalpolizei Kaufbeuren waren ihre letzten Aufenthaltsorte in den Städten Freising, München und Traunstein ermittelt worden. Aus dem südlichen Oberbayern kamen nach der Öffentlichkeitsfahndung über die Medien auch konkrete Hinweise aus der Bevölkerung. Die Schülerin, welche auf die öffentliche Suche nach ihr aufmerksam geworden ist, meldete sich am...

  • Kaufbeuren und Region
  • 06.12.18
  • 2.160× gelesen
Schneefall und Eisglätte führten zu mehreren Unfällen im Ostallgäu.

Erste Glätte sorgt für mehrere Verkehrsunfälle im Ostallgäu

Pfronten: Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es am Montagmorgen im Bereich Rückholz bis Nesselwang. Infolge der Winterglätte kam es dort zu zwei Verkehrsunfällen. Im ersten Fall versuchte eine junge Frau ihren Pkw noch abzubremsen da eine liegengebliebene Sattelzugmaschine ihren Fahrstreifen blockierte. Die Eisbedeckte Fahrbahn machten ein bremsen jedoch unmöglich, sodass diese nach rechts von der Spur abkam und sich im Graben neben der Fahrbahn überschlug. Die junge Dame kam glücklicherweise...

  • Füssen und Region
  • 20.11.18
  • 2.456× gelesen

Reportage

Katzen-Content
Tierärztin auf vier Rädern: Ein Besuch in der ersten mobilen Tierarzt-Praxis im Allgäu

Ein Arztbesuch ist selten eine erfreuliche Erfahrung. Weder Menschen noch Tiere freuen sich auf kalte Stethoskope, Spritzen und lange Untersuchungen. (Zumindest bleibt uns Menschen im Regelfall die Kastration erspart...) Mit ihrer mobilen Kleintier-Praxis wollen Dr. Ute Vogt und ihr Chef Dr. Dahnke den Tierarzt-Besuch etwas angenehmer machen: Kurze Anfahrtswege und ein Wartezimmer im Freien sollen Patienten und Halter beruhigen. Es ist Donnerstag, 8 Uhr morgens, bei schlimmstem Herbstwetter....

  • Obergünzburg
  • 28.10.15
  • 437× gelesen

Video-Reportage
Dekorateur Hans Tebart aus Oberstaufen zeigt, wie jedem das Schmücken gelingt

Weihnachten ist eigentlich eine besinnliche Zeit, doch ein Moment erhitzt alljährlich die Gemüter: Wie wird der Christbaum geschmückt? Die Geschmäcker reichen dabei von klassisch rot-gold bis hin zu ausgefallen mit viel Glitzer und Ami-Kitsch. Jedem gefällt etwas anderes und das führt in den besten Familien zu manchem Streit. Hat man sich schließlich nach langen Diskussionen auf eine Stilrichtung geeinigt, stellt das Dekorieren viele vor ein kreativ-organisatorisches Problem. Hans Tebart aus...

  • Obergünzburg
  • 15.12.14
  • 51× gelesen
17 Bilder

Video-Reportage
Zwischen Totenmaske und Bambus-Hütte: Zu Besuch in der Südsee-Sammlung in Obergünzburg

Seit 1913 existiert in Obergünzburg ein Schatz. Hunderte Kunstwerke, Werkzeuge und Waffen von den pazifischen Inseln (Ozeanien) lagern in der Ostallgäuer Gemeinde. Wie kommen originale Totenkopfmasken und wertvolle Schmuckstücke vom anderen Ende der Welt ausgerechnet nach Obergünzburg? Eine Spurensuche. Die Geschichte der Südsee-Sammlung beginnt im Jahr 1874 mit der Geburt von Karl Nauer in Obergünzburg, einem aufgewecken Jungen, der eigentlich hätte Priester werden sollen. Doch klein Karl...

  • Obergünzburg
  • 28.04.14
  • 190× gelesen
30 Bilder

Reportage
Lost Places: Fotografin Nadine Wechs aus Obergünzburg fotografiert an verlassenen Orten

Die Scheiben sind eingeschlagen, das Licht flackert und der Operationstisch steht einsam im Raum. Was wie eine Szene aus einem Horrorfilm klingt, ist Realität. So sieht es momentan im alten Krankenhaus in der Memmingerstraße in Kempten aus. Genau solche Orte sucht und liebt Fotografin Nadine Wechs aus Obergünzburg. Ein Filmteam von all-in.de hat die 27-Jährige beim Fotoshooting begleitet. Nadine Wechs kommt ursprünglich aus Berlin. Ins Allgäu ist sie "durch die Liebe" gekommen. Auch...

  • Obergünzburg
  • 17.09.13
  • 746× gelesen

Sport

Fußballspieler mit Ball

Fußball
Übersicht: B-Klasse Allgäu 7

TSV Görisried II Tor: Markus Fuchshuber, Patrick Höchbauer, Christian Friedl Abwehr:Andreas Brugger, Benjamin Deda, Christian Grotz, Matthias Guggemos, Bernhard Haug, Johannes Nowak, Eugen Pesjak, Christian Schön, Alexander Urlbauer, Michael Weihele, Tobias Wöhr, Maxime van Haren, Timo Wöhr Mittelfeld: Maximilian Guggemos, Michael Guggenmos, Manfred Haug, Matthias Huber, Johannes Kerpf, Dirk Kruschinski, Dominik Maurus, Tobias Neuhauser, Harald Plundrich, Stefan Fuchshuber, Tobias...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.08.18
  • 419× gelesen

Ausdauersport
Günzacher meistern in Hamburg den Ironman

Angespornt von begeisterten Zuschauern haben auch drei Sportler des Günzacher Radsportclubs Allgäu beim Hamburger Ironman sehr gute Leistungen erbracht. Wahrscheinlich beflügelten die Anfeuerungsrufe Kerstin Petsch, die ihre Bestzeit pulverisierte und um knapp eine Stunde verbesserte. 2500 Triathleten aus 67 Nationen waren am Start. Petsch brauchte für den gesamten Ironman 10:46:37 Stunden und schaffte so einen sechsten Platz in ihrer Altersklasse und den 31. Gesamtrang aller Damen. Stefan...

  • Obergünzburg
  • 17.08.17
  • 51× gelesen

Wirtschaft

Die Kliniken Ostallgäu -Kaufbeuren.

Erfolg
Kliniken Ostallgäu- Kaufbeuren setzen positiven wirtschaftlichen Trend fort

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren setzen ihren positiven wirtschaftlichen Erfolg weiter fort. Nach jetzigem Stand wird der Klinikverbund nach einer Hochrechnung bis zum Jahr 2021 ein positives Jahresergebnis erzielen. „Wir sind auf einem wirklich guten Weg. Während die schwarzen Zahlen bald erreicht sind, investieren wir weiter fleißig in die Zukunft des Unternehmens und damit in die Gesundheitsversorgung der Bürgerinnen und Bürger“, so Maria Rita Zinnecker, Verwaltungsratsvorsitzende des...

  • Kaufbeuren und Region
  • 07.12.18
  • 331× gelesen
Fachkräftemangel im Ostallgäu

Unternehmensbefragung
Im Ostallgäu fehlen Fachkräfte und Flächen

Eine Ostallgäuer Unternehmensbefragung macht klar, dass der zunehmende Arbeitskräftemangel sowie immer knapper werdende Gewerbe- und Wohnflächen die Probleme sind, mit denen die heimische Wirtschaft am meisten kämpft. Die Ergebnisse der namentlichen Umfrage sind laut Landrätin Maria Rita Zinnecker dabei repräsentativ. Die 217 Unternehmen, die sich landkreisweit beteiligten (mit Kaufbeuren waren es über 300), decken 14 500 Beschäftigte ab. Am schlechtesten – mit einer Schulnote von 3,79 –...

  • Marktoberdorf und Region
  • 04.10.18
  • 210× gelesen
Die 10 besten Wellnessregionen Deutschlands im Überblick.
2 Bilder

Tourismus
Urlaub mit Wellness: Allgäu deutschlandweit auf Platz 1

Rund jede zehnte Unterkunft (11 Prozent) im Allgäu bietet ein Wellness-Angebot. Das ist deutschlandweit Rekord. Zu diesem Ergebnis kommt eine Daten-Auswertung des Reiseportals Travelcircus. Das Portal hat verfügbare Daten aus 50 Wellnessregionen in Deutschland zusammengetragen und ausgewertet. Von 1.515 Unterkünften im Allgäu verfügen demnach 152 über Spa- und Wellness-Einrichtungen (z.B. eigene Sauna). Platz zwei und drei belegen die Rhön und der Teutoburger Wald mit jeweils rund 10 Prozent...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.09.18
  • 1.454× gelesen
Die Gabler-Salitermolkerei muss eine Anlage in Obergünzburg stillegen.

Stilllegung
Bis zu 35 Mitarbeiter von Gabler-Saliter verlieren in Obergünzburg ihre Jobs

Bis zu 35 Mitarbeiter der Obergünzburger Traditionsmolkerei Gabler-Saliter verlieren ihre Arbeitsplätze. Hintergrund für die betriebsbedingten Kündigungen sind laut dem Geschäftsführer der Molkerei, Michael Janker, Probleme bei einer Anlage zur Herstellung von speziellem Milchpulver für Kindernahrung. Anfang 2018 stellte Gabler-Saliter einen „optischen Mangel“ bei einer Charge eines Trockenmilchproduktes fest, wie Geschäftsführer Janker sagte. „Eine Gesundheitsgefährdung durch das...

  • Obergünzburg
  • 22.05.18
  • 7.830× gelesen

Kultur

11 Bilder

Country Musik im Allgäu
"The Drunken Horse Band" rockt den Lenzkeller in Obergünzburg

Es darf getanzt und gefeiert werden. So und nicht anders war das gestern Abend. "The Drunken Horse Band" hat den Lenzkeller in einen Saloon verwandelt und man kam sich vor wie im einstigen Wilden Westen. Eine Line-Dance Gruppe aus Oberstaufen zierte das Bild und es durfte ausgelassen gefeiert werden. Ob mit Square Dance oder im Freestyle. Was mir besonders gefiel war die Hommage an den kürzlich verstorbenen Burt Reynolds (a.k.a. Bandit) mit dem Lied aus seinem wohl bekanntestem Film...

  • Obergünzburg
  • 22.09.18
  • 691× gelesen
"End of Summer 2018": Klasse Bands und entspannte Atmosphäre beim Kultfestival
81 Bilder

Bildergalerie
Kultfestival "End of Summer 2018" in Willofs: Bilder vom Freitagabend

Klasse Bands, entspannte Atmosphäre, ausgelassen feiernde Besucher: Das "End of Summer"-Festival lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher nach Willofs. Am Freitagabend war der Campground bereits gut gefüllt, viele bleiben das ganze Wochenende über. Auf den zwei Bühnen: Die Bands Mary Lou, Smile and Burn, The Legendary, DoBroMan, Bowman, Rejetnicks und La lene. Blues, Punk, 60's Garage, Ska, Alternative: alles dabei.

  • Obergünzburg
  • 08.09.18
  • 1.757× gelesen
Großer Festumzug Obergünzburg
19 Bilder

Bildergalerie
Freischießen in Obergünzburg: Bilder vom Festumzug

So kühl wie erwartet, aber viel sonniger und trockener als angesagt: Das Wetter spielte mit zur Freude des Publikums beim großen Festumzug zum 96. Freischießen in Obergünzburg. Schätzungsweise an die 2000 Zuschauer säumten gestern Nachmittag die Straßen im Herzen der Marktgemeinde. Und sie bekamen sehr viel zu sehen: Denn 78 fesche, fröhliche Gruppen mit mehr als 2300 Teilnehmern zogen bei dem Festzug, den der Schützenverein Guntia erneut bestens organisiert hatte, gut gelaunt durchs Zentrum...

  • Obergünzburg
  • 26.08.18
  • 2.962× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019