Oberallgäu/Kempten - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

 23×   3 Bilder

ESVK-Trainer redet sich in Rage

Eishockey. Bei Kaufbeuren zeigt nach dem 5:8 im Derby nur Marcus Bleicher Leidenschaft Desolate Leistung der Gäste - EVF-Coach Dave Rich kostet den Triumph aus Von Martin Peter. Füssen. Häufig lässt sich der Ausgang eines Spiels an der Stimmung beider Trainer ablesen, selten aber so deutlich wie nach dem Aufeinandertreffen der Oberligisten EV Füssen und ESV Kaufbeuren am Sonntagabend. Während Füssens Dave Rich sich bei einem Gläschen Rotwein eloquenter denn je zeigte und aus dem Schwärmen nicht...

  • Kempten
  • 09.12.08
 12×

ECDC Memmingen zu stark für Buchloe

Zwei Siege feierte der ECDC Memmingen in den Allgäu-Derbys der Bayernliga gegen den ESV Buchloe. Sowohl zu Hause (2:1) als auch auswärts (5:1) setzte sich der ECDC durch. Memmingen schob sich in der Tabelle an Buchloe vorbei auf Platz drei. Unter Neu-Trainer Klaus Micheller ist Memmingen weiter ungeschlagen. (az)

  • Kempten
  • 09.12.08

Lechbruck verdient sich einen Punkt im Derby

Lechbruck | fis | Wie zu erwarten, haben sich die Mannschaften des ERC Lechbruck und der EA Schongau ein spannendes Lokalderby geliefert, das aus Sicht der Flößer erfreulich mit 7:7 (1:1; 2:5; 4:1) endete. Nach einem 3:6-Rückstand nach zwei Dritteln brachte Lechbruck beachtenswerten Kampfgeist auf und verdiente sich einen Punkt. Auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wurde das Team am Sonntag. Gegen den ESV Burgau stand am Ende eine 2:6 (1:1; 1:2; 0:3)-Niederlage.

  • Kempten
  • 09.12.08
 13×

Peinlich und disziplinlos

Von Thomas Schreiber | Kaufbeuren Der ESV Kaufbeuren wurde im Derby der Eishockey-Oberliga beim EV Füssen erneut gedemütigt. Die 5:8-Niederlage wirkt dabei sogar noch schmeichelhaft, denn nach einem 1:7-Zwischenstand nach dem zweiten Drittel drohten einmal mehr alle Dämme zu brechen. Dabei hatte ESVK-Präsident Kurt Dollhofer nach dem Freitagsspiel gegen Passau noch vermutet: «Schlechter geht´s nicht mehr.» Sportlich peinlich, dazu eine beschämende, disziplinlose Vorstellung im Mittelabschnitt...

  • Kempten
  • 09.12.08
 17×

Erzrivalen an die Wand gespielt

Von Rainer Zenzs | Füssen Eine torreiche Begegnung haben am Sonntagabend rund 2750 Zuschauer in der Arena des Bundesleistungszentrums im Derby zwischen den Eishockey-Oberligisten EV Füssen und ESV Kaufbeuren zu sehen bekommen. Dabei lag der Gastgeber nach zwei Dritteln schon mit 7:1 in Front. Klar in Führung liegend leisteten sich die Leoparden zum Ende hin einige Fehler, sodass es nach einer Stunde 8:5 (4:1, 3:0, 1:4) stand.

  • Kempten
  • 09.12.08

Pfronten erlebt einen schwarzen Sonntag

Pfronten | knae | Am Ende war es nicht die 1:3 (1:0, 1:1, 1:0)-Niederlage gegen Peißenberg, die den Verantwortlichen des EV Pfronten am Sonntagabend Sorgen bereitete. Es war die Art und Weise, wie man beim Tabellenführer unterlag sowie die Auswirkungen des Spiels.

  • Kempten
  • 09.12.08
 19×

Torreiches Derby geht an Füssen

Eishockey-Oberliga aktuell. Beim 8:5-Heimsieg der Leoparden verkauft sich der ESV Kaufbeuren zwei Drittel lang unter Wert - Aufholjagd vor über 2700 Zuschauern kommt zu spät Von Rainer Zenzs. Füssen. Ein torreiches Derby in der Eishockey-Oberliga zwischen dem EV Füssen und dem ESV Kaufbeuren entschied gestern Abend der Gastgeber vor 2747 Zuschauern mit 8:5 (4:1, 3:0, 1:4) für sich. Damit steht es nach dem dritten Aufeinandertreffen der laufenden Saison 2:1 für die Leoparden. Das war gestern ein...

  • Kempten
  • 08.12.08

Am Ende wird es noch richtig spannend

Eishockey-Oberliga aktuell. Füssen gewinnt nach 3:0-Führung nur knapp mit 3:2 beim EHC Klostersee - Kaufbeuren muss sich den Passau Black Hawks erneut geschlagen geben ESV Kaufbeuren - EHF Passau 0:2 (0:1, 0:0, 0:1) Die Passau Black Hawks bleiben für den ESV Kaufbeuren der Angstgegner auf dem eigenen Eis. Auch das zweite Heimspiel verloren die Allgäuer gestern Abend gegen die Niederbayern vor knapp 1200 Zuschauern mit 0:2. In einer insgesamt schwachen Oberliga-Partie wurden die Gäste einmal...

  • Kempten
  • 08.12.08

Memminger Notelf stoppt Negativ-Serie

Bad Kötzting | lie | Mit dem 3:1 (2:1)-Erfolg beim 1. FC Bad Kötzting konnte der FC Memmingen in der Fußball-Bayernliga seine Negativ-Serie von fünf sieglosen Auswärtsspielen in Folge beenden. Dieser Sieg, der durchaus verdient war, gleicht einer «kleinen Sensation». Mit Stefan Pfohmann, Ejnar Kahric, Alexander Wolf, Simon Zweifel und Johannes Zwickl mussten gleich fünf Stammspieler krankheitsbedingt und aus privaten Gründen ersetzt werden.

  • Kempten
  • 08.12.08

«Fanklubs hat es früher nicht gegeben»

Boos | win | Es herrscht Volksfeststimmung in Boos. Feuerwehrmänner weisen den Weg, Wachmänner kontrollieren den Eingang des Dorfgemeinschaftshauses und die Musikkapelle spielt traditionelle Lieder. An langen Tischen sitzen Männer, Frauen und Kinder. Einheitlich haben sie rote Fan-T-Shirts angezogen. Der Festsaal ist mit Fußball-Trikots und rot-weißen Fahnen dekoriert. Die Gäste warten.

  • Kempten
  • 08.12.08
 13×

Bayern-Boss morgen in Boos

Der Vorstands-Chef des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München, Karl-Heinz Rummenigge, kommt morgen nach Boos. Er nimmt an der Weihnachtsfeier des FC Bayern-Fanclubs «Rot-Süß Boos teil.

  • Kempten
  • 06.12.08
 22×   2 Bilder

Ein Optimist mit Kämpferherz

Von Alexander Berndt | Füssen So gut wie Markus Vaitl kennt wohl kaum ein anderer Spieler des EV Füssen den Oberligarivalen ESV Kaufbeuren. Und so ist das mit Spannung erwartete Derby, das am Sonntagabend ab 18 Uhr in der Arena des Bundesleistungszentrums in Füssen über die Bühne geht, speziell für den 23-Jährigen etwas ganz Besonderes. Der kleine Stürmer der Leoparden hat beim Gegner das Eishockey spielen gelernt und dort den gesamten Nachwuchsbereich durchlaufen, ehe er auch schon mehrmals...

  • Kempten
  • 06.12.08
 66×   2 Bilder

Doppeltes Derby in der Bayernliga Eishockey: Buchloe gegen Memmingen

Buchloe/Memmingen l AZ l Gleich zweimal kommt es dieses Wochenende zum Allgäu-Derby in der Eishockey-Bayernliga. Am heutigen Freitag um 20 Uhr treffen die Buchloer 'Pirates' in Memmingen auf die 'Indians'. Am Sonntag folgt um 17 Uhr das Rückspiel in Buchloe. ESV Buchloe Die Piraten sehen dem Wochenende zuversichtlich entgegen, stehen sie doch nach drei Siegen in Folge auf dem zweiten Tabellenplatz. Beim Testspiel im Oktober waren die Mannschaften etwa gleich stark und es kam zu einem...

  • Kempten
  • 05.12.08
 14×

Das böse A-Wort

Von Mischa Miltenberger | Kaufbeuren Am 4. April ist es passiert. Bei der Saisonabschlussparty nannte Kurt Dollhofer das Ziel für die Spielzeit 2008/2009. Mit dem Buchstaben A fange es an, ließ der Vorsitzende des ESV Kaufbeuren die Anhänger wissen, die daraufhin in Jubel ausbrachen. A wie Aufstieg - ein faszinierender Gedanke. Acht Monate später scheint aus der forschen Aussage zunehmend eine Hypothek zu werden. Die Erwartungshaltung der Fans ist enorm, so dass Vorstandsmitglied Andreas...

  • Kempten
  • 05.12.08
 16×

Auf der Suche nach neuen Spielern

Sonthofen l th/fs l Der in der Eishockey- Bayernliga stark gebeutelte ERC Sonthofen will sich nach drei Niederlagen in Folge selbst aus der Krise ziehen. «Wir wissen, dass unsere Jungs Eishockey spielen können. Doch leider können sie es momentan nicht umsetzen. Daher müsse man auch keinesfalls radikal verändern, sondern das Team punktuell ergänzen», sagt Vorsitzender Mike Henkel vor dem Heimspiel heute um 20 Uhr gegen den Höch-städter EC und der Partie am Sonntag (18.30 Uhr) beim gleichen...

  • Kempten
  • 05.12.08
 18×

In Füssen ist wieder Derby-Zeit

Eishockey-Oberligist erwartet den ESV Kaufbeuren Derbys, heißt es in der Welt des Sports, besäßen ihre eigenen Gesetze. Und sie elektrisieren die Massen. Das wird am Sonntag, 7. Dezember, nicht anders sein: Im Bundesleistungszentrum erwartet der EV Füssen in der Eishockey-Oberliga ab 18 Uhr den Kontrahenten ESV Kaufbeuren, und alles andere als ein ausverkauftes Haus mit 3700 Zuschauern wäre aus Sicht der Gastgeber vermutlich eine Enttäuschung. Derby-Vorverkauf nimmt Fahrt auf Vier...

  • Kempten
  • 04.12.08

ESVK fürs Derby gut gerüstet

Der ESV Kaufbeuren scheint für das Derby am Sonntag in Füssen gut gerüstet. Die Zwischenbilanz der Fachzeitschrift «Eishockey News» weist die Joker als punktbeste Mannschaft der Eishockey-Oberliga im Monat November aus. Mit 52 Treffern stellte der ESVK dabei zugleich das torgefährlichste Team in diesem Zeitraum.

  • Kempten
  • 03.12.08

Zweistellige Schlappe für Kempten

ESC kassiert beim 1:11 in Fürstenfeldbruck bislang höchste Niederlage Fürstenfeldbruck l jkr l Der ESC Kempten kassierte beim Tabellennachbarn EV Fürstenfeldbruck in der Landesliga die höchste Niederlage der bisherigen Saison. Das einzige Tor bei der 1:11 (1:1, 0:4, 0:6)-Niederlage schoss Alexander von Sigriz. Mit dem wiedergenesenen Peter Schmid ging man optimistisch in das Auswärtsspiel. Von Anfang an entwickelte sich ein schnelles Spiel. Doch gleich zu Beginn und mit einem Mann weniger auf...

  • Kempten
  • 02.12.08
 11×

Leoparden packen auch in Rosenheim zu

Von Dieter Grimmer | Füssen Der Eishockey-Oberligist EV Füssen hat auch das zweite Spiel des Wochenendes verdient gewonnen: In Rosenheim besiegten die Leoparden den Tabellenersten der Gruppe nach Penaltyschießen 3:2 (2:1, 0:0, 0:1). Füssen fuhr damit bereits den sechsten Sieg in Folge ein und scheint für das nächste Wochenende gut gerüstet. Dort geht es am Freitag zunächst zum EHC Klostersee, ehe am Sonntag Dauerrivale ESV Kaufbeuren im Bundesleistungszentrum zu Gast ist.

  • Kempten
  • 02.12.08

Weiß-Blauer Abend

Marktoberdorf | hep | «Herbstversammlung der ARGE (Arbeitsgemeinschaft aller Fanclubs) Region 17 Allgäu in Marktoberdorf» - was auf der Einleitung derart neutral angekündigt war, entpuppte sich am Ende als toller Abend und großer Erfolg für die Allgäuer Fans des TSV 1860 München. Höhepunkt war der Besuch von Präsident Rainer Beeck, der im Mai 2008 die Führung des Fußball-Zweitligisten übernommen hatte.

  • Kempten
  • 02.12.08

«Piraten» sind das Team der Stunde

Buchloe | km | Der Aufsteiger aus Buchloe bleibt die Überraschungsmannschaft der Eishockey Bayernliga. Nach einem ungefährdeten und auch in dieser Höhe verdienten 6:1-Heimsieg (4:0, 1:1, 1:0) gegen den EC Pfaffenhofen feierte die Zabeltruppe am Sonntagabend das erste Sechs-Punkte-Wochenende und festigte mit dem dritten Sieg in Serie den zweiten Tabellenplatz vor Höchstadt und Schweinfurt.

  • Kempten
  • 02.12.08
 13×

Das Beste am Spiel sind zwei gewonnene Punkte

Von Christoph Kruse | Landsberg/Kaufbeuren «Wir haben innerhalb von zehn Tagen fünf Spiele gehabt und jedesmal gepunktet», resümierte Marcus Bleicher nach dem 3:2-Sieg in der Verlängerung in Landsberg. «Insofern bin ich natürlich zufrieden. Und wir haben heute ein spannendes Spiel gesehen. Aber mit dem bin ich nicht zufrieden.» Was den Coach des Eishockey-Oberligisten ESV Kaufbeuren geärgert hatte, war vor allem, dass sein Team den Gegner offenbar unterschätzt hatte, obwohl er versucht hatte,...

  • Kempten
  • 02.12.08
 26×   2 Bilder

Sympathiepunkte gesammelt

Von Manfred Sendlinger | Gestratz So geheim war die «Geheimsache Miroslav Klose» dann doch nicht. Obwohl Kloses Besuch auf Wunsch der Fanclub-Vorstandschaft nicht in der Heimatzeitung angekündigt war, um einen Massenansturm auf die interne Weihnachtsfeier zu verhindern, lockte der Stürmerstar des FC Bayern München etwa 400 Fans in die Argenhalle. «Ich habs von der Mutter meiner Freundin erfahren», strahlt der zehnjährige Luca aus Wangen, dessen Idol zwar Franck Ribéry ist, Miro Klose aber...

  • Kempten
  • 02.12.08

Er kam, sah - und siegte doppelt: Klaus Micheller

Memmingen | mz | Er kam, sah - und siegte gleich doppelt: Unter ihrem neuen Trainer Klaus Micheller haben die Memminger «Gefro Indians» erstmals in dieser Bayernliga-Saison sechs Punkte an einem Wochenende eingefahren. Nach dem 6:3-Erfolg in Pfaffenhofen am Freitag bezwang der Eishockey-Bayernligist am Sonntag auch den amtierenden Meister Waldkraiburg mit 3:2 und ist nun Siebter - drei Punkte hinter dem Dritten.

  • Kempten
  • 02.12.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020