Oberallgäu/Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. (Symbolbild)

Überholmanöver
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Betzigau: Autofahrer (43) leicht verletzt

Am Samstagmorgen sind zwei Fahrzeuge auf der B12 auf Höhe Betzigau frontal zusammengestoßen. Ein Mann wurde leicht verletzt. Ein 43-Jähriger wollte nach Angaben der Polizei auf der B12 überholen. Ein entgegenkommendes Auto konnte noch knapp ausweichen, der dahinter fahrende 28-jährige Autofahrer schaffte dies nicht mehr. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Nur der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Die anderen Beteiligten wurden sicherheitshalber in ein Krankenhaus...

  • Betzigau
  • 29.09.19
  • 4.942× gelesen
Drei Personen wurden bei dem Unfall bei Altusried leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Zusammenstoß
Autofahrerin (81) missachtet Vorfahrt bei Altusried: Drei Verletzte und 10.000 Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall bei Altusried sind am Freitag gegen 14:00 Uhr mehrere Menschen verletzt worden. Sie mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 81-Jährige auf der Ortsverbindungsstraße Kimratshofen - Wiggensbach, als sie die Vorfahrt eines 64-jährigen Autofahrers missachtete. Der Mann fuhr auf der vorfahrtsberechtigten Kreisstraße. Dort stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt,...

  • Altusried
  • 28.09.19
  • 3.059× gelesen
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Autofahrer (21) kommt bei Oberstaufen ins Schleudern: Etwa 13.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Auto die Staatsstraße 2005 vom Hündle-Kreisverkehr in Richtung Wengen. Nach dem Linksabbiegen in die Immenstädter Straße kam er aus unbekannter Ursache ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad und kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei wurde der Pkw rechtsseitig beschädigt und der Unterboden aufgerissen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro.

  • Oberstaufen
  • 27.09.19
  • 4.501× gelesen
Symbolbild.

Leicht verletzt
Autofahrer (74) übersieht Frau (51) in Immenstadt: Ampel und Hauswand beschädigt

Am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, fuhr ein 74-Jähriger mit seinem Auto von der Mittagstraße kommend in die Staufener Straße, übersah dabei eine vorfahrtsberechtigte 51-Jährige, die mit ihrem Auto stadteinwärts fuhr und stieß mit dieser zusammen. Hierbei wurden auch die im Kreuzungsbereich angebrachte Ampel sowie eine Hauswand beschädigt. Die 51-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 27.500 Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.19
  • 1.590× gelesen
Symbolbild.

Schwer verletzt
Autofahrerin (19) erfasst Motorradfahrer (30) bei Immenstadt

Am Donnerstag gegen 16:25 Uhr hat eine 19-jährige Autofahrerin einen Motorradfahrer frontal erfasst. Er zog sich schwere Verletzungen zu.  Die junge Frau fuhr zwischen Seifen und Immenstadt und wollte nach links in die Robert-Bosch-Straße abbiegen, so die Polizei. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Motorradfahrer und erfasste ihn frontal. Durch den Aufprall wurde der 30-Jährige über das Auto geschleudert. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.19
  • 11.810× gelesen
Symbolbild

Streit
Altusried: Mann (30) bedroht Kontrahenten mit Schreckschusspistole

Am Mittwoch, gegen 18:15 Uhr, kam es zu einer Bedrohungslage in Altusried, Bergs. Nach einer Streitigkeit zwischen einem 30-Jährigen und einem 23-Jährigen zog der 30-Jährige eine Pistole und richtete diese auf den Boden vor seinem Kontrahenten. Durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion und der Verkehrspolizeiinspektion Kempten konnte der Tatverdächtige überwältigt werden. Er ließ sich widerstandslos festnehmen. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der geführten Pistole um eine...

  • Altusried
  • 26.09.19
  • 1.796× gelesen
Symbolbild

Unfall
Mehrere Fahrzeuge auf A7 bei Oy-Mittelberg kollidiert - Vier Personen verletzt

Auf der A7 bei Oy-Mittelberg sind am Donnerstagvormittag (11:45 Uhr) drei Fahrzeuge ineinander geprallt. Nach Angaben der Polizei mussten zwei Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen. Eine nachfolgende 92-jährige Autofahrerin prallte daraufhin in das vor ihr fahrend Fahrzeug und schob dieses auf das Auto einer 46-Jährigen auf. Dabei zogen sich vier Personen leichte Verletzungen zu. Sie mussten zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Neben Polizei und Rettungsdienst war...

  • Kempten
  • 26.09.19
  • 11.432× gelesen
Am 25.09.2019 fand im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West eine Pressekonferenz zur Einführung der „Body-Cams" statt.
12 Bilder

Video-Beweismittel
Einführung der "Body-Cam": Mehr Schutz für Polizeibeamte im Allgäu

Beleidigungen, Aggressivität, Respektlosigkeit und körperliche Gewalt. Das alles bekommen Polizeibeamte tagtäglich in ihrem Beruf zu spüren. „Die Gewalt gegen Polizeibeamte hat besorgniserregende Ausmaße angenommen“, stellte Polizeipräsident Werner Strößner vom Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am Mittwoch auf einer Pressekonferenz fest. Die Statistiken der Polizei besagen, dass verbale und körperliche Gewalt gegen Polizisten im Dienstbereich des Präsidiums Schwaben Süd/West zugenommen...

  • Kempten
  • 25.09.19
  • 2.411× gelesen
Unfall zwischen Lkw und Auto auf B308 bei Knechtenhofen
8 Bilder

Unfall
Zusammenstoß zwischen Lkw und Auto auf B308 bei Knechtenhofen: nur Leichtverletzte

Am Mittwochnachmittag ist es auf der B308 auf Höhe Knechtenhofen zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem Auto gekommen. Trotz des heftigen Zusammenstoßes sind die Insassen des Autos mit leichten Verletzungen davongekommen. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt und konnte seine Fahrt fortsetzen. Das Auto dagegen wurde komplett eingedrückt. Der 28-jährige Autofahrer war von Oberstaufen nach Immenstadt unterwegs. Er versuchte zunächst einen vor ihm befindlichen Lkw zu überholen....

  • Oberstaufen
  • 25.09.19
  • 6.430× gelesen
  •  1
Symbolbild Polizei

Vandalismus
Sachbeschädigung in Kempten: Unbekannte sprühen "Hitler" auf Verkehrszeichen

Am vergangenen Wochenende wurden an der neu gebauten Kreuzung der Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße/Leubaser Straße mehrere Verkehrszeichen und eine Lichtzeichenanlage mit schwarzem Lack besprüht. Eine bislang unbekannte Täterschaft schmierte unterschiedliche Schriftzeichen, darunter „Hitler“ und diverse Kraftausdrücke auf die dadurch beschädigten Einrichtungen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kempten unter der...

  • Kempten
  • 24.09.19
  • 2.014× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Diebstahl am Auto-Brosch Bike Marathon in Durach: Mountain-Bike aus verschlossenem Auto geklaut

Eine bisher unbekannte Täterschaft hat im Nachgang zum Auto-Brosch Bike Marathon, welcher am Sonntag in Durach stattfand, ein Mountainbike der Marke Scott im Gesamtwert von ca. 8.500 Euro entwendet. Der Geschädigte hatte sein Fahrrad nach Beendigung des Rennens gegen 13:00 Uhr in seinen Pkw, VW, welcher in der Karlsberger Straße abgestellt war, gesperrt. Als der Geschädigte eine halbe Stunde später zu seinem Pkw zurückgekehrt war, war das Fahrrad aus dem eigentlich versperrten Pkw entwendet...

  • Durach
  • 23.09.19
  • 1.251× gelesen
Am Sonntag verunglückte ein 58-Jähriger an der Kanzelwand tödlich (Symbolbild.)

Tödlicher Bergunfall
Mann (58) stürzt an der Kanzelwand in Oberstdorf ab

Tödlich verunglückt ist am Sonntag gegen Mittag ein 58-Jähriger an der Kanzelwand bei Oberstdorf. Der Baden-Württemberger war laut derzeitigem Kenntnisstand der Polizei mit einem Bekannten auf dem Zweiländer-Klettersteig Kanzelwand unterwegs. Aus bisher ungeklärten Gründen stürzte der 58-Jährige etwa 150 Meter in die Tiefe.  Eine Hubschrauberbesatzung der österreichischen Luftrettung fand bei der nachfolgenden Suche die Leiche des Abgestürzten. Sie wurde von einem bayerischen...

  • Oberstdorf
  • 22.09.19
  • 38.455× gelesen
Symbolbild.

Leicht verletzt
Fußgängerin (26) an Ampel in Kempten von Auto erfasst

Am Freitag gegen 09:45 Uhr ist eine 26-jährige Fußgängerin von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden.  Die Frau überquerte die Fußgängerampel an der Köngstraße/Ecke Beethovenstraße, als sie von einem rechts abbiegenden Auto erfasst und leicht am Oberschenkel verletzt wurde. Sie stürzte nicht und setzte ihren Weg fort. Das ermutigte offensichtlich den Autofahrer dazu, ohne Auszusteigen weiterzufahren. Das teilte die Polizei mit. Bei dem Unfallverursacher soll es sich um einen etwa...

  • Kempten
  • 22.09.19
  • 2.258× gelesen
Symbolbild.

Totalschaden
Bei Überholvorgang in Missen: Autofahrer prallt in abbiegendes Auto

Am Samstag ereignete sich zwischen Zaumberg und Missen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug während des Überholvorgangs in ein abbiegendes Auto prallte.  Ein Autofahrer wollte von der Staatsstraße nach links auf einen Parkplatz abbiegen und musste dafür kurz anhalten. Der hinter ihm fahrende Autofahrer übersah das und setzte zum Überholen an. In diesem Moment bog das erste Auto nach links ab. Es kam zum Zusammenstoß.  Die Autos wurden durch die Kollision erheblich beschädigt, sie...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 22.09.19
  • 1.456× gelesen
Symbolbild.

Unfall
Autofahrerin (60) übersieht vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer (70) in Dietmannsried

Am Samstag gegen 14 Uhr hat eine 60-jährige Autofahrerin einen 70-jährigen, vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer übersehen. Dieser erlitt durch den Unfall unter anderem eine leichte Platzwunde.  Die Frau kam vom Dietmannsrieder Wertstoffhof und missachtete die Vorfahrt des Radfahrers. Dieser stürzte und zog sich eine leichte Stirn-Platzwunde, ein Beule und Schürfwunden zu. Er hatte keinen Fahrradhelm getragen, so die Polizei. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus nach...

  • Dietmannsried
  • 22.09.19
  • 1.386× gelesen
Einige Rettungskräfte waren am Samstag an der Bockkarscharte in Oberstdorf im Einsatz (Symbolbild).

Rettungshubschrauber
Felsblock an Bockkarscharte in Oberstdorf löst sich: Eine Person getroffen

Am Samstag um die Mittagszeit hat sich in Oberstdorf an der Bockkarscharte ein Felsblock gelöst und einen Menschen verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Der "kleinwagengroße" Felsblock an der Blockkarscharte hatte eine Person getroffen. Nach einer notärztlichen Erstversorgung brachte der Rettungshubschrauber RK2 aus Reutte den Verletzten in ein Krankenhaus und eine Begleitperson ins Tal. Zunächst war die Rede von mehreren Betroffenen am Unfallort, so der...

  • Oberstdorf
  • 22.09.19
  • 18.813× gelesen
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Alkoholisierter Autofahrer (21) überschlägt sich bei Weitnau

Am Samstag ist ein Auto auf der B12 bei Weitnau von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 9.000 Euro Gegen 6:00 Uhr kam ein Auto alleinbeteiligt von der Straße ab und überschlug sich. Dabei beschädigte es zwei Hinweistafeln. Der 21-jährige Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Allerdings stellten die Polizisten einen Atemalkoholwert von etwa 1,8 Promille fest. Die Polizei führte deshalb eine Blutentnahme durch und...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 22.09.19
  • 1.494× gelesen
Symbolbild.

Alkohol
Polizei liefert Immenstädter (55) zwei Mal in Polizeizelle ein

In Immenstadt hat am Wochenende ein amtsbekannter 55-Jähriger zwei Mal die Polizeizelle besucht, weil er unter anderem mehrmals versucht hatte, Alkohol zu stehlen.  Am Samstag hatte der Mann versucht, Schnaps und Bier aus einem Immenstädter Getränkemarkt zu entwenden. Ein Mitarbeiter bemerkte dies und stellte ihn zur Rede. Dabei versuchte der 55-Jährige zu entkommen. Eine Immenstädter Polizeistreife konnte ihn jedoch auf einer angrenzenden Wiese festhalten. Das Ergebnis seines versuchten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.09.19
  • 2.463× gelesen
Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerverletzte Radfahrerin in eine Klinik (Symbolbild.)

Rettungshubschrauber
Fahrradfahrerin stürzt in Bad Hindelang von Brücke

Am Samstagnachmittag stürzte in Bad Hindelang eine Frau auf ihrem Fahrrad von einer Brücke in den Bach. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu.  Die Frau kam aus Unachtsamkeit mit dem Lenker an das Brückengeländer und stürzte über die offene Seite der Brücke in den Bach hinunter, so die Polizei. Ein Rettungshubschrauber flog die Schwerverletzte in eine Klinik.

  • Bad Hindelang
  • 22.09.19
  • 12.311× gelesen
Symbolbild.

Unfallflucht
Betrunkene Autofahrerin (35) beschädigt drei Autos in Kempten: Etwa 15.000 Euro Sachschaden

Am Freitagabend ist eine betrunkene Autofahrerin (35) auf ein parkendes Auto gefahren und beschädigte im Anschluss zwei weitere Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Die Frau fuhr in der Nacht frontal auf ein parkendes Auto und verlor dabei die Frontschürze ihres Autos samt Kennzeichen. Danach flüchtete sie und beschädigte im Vorbeifahren zwei weitere Fahrzeuge. Mithilfe des Kennzeichens konnte die 35-Jährige ausfindig gemacht werden. Ein Alkoholtest ergab einen...

  • Kempten
  • 21.09.19
  • 6.994× gelesen
  •  1
Gewalt (Symbolbild)

Aggressiv
Betrunkener (35) schlägt Getränkemarkt-Verkäufer in Kempten ins Gesicht

Am frühen Donnerstagnachmittag kam es in einem Getränkemarkt in Kempten zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Verkäufer und einem 35 Jahre alten Kunden, in dessen Verlauf der Kunde dem Verkäufer unvermittelt ins Gesicht schlug und diesen dadurch leicht verletzte. Der Angreifer hielt sich bis zum Eintreffen der Streife noch in der Nähe des Geschäfts auf und konnte von den eingesetzten Beamten einer Identitätsfeststellung unterzogen werden. Dem dann mehrfach ausgesprochenen Platzverweis...

  • Kempten
  • 20.09.19
  • 2.329× gelesen
Symbolbild

Vermisstensuche
Bad Hindelang/Memmingen: Vermisste Seniorin wieder aufgetaucht

Eine umfangreichere Suchaktion wurde am vergangenen Mittwoch im Bereich Ober- und Unterallgäu ausgelöst. Eine 83-jährige Seniorin befand sich als Hotelgast im Bereich Oberjoch und wollte am Vortag von dort aus abends noch zu einem Besuch ins Klinikum Kempten. Allerdings kehrte die Dame mit ihrem Auto bis zum nächsten Morgen nicht mehr zurück und es bestanden keinerlei Anhaltspunkte zu ihrem Aufenthaltsort. Da auch ein Unglücksfall nicht auszuschließen war, wurde eine großflächige Nachschau...

  • Memmingen
  • 19.09.19
  • 2.854× gelesen
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Unbekannte gehen 18-Jährige auf Kemptner Berufsschulgelände an

Vergangenen Samstag haben Unbekannte eine 18-Jährige auf dem Berufsschulgelände in Kempten  festgehalten und gegen ihre Brust geschlagen.  Gegen 21.30 Uhr war die junge Frau auf dem Berufsschulgelände in der Kottener Straße zu Fuß auf dem Weg zu ihrem Auto, als zwei Männer sie angesprochen haben. Ein Mann packte sie am Arm, der andere schlug ihr gegen die Brust. Dabei verletzte sich die Frau leicht. Glücklicherweise konnte sich die 18-Jährige losreißen und zu ihrem Auto flüchten.  Nach...

  • Kempten
  • 19.09.19
  • 6.204× gelesen
Symbolbild

Verkehr
Viehscheid in Obermaiselstein: Sperrungen und Umleitungen für Autofahrer

Anlässlich des Viehscheids in Obermaiselstein am kommenden Samstag kommt es zu mehreren Verkehrsbeschränkungen. Die Kreisstraße OA 9, der Riedbergpass, ist ab Obermaiselstein bis Balderschwang für beide Richtungen von 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs von und nach Balderschwang erfolgt über Immenstadt - Oberstaufen/Aach - Hittisau (Vorarlberg). An der B 19 neu, vor der Anschlussstelle Heuberg und der Anschlussstelle Sonthofen-Süd werden...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 19.09.19
  • 6.073× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019