Oberallgäu/Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild.

Verkehr
Autofahrer ignorieren Schüler an Fußgängerüberwegen in Sonthofen

Am Mittwochfrüh haben Beamte der Polizei Sonthofen zwei Fußgängerüberwege in der Nähe des Sonthofener Bahnhofs kontrolliert. Im Vordergrund sollte dabei die Schulwegsicherheit stehen.  Einige Schulkinder wollten dort die Straße zu Fuß überqueren und wurden dabei von ein paar Autofahrern ignoriert. Insgesamt fielen der Polizei sechs Fahrzeugführer auf, die die Schulkinder nicht über die Straße ließen und einfach weiterfuhren. Die Schüler hatten sich laut Polizei zuvor vorschriftsmäßig am...

  • Sonthofen
  • 10.10.19
  • 2.503× gelesen
Symbolbild.

Kriminalität
Anrufe Falscher Polizeibeamter häufen sich im Allgäu weiter

Bei der Polizei gehen weiter Anzeigen wegen Anrufe durch Falsche Polizeibeamte ein. Am Dienstag, 8.10.19, sind im Zuständigkeitsbereich der Polizei Schwaben Süd/West 38 Fälle bekannt geworden. Ein Vermögensschaden ist dabei nicht entstanden. Bereits am 06.10. und 07.10.2019 kam es zu einzelnen Anrufen von falschen Polizeibeamten in Lindau, Kammeltal und Memmingen. Die Betrüger gehen bei ihrer Masche immer ähnlich vor. Sie melden sich als falsche Polizeibeamte bei den Opfern und täuschen...

  • Kempten
  • 09.10.19
  • 1.717× gelesen
Symbolbild.

Diebstahl
Im Zug von Köln nach Immenstadt: Urlauberin (74) wird Schmuck im Wert von 60.000 Euro geklaut

Einer 74-jährigen Urlauberin ist am 7.10.19 im Zug von Köln nach Immenstadt ein Rucksack mit Schmuck gestohlen worden. Die Frau meldete den Diebstahl am Dienstag bei der Polizei Oberstaufen. Im Rucksack befand sich Schmuck im Gesamtwert von 60.000 Euro. Der Diebstahl ereignete sich am Bahnhof von Bonn. Ein unbekannter Mann hatte sich den Rucksack der älteren Dame geschnappt, ist aus dem Zug gesprungen und unentdeckt geflüchtet. Im dem Rucksack befand sich laut Aussage der Urlauberin Hals-,...

  • Oberstaufen
  • 09.10.19
  • 7.977× gelesen
Symbolbild.

Leicht verletzt
Frau (24) fährt in Sonthofen in Autofahrerin

Gestern Nachmittag kam es auf der Freibadstraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 24-jährige Pkw-Fahrerin hatte kurzzeitig nicht aufgepasst und war einem vorausfahrenden Fahrzeug aufgefahren. Durch den Aufprall verletzte sich deren Fahrerin leicht. Der Sachschaden lag bei etwa 1.000 Euro.

  • Sonthofen
  • 08.10.19
  • 3.281× gelesen
Auf der B19 bei Waltenhofen hat ein Auto gebrannt.
9 Bilder

Feuerwehr
Auto-Vollbrand auf der B19 bei Waltenhofen: technischer Defekt

Auf der B19 bei Waltenhofen stand am Montag Nachmittag ein Auto in Vollbrand. Das Fahrzeug war von Waltenhofen Richtung Oberstdorf unterwegs. Kurz vor Herzmanns verlor das Auto an Leistung und fing an zu brennen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand und musste unter schwerem Atemschutz gelöscht werden. Die Beamten der Verkehrspolizei Kempten gehen von einem technischen Defekt am Motor aus. Verletzt wurde niemand. Der 79-jährige Fahrer konnte sein Auto noch...

  • Waltenhofen
  • 07.10.19
  • 8.638× gelesen
Die Jugendlichen stehen im Verdacht, mehrere Fahrräder in Kempten gestohlen zu haben. (Symbolbild)

Verdacht
Polizei sucht Eigentümer: Jugendliche sollen in Kempten mehrere Fahrräder geklaut haben

Eine Gruppe Jugendlicher steht unter Verdacht, am Sonntagnachmittag mehrere Fahrräder in Kempten geklaut zu haben. Sie wurden beobachtet, wie sie sich im Bereich Gottesackerweg vor der Friedhofkapelle am Schloss eines Fahrrads zu schaffen machten. Vor Ort trafen die alarmierten Polizisten dann auf eine Gruppe von insgesamt fünf Personen, darunter vier Jungen und ein Mädchen. Alle hatten ein Fahrrad dabei. Ein 14-Jähriger erklärte, dass er sein eigenes Rad mit einer zufällig aufgefunden Säge...

  • Kempten
  • 07.10.19
  • 4.733× gelesen
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Rettungshubschrauber-Einsatz
Alpinbergung in Riezlern: vier deutsche Wanderer verletzt und erschöpft

Mit teilweise mangelhaftem Schuhwerk war eine zehnköpfige Wandergruppe am Samstag Nachmittag auf einem Wanderweg von der Kanzelwand über die Riezler Alpe in Richtung Riezlern unterwegs. Vier deutsche Mitglieder der Wandergruppe musste die Bergrettung Riezlern per Rettungshubschrauber ins Tal fliegen lassen: Eine Frau (75) war laut Polizei Kleinwalsertal völlig erschöpft und litt unter Knieschmerzen. Ihr 76-jähriger Gatte rutschte aus, schlitterte einige Meter auf der Hose talwärts und stieß...

  • Riezlern
  • 06.10.19
  • 23.398× gelesen
Feuermelder (Symbolbild)

Hilfeschreie
Unbekannter Nachbar löscht Zimmerbrand in Lauben

Ein bislang unbekannter Nachbar hat in Lauben (Oberallgäu) einen Zimmerbrand gelöscht. Der Mann ist laut Polizei auf die Hilfeschreie einer 87-jährigen Frau aufmerksam geworden. Er eilte mit einem Gartenschlauch zu Hilfe und löschte das Feuer in der Küche der älteren Dame. Beim Eintreffen eines Großaufgebots an Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war das Feuer so weit gelöscht, dass es sich nicht im Haus verbreitet hat. Brandursache war ein defektes Ladegerät, das die direkte Umgebung in...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 06.10.19
  • 3.670× gelesen
Alkoholkontrolle (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener (18) in Immenstadt: Nach Trunkenheitsfahrt Widerstand geleistet und Beamten beleidigt

In der Samstagnacht, gegen 02:30 Uhr, beobachtete eine Streifenbesatzung der Polizei Immenstadt einen Pkw, welcher in Zaumberg zuerst in einen Graben fuhr und im Anschluss einen Baum touchierte. Bei der anschließenden Kontrolle wurde bei dem 18-jährigen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Der Alkoholwert ergab einen Wert über 1,1 Promille. Auf der Dienststelle kam es zu Beleidigungen und Widerstandshandlungen gegenüber den Beamten. Der Führerschein wurde sichergestellt. Die Höhe des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.10.19
  • 3.394× gelesen
  •  1
Symbolbild

Kriminalität
Dreiste Fahrraddiebe in Kempten - Polizei bittet um Hinweise

Am Dienstag gegen 14:30 Uhr ereignete sich in der Passage am Hildegardplatz zur Salzstraße bei einem dortigen Café ein dreister Fahrraddiebstahl. Ein Mann, welcher sein silbernes Fahrrad der Marke „Cube“ im Wert von ca. 450 Euro in der Passage neben sich abgestellt hatte, wurde von einem, ihm unbekannten Jugendlichen nach dem Weg gefragt. Dieser Jugendliche war mit einem grünen Fahrrad unterwegs. Während der Mann dem Jugendlichen den Weg erklärte und abgelenkt war, entwendete ein zweiter...

  • Kempten
  • 04.10.19
  • 3.250× gelesen
Zimmerbrand im Legauer Ortsteil Maria Steinbach
10 Bilder

Brände: Feuerwehreinsätze am Feiertagnachmittag in Legau und Sonthofen

Zwei Brände beschäftigten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Nachmittag des Tags der Deutschen Einheit. Zunächst rückten die Einsatzkräfte zu einem Zimmerbrand im Legauer Ortsteil Maria Steinbach aus. Die dort wohnhafte siebenköpfige Familie kam gegen 13:00 Uhr nach Hause und konnte bereits Flammen im Wohnbereich sehen. Während die Mutter der fünf Kinder im Alter von ein bis acht Jahren die Feuerwehr alarmierte, versuchte der Familienvater noch mit einer Gießkanne den Brand...

  • Legau
  • 03.10.19
  • 4.384× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Gefährliche Körperverletzung in Kempten: Polizei sucht unbekannten Schläger

Ein 21-jähriger Oberallgäuer kam am Morgen des Donnerstags, gegen 05:30 Uhr, im Bereich Bahnhofstraße Ecke Beethovenstraße in Kempten, mit zwei Personen in Streit. Einer der Kontrahenten soll den 21-jährigen schließlich mit einem Ledergürtel in dessen Gesicht geschlagen haben, ehe sich beide in Richtung der Fußgängerzone entfernten. Eine Fahndung nach den Tätern verlief leider negativ. Der Geschädigte konnte zur Personenbeschreibung lediglich angeben, dass die zwei Personen dunkelhäutig...

  • Kempten
  • 03.10.19
  • 2.560× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfallflucht
Fußgängerin (17) in Kempten angefahren: Polizei sucht Zeugen

Am 02.10.2019, gegen 08:25 Uhr, ereignete sich in der Poststraße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 17-jährige Kemptenerin überquerte zu Fuß die Poststraße vom Wochenmarkt kommend. Sie trug einen schwarzen Regenschirm bei sich. Als sie die Straße fast überquert hatte, wurde sie von hinten von einem schwarzen VW Passat angefahren. Die junge Frau stürzte und verletzte sich dadurch leicht am linken Bein. Der Fahrer des VW Passat, älteres Fahrzeugmodell, flüchtete unerkannt. Hinweise...

  • Kempten
  • 03.10.19
  • 2.466× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Strafanzeige
Sonthofener Schüler (14) verletzt Mitschüler mit einer Softairwaffe

Heute in der Mittagspause einer Schule kam es zu einem Vorfall, bei dem ein Schüler durch eine versehentliche Schussabgabe seiner illegal mitgeführten Softairwaffe einen in der Nähe stehenden Mitschüler getroffen hatte. Zuvor zeigte der 14-Jährige im Pausenhof seine Waffe umstehenden Schülern. Beim Hantieren löste sich ein Schuss, der als Abpraller auf dem festen Untergrund die Richtung änderte und einen Schüler am Kopf leicht verletzte. Die verständigte Polizeistreife stellte die Waffe...

  • Sonthofen
  • 03.10.19
  • 1.099× gelesen
Mit viel Power strömt die Ostrach an einem Wehr nahe Hinterstein.

Verfolgung
Polizist verfolgt 24-Jährigen durch Ostrach in Sonthofen

Am Dienstagnachmittag ist ein Beamter in Sonthofen einem 24-Jährigen gefolgt, der beim Versuch der Festnahme geflüchtet war.  Als der 24-Jährige das Eintreffen der Polizeistreife bemerkte, querte er leichtbekleidet und barfuß den Salzweg und watete durch die kniehohe Ostrach. Ein Polizist folgte ihm durch den Fluss. Auf dem Dammweg bekam der Beamte ein Fahrrad eines zufällig vorbeikommenden Passanten geliehen. Damit fuhr der Polizist dem Geflüchteten hinterher. Der Beamte konnte den...

  • Sonthofen
  • 02.10.19
  • 10.409× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Alkohol
Mann (46) pöbelt in Kemptner Tankstelle

Gestern Abend teilten Mitarbeiter einer Tankstelle im Schumacherring in Kempten der Polizei einen pöbelnden Mann auf dem Gelände mit, welcher kurz zuvor auch eine Flasche Bier gestohlen haben soll. Weil der mit über zwei Promille stark betrunkene 46-Jährige die Örtlichkeit nicht verlassen wollte und mit erneuten Straftaten zu rechnen war, musste er in Gewahrsam genommen werden. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahl erfolgt.

  • Kempten
  • 02.10.19
  • 2.258× gelesen
Ein Kurierfahrer wurde liegend und mit über 2,6 Promille neben seinem Firmenwagen aufgefunden.

Alkohol
Immenstädter Kurierfahrer (78) liegt mit Schnapsflasche neben Firmenwagen

Am Dienstag, gegen 13.45 Uhr wurde in der Kemptener Straße ein 78-jähriger Kurierfahrer mit einer Schnapsflasche neben seinem Firmenwagen liegend aufgefunden. Eine Kopfplatzwunde musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest erbrachte einen Wert von über 2,6 Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.19
  • 9.773× gelesen
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Mann in Immenstadt sitzt onanierend auf Parkbank

Am Montag gegen 12:40 Uhr soll ein Mann in Immenstadt auf einer Parkbank onaniert haben.  Die Polizeiinspektion Immenstadt wurde darüber informiert, dass in der Rottachbergstraße in Stein ein Mann onanierend auf einer Bank sitzen würde. Die Polizei fand vor Ort einen 33-Jährigen, der auf Vorhalt keine Angaben machte. Nun suchen die Beamten eventuelle Zeugen oder Geschädigte, die sich bei der Polizei Immenstadt unter der Telefonnummer 08323/9610-0 melden sollen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.19
  • 10.262× gelesen
Geschwindigkeitskontrolle der Polizei (Symbolbild)

Blitzer
Geschwindigkeitsmessung auf der A980: Autofahrerin rast mit 125 Km/h durch Baustelle bei Sulzberg

Am Freitagnachmittag, 27.09.2019 führte die Verkehrspolizeiinspektion Kempten eine Geschwindigkeitsmessung im Baustellenbereich der A980 in Fahrtrichtung Lindau durch. Die Geschwindigkeit ist aufgrund der verkürzten Zu- und Abfahrten und der verengten Fahrstreifen auf 60 km/h begrenzt. Von den insgesamt gemessenen fast 6.000 Fahrzeugen wurde bei 868 eine Überschreitung festgestellt, die in 658 Fällen mit einem Verwarnungsgeld und in 210 Fällen mit Geldbuße und Punkten geahndet werden. Damit war...

  • Sulzberg
  • 30.09.19
  • 3.148× gelesen
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Autofahrer (30) überholt verbotswidrig: Radfahrerin (54) bei Altusried schwerverletzt

Am vergangenen Sonntag um die Mittagszeit ereignete sich auf der Kreisstraße OA 15 im Gemeindebereich Altusried, nahe der Freilichtbühne ein schwerer Verkehrsunfall. Der 30-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem Pkw die Kreisstraße in Richtung Wiggensbach. Auf Höhe der Freilichtbühne Altusried fuhr eine Radfahrerin vor dem Pkw-Fahrer im Bereich einer Verkehrsinsel. Der Pkw-Fahrer wollte daraufhin die Radfahrerin überholen, indem er links an der Verkehrsinsel verbotswidrig vorbeifuhr. Hier...

  • Altusried
  • 30.09.19
  • 6.245× gelesen
Häusliche Gewalt (Symbolbild)

Gewalt
Mann (38) in Immenstadt schlägt seine ehemalige Partnerin (33) und leistet bei der Festnahme Widerstand

Am Sonntag, gegen 20.50 Uhr, teilte eine 33-Jährige der Polizei telefonisch mit, dass ihr Ex-Partner bei ihr in der Wohnung sei und sie mehrfach geschlagen habe. Der 38-jährige Mann konnte von den eintreffenden Streifen letztendlich im Keller des Wohnhauses angetroffen werden. Während der Sachverhaltsabklärung versuchte der Mann zu fliehen, konnte jedoch nach kurzer Strecke wieder eingeholt werden. Seiner Festnahme widersetzte sich der Mann vehement und beleidigte die Polizeibeamten. Bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.19
  • 2.275× gelesen
Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. (Symbolbild)

Überholmanöver
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Betzigau: Autofahrer (43) leicht verletzt

Am Samstagmorgen sind zwei Fahrzeuge auf der B12 auf Höhe Betzigau frontal zusammengestoßen. Ein Mann wurde leicht verletzt. Ein 43-Jähriger wollte nach Angaben der Polizei auf der B12 überholen. Ein entgegenkommendes Auto konnte noch knapp ausweichen, der dahinter fahrende 28-jährige Autofahrer schaffte dies nicht mehr. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Nur der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Die anderen Beteiligten wurden sicherheitshalber in ein Krankenhaus...

  • Betzigau
  • 29.09.19
  • 4.941× gelesen
Drei Personen wurden bei dem Unfall bei Altusried leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Zusammenstoß
Autofahrerin (81) missachtet Vorfahrt bei Altusried: Drei Verletzte und 10.000 Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall bei Altusried sind am Freitag gegen 14:00 Uhr mehrere Menschen verletzt worden. Sie mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 81-Jährige auf der Ortsverbindungsstraße Kimratshofen - Wiggensbach, als sie die Vorfahrt eines 64-jährigen Autofahrers missachtete. Der Mann fuhr auf der vorfahrtsberechtigten Kreisstraße. Dort stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt,...

  • Altusried
  • 28.09.19
  • 3.058× gelesen
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Autofahrer (21) kommt bei Oberstaufen ins Schleudern: Etwa 13.000 Euro Sachschaden

Am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Auto die Staatsstraße 2005 vom Hündle-Kreisverkehr in Richtung Wengen. Nach dem Linksabbiegen in die Immenstädter Straße kam er aus unbekannter Ursache ins Schleudern, drehte sich um 180 Grad und kam schließlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei wurde der Pkw rechtsseitig beschädigt und der Unterboden aufgerissen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 13.000 Euro.

  • Oberstaufen
  • 27.09.19
  • 4.501× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019