Oberallgäu/Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Ein Junge hatte einen Rodelunfall mit einem Zipfelbob (Symbolbild).

Rettungsdienst
Drei Rodel- und Skiunfälle in Lech

Am 09.02.2020 gegen 10:20 Uhr fuhr ein Skilehrer in Lech mit zwei Brüdern aus Frankreich auf der präparierten Skiroute Nr. 241 Bergeralpe talwärts. Als der 22-jährige der beiden Brüder in schnellerem Tempo über eine Geländekante fuhr, wurde er hochgehoben und stürzte Kopf voraus auf die Skiroute. Dabei zog sich der 22-jährige schwere Verletzungen an der Halswirbelsäule zu. Der Verletzte wurde vom Team des Notarzthubschraubers Gallus 1 erstversorgt und ins LKH-Feldkirch überstellt. Am...

  • Kempten
  • 09.02.20
  • 4.670× gelesen
Symbolbild.

Angriff
Mann bewirft aus Grüntensesselbahn drei Menschen mit Kugeln aus Eis

Am Samstag gegen 10:45 Uhr hat ein Mann aus dem Sessellift drei Personen der Bürgerinitiative "Rettet den Grünten" mit 10 cm großen Eiskugeln beworfen.  Etwa zehn Personen der Initiative befanden sich unterhalb der Grüntensesselbahn in Kranzegg. Sie breiteten zwei Banner aus. Als nur noch drei Personen vor Ort waren, alle zwischen zwölf und 45 Jahren, griff der Mann sie an. Aus dem Sessellift warf er gezielt mit den Eiskugeln nach ihnen und beleidigte die Personengruppe.  Laut...

  • Rettenberg
  • 09.02.20
  • 10.244× gelesen
  •  2
Symbolbild.

Fahrlässige Körperverletzung
Skifahrer (46) übersieht Frau (40) am Söllereck: Zwei Schwerverletzte

Ein 46-jähriger Skifahrer aus Baden-Württemberg hat am Söllereck in Oberstdorf eine 40-jährige Skifahrerin übersehen. Durch die Kollision verletzten sich beide schwer, so die Polizei.  Die 40-jährige Berlinerin wartete an der Piste. Der Mann übersah und erfasste sie. Er zog sich eine Unterarmfraktur zu. Die Frau verletzte sich am Knie. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Gegen den Unfallverursacher wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

  • Oberstdorf
  • 09.02.20
  • 18.842× gelesen
Symbolbild

Feuerwehr
Mehrere Stromausfälle in der Kemptener Innenstadt nach technischem Defekt

Durch einen technischen Defekt an einem Verteilerkasten kam es am Samstagnachmittag zu mehreren Stromausfällen im Kemptener Innenstadtbereich. Nach Angaben der Polizei kam es nach bisherigem Kenntnisstand zu keinem nennenswerten Sachschaden. Wie die Polizei mitteilt, wurde durch den Defekt eine Brandmeldeanlage in der Bahnhofstraße 3-5 ausgelöst. Vor Ort waren deshalb 15 Personen der Feuerwehr Kempten. Sie wurden von Beamten der Polizei unterstützt. Durch die Stromausfälle fielen weitere...

  • Kempten
  • 08.02.20
  • 6.959× gelesen
Symbolbild.

Gewahrsam
Betrunkene Frau (44) geht in Oberstaufen auf Polizisten los

Eine betrunkene Frau hat am Freitag zwei Polizisten in Oberstaufen angegriffen. Die Beamten wurden gerufen, da sich die 44-Jährige in einem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses befand. Bei der Überprüfung versuchte die Betrunkene, mit der Faust gegen Kopf eines Polizisten zu schlagen. Im weiteren Verlauf wurde sie dann von einer Polizeibeamtin durchsucht. Dabei kratzte die 44-Jährige die Polizistin, die dabei leicht verletzt wurde. Nach Angaben der Polizei verweigerte die Betrunkene einen...

  • Oberstaufen
  • 08.02.20
  • 2.183× gelesen
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Skifahrerin (15) nach Sturz in Vorarlberg verletzt: Unfallverursacherin flüchtet

Eine 15-Jährige ist am Freitagvormittag bei einem Skiunfall in Lech (Vorarlberg, Österreich) verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr die junge Frau in einer Skigruppe auf der blauen Piste Mohnenmähder im Skigebiet Lech Mohnenfluh in Richtung Hasensprung Talstation. Eine bislang unbekannte weibliche Skifahrerin fuhr der 15-Jährigen plötzlich über die Ski. Die Jugendliche stürzte daraufhin und verletzt sich unbestimmten Grades. Wie die Polizei mitteilt, wurde sie mit dem...

  • Oberstdorf
  • 07.02.20
  • 38.422× gelesen
Symbolbild

Unfall
Windschutzscheibe vereist: Fußgängerin (53) in Kempten schwer verletzt

Bei einem Unfall in Kempten ist am Donnerstagmorgen eine 53-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau eine Straße überquert und wurde dabei vom Fahrzeug einer 62-jährigen Frau erfasst. Die Fußgängerin prallte daraufhin mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und stürzte dann zu Boden.  Die 53-Jährige zog sich bei dem Unfall mehrere Knochenbrüche und Kopfverletzungen zu. Laut Polizei war die Windschutzscheibe am Unfallfahrzeug von innen stark...

  • Kempten
  • 07.02.20
  • 7.780× gelesen
Symbolbild

Unfall
B19 bei Waltenhofen: Autofahrerin zerstört drei Ampeln und mehrere Verkehrszeichen

Eine 60-jährige Autofahrerin aus Kempten hat am Donnerstag mehrere Ampeln und Verkehrszeichen auf der B19 bei Waltenhofen schwer beschädigt. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf der B19 in Richtung Kempten unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Waltenhofen-Lanzen kam sie allerdings von der Fahrbahn ab und überfuhr gleich zwei Verkehrsinseln. Dabei beschädigte die 60-Jährige drei Ampeln und mehrere Verkehrszeichen schwer. Im Anschluss überschlug sich das Auto der Frau und kam neben der Fahrbahn...

  • Waltenhofen
  • 07.02.20
  • 6.729× gelesen
Symbolbild

B12
Bei Kontrolle der Verkehrspolizei Kempten: Mehrere LKW-Fahrer beanstandet

Durch die Schwerverkehrskontrollgruppe der VPI Kempten wurden am Mittwoch u.a. auf der B 12 mehrere Lkw-Fahrer beanstandet. Im Bereich Betzigau fuhr ein Sattelzug ca. 20 km/h zu schnell. Außerdem hatte der Fahrer seine Ladung teils nur mangelhaft, teils gar nicht gesichert. Der Fahrer musste vor der Weiterfahrt die Ladung ordnungsgemäß sichern. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von insg. rund 140 Euro, sowie ein Punkt. In den Bereichen Marktoberdorf und Jengen wurden Gespanne mit einer...

  • Kempten
  • 06.02.20
  • 7.407× gelesen
  •  3
Feuerwehr (Symbolbild)

Keine Verletzten
Fritteuse falsch bedient: Feuer verursacht 100.000 Euro Sachschaden in Oberstdorf

Durch eine falsch bediente Fritteuse ist es am Mittwoch, 05. Februar, gegen 15:20 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Oberstdorf gekommen. So der derzeitige Ermittlungsstand der Polizei. Der entstandene Schaden beläuft sich demnach auf etwa 100.000 Euro. Das Feuer brannte im ersten Obergeschoß eines Hauses in der Oststraße. Neben der Wohnung wurde auch noch ein darunterliegendes Geschäft durch den Rauch beschädigt. Die Feuerwehr Oberstdorf konnte den Brand löschen. Die Polizei Oberstdorf hat die...

  • Oberstdorf
  • 06.02.20
  • 9.346× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Totalschaden
Über 37.000 Euro Schaden und drei leicht Verletzte bei Unfall in Kempten

Am Mittwoch gegen 14:50 Uhr, stießen im Einmündungsbereich Frühlingstraße/ Lindauer Straße zwei Pkw zusammen. Ein 40-jähriger Kemptener bog mit seinem Pkw von der Frühlingstraße nach links in die Lindauer Straße ein und übersah dabei einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten Pkw. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt ca. 37.500 Euro; sie mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher, sowie die Fahrerin des anderen Pkw und eines ihrer beiden mitfahrenden...

  • Kempten
  • 06.02.20
  • 1.296× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Starker Schneefall
Mehrere Verkehrsunfälle wegen nicht angepasster Geschwindigkeit im Bereich Rettenberg

Wegen des teilweise starken Schneefalls, kam es am vergangenen Dienstag im Bereich Rettenberg zu diversen Unfällen. Gegen 11:10 Uhr befuhr eine 30-jährige Pkw-Fahrerin die Kreisstraße OA 3 von Wolfis in Fahrtrichtung Rottach. Dabei kam sie in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und blieb im angrenzenden Feld in Schräglage hängen. Sie wurde dabei leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.150...

  • Rettenberg
  • 05.02.20
  • 2.922× gelesen
Raser (Symbolbild)

Uneinsichtig
Polizei-Streife hält jugendlichen Raser (18) im Kemptener Stadtgebiet an

Am Montag, 03. Februar, hat die Polizei einen 18-jährigen Raser im Kemptener Stadtgebiet angehalten. Gegenüber den Polizisten zeigte sich der Jugendliche wegen seines Fahrverhaltens uneinsichtig.  Aufgefallen war der 18-jährige Audi-Fahrer laut Polizei einer Streife in der Kaufbeurer Straße. Weil er dort offensichtlich deutlich schneller fuhr als die erlaubten 60 km/h. Zunächst konnte die Streife noch zu dem 18-Jährigen aufschließen, weil dieser wegen anderer Autos abbremsen musste. Als er...

  • Kempten
  • 04.02.20
  • 11.873× gelesen
Rauchmelder (Symbolbild)

Brandmeldeanlage
Schüler (9) zündelt mit Streichhölzern und löst Feuerwehreinsatz in Sonthofen aus

Am Montag gegen 13.00 Uhr hantierte ein neunjähriger Schüler der Grundschule in der Berghofer Straße verdeckt und unerlaubt mit mitgebrachten Zündhölzern. Durch die dabei entstandene Rauchentwicklung kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Ca. 25 Kinder, die sich in der Mittagsbetreuung aufhielten, wurden sofort in zwei Gruppen aufgeteilt und in einem anderen Gebäude untergebracht. Glücklicherweise kam es zu keiner bedrohlichen Lage für die Kinder. Von der schnell eintreffenden Feuerwehr...

  • Sonthofen
  • 04.02.20
  • 1.476× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Beim Ausparken
Gas und Bremse verwechselt: Fahrerin (97) verursacht in Kempten etwa 13.000 Euro Schaden

Am Montag, 03. Februar, hat eine 97-jährige Fahrerin beim Ausparken einen Sachschaden von etwa 13.000 Euro verursacht. Laut Polizei verwechselte die 97-Jährige das Brems- mit dem Gaspedal. Darum stieß sie zunächst bei dem Versuch rückwärts aus einer Parklücke zu fahren gegen ein geparktes Auto. Anschließend fuhr die Frau vorwärts gegen ein weiteres Auto und eine Mauer. Das Auto der Frau musste abgeschleppt werden. Die Fahreignung der Frau wird durch die Führerscheinstelle...

  • Kempten
  • 04.02.20
  • 7.589× gelesen
  •  4
Polizei (Symbolbild)

Lenkradschloss
Mit Knie gegen Zündschlüssel gestoßen: Mann (25) fährt in Kempten gegen geparktes Auto

In der Nacht auf Dienstag, 04. Februar, kam es in der Burgstraße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 4.500 Euro. Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer war während der Fahrt mit seinem Knie an den Zündschlüssel gestoßen, welcher sich dadurch drehte. Der Motor ging aus, das Lenkradschloss rastete ein. Der 25-Jährige geriet mit seinem Pkw auf die andere Straßenseite und stieß dort mit einem geparkten Pkw, Range-Rover, zusammen. Der Unfallverursacher blieb anlässlich des Unfalls...

  • Kempten
  • 04.02.20
  • 3.255× gelesen
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Einbruch in Sportwetten-Annahmestelle in Kempten

Ein bisher unbekannter Täter hebelte „Im Allmey“ am 03.02.20 zwischen 01.00 Uhr und 03.00 Uhr ein Fenster einer Annahmestelle für Sportwetten auf. Auf seiner Suche nach Bargeld wurden die Wettannahmeautomaten erfolglos aufgebrochen, da diese vom Veranstalter täglich geleert werden. Anschließend entwendete er zwei massive Tresore aus dem Büro mit dem Bargeld als Inhalt. Zum Abtransport der Tresore müsste ein größerer Pkw oder Transporter verwendet worden sein. Der Sachschaden beträgt ca. 1.500...

  • Kempten
  • 03.02.20
  • 2.035× gelesen
Erdrutsch in Dalaas.

Polizei
Erdrutsch im österreichischen Dalaas: Gemeindestraße und mehrere Gärten überschwemmt

Im österreichischen Dalaas (Vorarlberg) kam es am Montagvormittag aufgrund des intensiven und langanhaltenden Regens zu einem Erdrutsch. Nach Angaben der Polizei wurden durch den sieben Meter breiten und zehn Meter langen Erdrutsch die Gemeindestraße und mehrere Gärten überschwemmt. Die Feuerwehr Dalaas konnte ein Ausbreiten der Überschwemmung auf die Landesstraße durch Sandsäcke verhindern. Durch den Erdrutsch wurden laut Polizei weder Personen verletzt noch Sachen beschädigt. Ingesamt...

  • Oberstdorf
  • 03.02.20
  • 2.404× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Auto überschlägt sich in Kempten: Fahrer (21) unverletzt

Am Montag gegen 04:18 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Kemptener mit seinem Pkw die die Straße “Am Göhlenbach” von der Lindauer Straße kommend in Richtung Haubensteigweg. Wegen überhöhter Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr geradeaus gegen eine Bordsteinkante. Der Pkw stellte sich auf, überschlug sich einmal und kam auf der Fahrbahn wieder zum Stehen. Der Pkw-Fahrer wurde nach einer Untersuchung im Krankenhaus als unverletzt wieder entlassen....

  • Kempten
  • 03.02.20
  • 2.073× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Warnung der Polizei
"Falsche Polizeibeamte": 13 erfolglose Betrugsversuche in Kempten und Wiggensbach

Zu insgesamt 13 Fällen sog. „Falscher Polizeibeamter“ kam es am Sonntagabend zwischen 20:00 Uhr und Mitternacht in Kempten sowie in der Gemeinde Wiggensbach. In einem Fall wurde ein Geschädigter über einen „Notfall“ in Kenntnis gesetzt, in sechs Fällen wurden die Geschädigten auf „begangene Einbrüche“ in der unmittelbaren Nachbarschaft durch die bisher unbekannte Täterschaft informiert. Sowohl der „Notfall“ als auch die „begangenen Einbrüche“ waren frei erfunden. Alle Geschädigten erkannten...

  • Kempten
  • 03.02.20
  • 2.081× gelesen
Verkehrskontrolle (Symbolbild)

Verkehr
Fahrer und Beifahrer tauschen vor Kontrolle in Kempten die Plätze

Am Samstag, 01.02, haben vor einer Kontrolle der Verkehrspolizei Kempten ein Beifahrer mit dem eigentlichen Fahrer eines Ford Transit die Plätze getauscht. Als die Polizisten bei der Kontrolle vom Streifenwagen in Richtung des Fords liefen, wackelte das Fahrzeug und die Hupe war zu hören. Die Polizisten stellten daraufhin fest, dass die beiden Fahrzeug-Insassen die Plätze getauscht haben. Weil den Polizisten das Fahrzeug zuvor entgegenkam und auffällig war, konnten sie den...

  • Kempten
  • 02.02.20
  • 10.304× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Totalschaden
Ampelausfall am Berliner Platz in Kempten: Drei Verletzte bei Autounfall

Am Samstag, 01.02, ist es auf dem Berliner Platz zu einem Autounfall gekommen, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Laut Polizei war gegen 08:30 Uhr wegen einer technischen Störung die gesamte Ampelanlage am Berliner Platz ausgefallen. Zu dem Unfall kam es, weil eine 55-jährige Fahrerin im Kreuzungsbereich einen querendes Auto übersah. Das Auto der 55-Jährigen überschlug sich bei dem Zusammenstoß und kam letztendlich auf der Seite zum Liegen. Ein Krankenwagen brachte die 55-Jährige...

  • Kempten
  • 02.02.20
  • 6.564× gelesen
Verletzt (Symbolbild)

Schwer verletzt
Motorradfahrer (64) stürzt wegen Dieselspur in Sulzberg

Am 01.02.2020 fuhr ein 64-jähriger Kraftradfahrer auf der Kreisstraße OA 6, von Sulzberg in Richtung Rottachsee. Hierbei stürzte er, aufgrund einer Dieselspur, in einer Linkskurve zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Bisher ist unbekannt, wer die Verunreinigung der Straße verursacht hat. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

  • Sulzberg
  • 02.02.20
  • 1.486× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020