Oberallgäu/Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild.

Zeugenaufruf
Unbekannte bei Fischen spießen Kürbisse auf Weidezaun

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden im Bereich der Weilerstraße durch Unbekannte mehrere Kürbisse von der dortigen Verkaufsfläche mitgenommen und im Anschluss auf Pfähle des angrenzenden Weidezaunes gespießt. Der Schaden wird auf ca. 100 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Sonthofen, Tel. 08321-66350, zu melden.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 27.10.19
  • 4.625× gelesen
Am Samstagabend hat ein Auto einen Hirsch erfasst (Symbolbild).

Wildunfall
Auto bei Wertach erfasst Hirsch: Leicht verletzte Person und 18.000 Euro Sachschaden

Am Samstagabend erfasste ein Auto bei Wertach frontal einen Hirsch. Die Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Totalschaden.  Gegen 20:25 Uhr fuhr ein österreichisches Ehepaar von Wertach Richtung Oberjoch. Auf Höhe Pfeifermühle sprang plötzlich ein Hirsch auf die Straße. Der 42-jährige Fahrer konnte dem Tier nicht mehr ausweichen und erfasste es frontal. Herumfliegende Glassplitter verletzten die Frau leicht. Der etwa 100 kg schwere Hirsch verursachte einen Totalschaden am...

  • Wertach
  • 27.10.19
  • 2.506× gelesen
Ein Gerätestadel bei Immenstadt hat Feuer gefangen.
18 Bilder

Feuer
Gerätestadel bei Immenstadt gerät in Brand: Rund 30.000 Euro Sachschaden

Am späten Samstagnachmittag ist es in einem Gerätestadel oberhalb von Immenstadt zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde niemand.  Ein 44-jähriger Rumäne hatte versucht, einen Grill auf der Terrasse eines Wohnanwesens am Kalvarienberg anzuzünden. Dabei benutzte der Mann vermutlich einen Brandbeschleuniger. Es entstand eine große Stichflamme. Sie setzte auch die umliegende Hecke in Brand.  Das Feuer breitete sich weiter auf den angrenzenden Geräteschuppen aus. Glücklicherweise konnte die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.10.19
  • 3.987× gelesen
Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Motorradfahrer in eine Unfallklinik (Symbolbild).

Schwer verletzt
Motorradfahrer bei Oy-Mittelberg frontal von Auto erfasst: Sperrung aufgehoben

Die Sperrung an der Ausfahrt Oy-Mittelberg der A7 ist wieder aufgehoben.  Am Samstagnachmittag hatte ein Auto einen Motorradfahrer an der A7 an der Ausfahrt Oy-Mittelberg frontal erfasst. Beide Beteiligten wurden verletzt, der Motorradfahrer schwer.  Der aus Richtung Kempten kommende 51-jährige Autofahrer fuhr um etwa 13:30 Uhr an der Anschlussstelle Oy-Mittelberg von der Autobahn A7 ab und bog an der Einmündung zur B 309 nach links ab. Dabei übersah er den von Oberzollhaus kommenden...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.10.19
  • 10.648× gelesen

Verletzt
Mann (50) in Kempten stiehlt Paket und schlägt Zusteller ins Gesicht

Am Freitagmittag hat ein Mann ein Paket aus einem Postauto gestohlen und einem Zusteller ins Gesicht geschlagen.  Gegen 11:30 Uhr nahm ein Mann ein Paket aus dem Fahrzeug der Post, um es einem unbeteiligten Passanten zu übergeben. Dieser nahm es allerdings nicht an, das Paket fiel zu Boden. Der betroffene Paketzusteller konnte den Vorfall beobachten und sprach den unbekannten Mann an. Dieser reagierte daraufhin aggressiv und schlug dem Paketzusteller mit der Faust ins Gesicht. Beide...

  • Kempten
  • 26.10.19
  • 5.799× gelesen
Symbolbild.

Alkohol
Nach Abweisung: Kemptner (20) schlägt zwei Menschen ins Gesicht

Am Freitagabend hat ein betrunkener 20-Jähriger in Kempten einer jungen Frau und ihrem Begleiter nach einer Abweisung ins Gesicht geschlagen.  Gegen 22:00 Uhr wollte der 20-jährige Kemptner einer 19-Jährigen eine Rose schenken. Der Begleiter der Frau stellte sich dazwischen. Die Frau nahm die Rose nicht an. Daraufhin schlug der 20-Jährige den beiden jeweils mit einem Schlag ins Gesicht. Die Polizei konnte den Tathergang beobachten und leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

  • Kempten
  • 26.10.19
  • 3.266× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Sonthofen: Autofahrer touchiert mit Anhänger Fußgängerin

Am Donnerstag, gegen 12.30 Uhr war ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer im Fluhensteinweg unterwegs und bog an der Einmündung zum Salzweg in Richtung Ostrachbrücke nach links ab. Dabei touchierte der Fahrer mit seinem mitgeführten Anhänger eine 78-jährige Frau, die ihr Rad am Fahrbahnrand geschoben hatte. Durch den Kontakt verletzte sich die Frau leicht und das Rad wurde beschädigt. Der Hergang des Unfalles ist möglicherweise von einem Zeugen beobachtet worden, da dieser der verletzten Frau...

  • Sonthofen
  • 25.10.19
  • 1.585× gelesen
Symbolbild Clown-Maske.

Zeugenaufruf
Unbekannter Mann läuft mit Clown-Maske in Heising Kindern hinterher

Ein bislang unbekannter Mann hat am Donnerstagmorgen drei Jungen auf dem Weg zur Schule in Heising verfolgt. Der Mann trug eine Clown-Maske.  Die Kinder im Alter zwischen neun und zehn Jahren waren in Heising in der Moosstraße, Höhe Altenheim, unterwegs als sie von einem Unbekannten verfolgt wurden. Die Kinder sind erschrocken und in Richtung Schule davongerannt.  Die Jungen sahen aber noch, wie der Mann in einen kleinen, weißen Lkw stieg und davonfuhr. Wer Hinweise zu dem Mann mit Maske...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 25.10.19
  • 3.891× gelesen
Telefonbetrüger versuchen immer wieder mit dem sogenannten Enkeltrick an Geld zu kommen. Ziel sind vorwiegend ältere Menschen. (Symbolbild)

Verbrechen
Enkeltrick: Rentnerinnen aus dem Allgäu übergeben 15.000 Euro an Betrüger

Mit dem sogenannten Enkeltrick haben Betrüger im Allgäu über 15.000 Euro erbeutet. Nach Angaben der Polizei sollen zwei Rentnerinnen aus dem Allgäu 10.000 Euro, bzw. 5.600 Euro an zwei Männer gezahlt haben. Vorausgegangen waren jeweils Telefonate mit einem angeblichen Enkel, bzw. der vermeintlichen Freundin eines Enkels. In beiden Fällen gaben die Anrufer einen Unfall und eine finanzielle Notlage an. Die Anrufer untermauerten die Dringlichkeit unter anderem mit einem angeblichen...

  • Sonthofen
  • 25.10.19
  • 5.111× gelesen
Auto schleudert bei Immenstadt Abhang hinunter - Vier Verletzte
10 Bilder

Unfall
Betrunkener Autofahrer (20) verursacht bei Immenstadt Frontalzusammenstoß und flüchtet

Ein betrunkener Autofahrer (20) hat am Donnerstag zwischen Immenstadt und Zaumberg einen Unfall verursacht und ist im Anschluss geflüchtet. Der Mann war auf der Gegenfahrbahn mit dem Fahrzeug eines 57-Jährigen kollidiert. Nach dem Unfall kam der 20-Jährige von der Fahrbahn ab, blieb unterhalb einer Böschung stehen und flüchtete dann zu Fuß. Beamte fanden den Mann kurz darauf unter einem Baum. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Bei dem Unfall zog sich der 20-Jährige nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.10.19
  • 21.832× gelesen
  •  1
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Erste Ermittlungsergebnisse
Frau (50) tot in Kemptener Wohnung aufgefunden - Kripo geht von Beziehungstat aus

Die Polizei hat am Donnerstagnachmittag eine tote Frau (50) und einen schwerverletzten Mann (56) in einer Wohnung in Kempten gefunden. Zuvor hatten die Beamten einen telefonischen Hilferuf erhalten.  Aufgrund der bisherigen Ermittlungen geht die Polizei derzeit davon aus, dass der schwerverletzte Mann für den Tod seiner 50-jährigen Ehefrau verantwortlich ist und es sich um eine Beziehungstat handelt. Nach Angaben der Polizei weist die Leiche der Frau mehrere Stichverletzungen auf. Die...

  • Kempten
  • 24.10.19
  • 28.805× gelesen
Symbolbild.

Fahndung
Unbekannter belästigt Kemptnerin auf Nachhauseweg

Am Mittwochabend hat ein Unbekannter eine Frau aus Kempten belästigt.  Gegen 20:15 ging die Frau von der Bodmanstraße in die Mozartstraße. An ihrer Hauseingangstüre im Hinterhof trat ein bislang Unbekannter von hinten an sie heran, zog ihr Kleid nach oben und berührte sie am Gesäß. Die Frau drehte sich um, konnte den Tatverdächtigen allerdings nicht erkennen, da der Mann in Richtung Mozartstraße flüchtete. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung aus, konnte allerdings keinen Tatverdächtigen...

  • Kempten
  • 24.10.19
  • 3.202× gelesen
Symbolbild.

Exhibitionistische Handlung
Mann in Kempten zeigt Jungen sein Geschlechtsteil

Gestern Nachmittag um kurz nach 17:00 Uhr befanden sich zwei Buben beim Spielen auf dem sog. Jägerspielplatz, in der Nähe des Jägerdenkmals im Stadtteil Haubenschloss in Kempten. Es sei ihren Angaben nach ein grauhaariger, älterer Mann mit pinkfarbener oder roter Kleidung an sie herangetreten und hätte ihnen, ohne etwas zu sagen, sein entblößtes Glied gezeigt. Sofort rannten die beiden Jungen nach Hause und erzählten der Mutter eines der Jungen, was passiert war. Eine umgehend eingeleitete...

  • Kempten
  • 24.10.19
  • 2.037× gelesen
Symbolbild.

schwer verletzt
Beim Überholvorgang: Autofahrer (22) bei Sulzberg kollidiert mit Radfahrer (76)

Am Mittwochnachmittag hat ein 22-jähriger Autofahrer beim Überholvorgang einen Radfahrer übersehen. Sie stießen zusammen. Der Radfahrer zog sich schwere Verletzungen zu.  Der Autofahrer war von Sulzberg Richtung Rottach unterwegs. Zunächst überholte er einen in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer und scherte danach wieder ein. Der 22-Jährige wollte einen weiteren Radfahrer überholten, übersah dabei jedoch einen entgegenkommenden 76-jährigen Fahrradfahrer. Beide prallten zusammen. Laut...

  • Sulzberg
  • 24.10.19
  • 1.378× gelesen
Symbolbild.

Totalschaden
Autofahrer (19) überfährt mehrere Verkehrsschilder bei Rettenberg

Am Dienstag gegen 23.25 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Auto die Staatsstraße 2006 von Immenstadt in Richtung Rettenberg. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er trotz einer mehr als fünfzig Meter langen Blockierspur vor dem „Goimooskreisel“ nicht mehr rechtzeitig zum Stehen, überfuhr mehrere Verkehrsschilder, geriet auf die Gegenfahrbahn und kam letztlich auf dem Kreisverkehr zum Stehen. An seinem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der entstandene...

  • Rettenberg
  • 24.10.19
  • 1.912× gelesen
Toilettenhäuschen-Transport auf A7 bei Oberzollhaus gestoppt.
4 Bilder

Ladung verloren
Ziegelsteine verloren: Polizei stoppt Klohäuschen-Transport auf A7 bei Oberzollhaus

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatte die Polizei am Mittwochvormittag auf der A7 bei Oberzollhaus. Ein LKW-Gespann hatte zwei gemauerte Toilettenhäuschen transportiert und dabei Ziegelsteine auf der Autobahn verloren.  Eine Baufirma aus dem Raum Kaufbeuren hatte auf ihrem Firmengelände zwei Waschhäuschen auf Betonplatten gemauert. Ein Tieflader sollte die Häuschen zu einem Campingplatz bei Oy-Mittelberg transportieren. Ladungssicherung an gemauerten Häusern: faktisch nicht möglich. Die...

  • Oy-Mittelberg
  • 23.10.19
  • 14.154× gelesen
Symbolbild.

Akoholkonsum
Betrunkener (57) fährt in Schlangenlinien auf B19 bei Oberstdorf

Am Dienstagabend meldete sich ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer bei der Oberstdorfer Polizei, weil ein Auto in Schlangenlinien auf der B19 unterwegs sei.  Bei einer Kontrolle hielten die Beamten den 57-jährigen Fahrer an. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast drei Promille. Die Weiterfahrt wurde durch die Beamten unterbunden und der Führerschein sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun mindestens eine Geldstrafe, Punkte in Flensburg und ein längerer Entzug der...

  • Oberstdorf
  • 23.10.19
  • 5.043× gelesen
Marihuana-Pflanzen (Symbolbild)

Anonymer Hinweis
Polizei erntet Marihuana-Plantage bei Altusried ab

Zahlreiche Marihuana-Pflanzen hat die Polizei in einem Eigenheim bei Altusried gefunden. Die Ernte: mindestens vier Kilogramm. Der Hausbesitzer (51) und seine Lebensgefährtin (39) hatten die Plantage im größeren Stil angebaut. Sowohl im Garten als auch im Haus fanden sich zahlreiche Pflanzen. Ein Teil der Ernte war bereits zu fertigem Marihuana getrocknet, ein Teil noch beim Trocknen und 19 Pflanzen mit bis zu zwei Metern Höhe fanden sich noch im Garten. Die Kriminalpolizeiinspektion Kempten...

  • Altusried
  • 22.10.19
  • 7.329× gelesen
  •  1
Symbolbild

Flucht
Mann (63) in Wiggensbach betrunken mit Auto unterwegs

Am Montagabend sollte ein Pkw-Fahrer in Wiggensbach, im Bereich Westenried, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Zunächst gab der 63-jährige Fahrer Gas und versuchte, sich einer Kontrolle zu entziehen. Er fuhr sich allerdings im Bankette fest und konnte somit nicht mehr weiter vor der Streife flüchten. Ein Alkoholtest ergab knapp zwei Promille. Zudem war der Mann wohl seit geraumer Zeit nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im...

  • Wiggensbach
  • 22.10.19
  • 1.183× gelesen
Einbruch (Symbolbild)

Verbrechen
Unbekannte brechen in Kemptner Imbissbude ein

Eine bislang unbekannte Täterschaft hebelte in der Nacht von Sonntag auf Montag die Türe einer Imbissbude in der Immenstädter Straße in Kempten auf. Im Innenraum wurde die Kasse aufgebrochen und aus dieser Wechselgeld in noch nicht bekannter Menge entwendet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel.: 0831/99090 entgegen.

  • Kempten
  • 22.10.19
  • 1.752× gelesen
Symbolbild.

Radfahrer rutscht in Kempten auf Laub aus und verletzt sich schwer

Am Donnerstagabend befuhr ein 27-jähriger Radfahrer den abschüssigen Radweg zwischen der Peter-Dörfler-Str. und dem Adenauerring in Kempten, als er auf feuchtem Laub ins Rutschen geriet und frontal gegen eine Straßenlaterne prallte. Mit schweren Verletzungen musste er in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 400 Euro. Herbst im Allgäu: Wer muss das Laub auf Gehwegen beseitigen?

  • Kempten
  • 21.10.19
  • 2.097× gelesen
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Unfall
Motorradfahrer (52) bei Wiggensbach lebensgefährlich verletzt

Am Sonntag Nachmittag ist ein Motorradfahrer bei Wiggensbach lebensgefährlich verletzt worden. Der 52-jährige Ostallgäuer war im Bereich Oberkürnach Richtung Frauenzell unterwegs. Ein Autofahrer (83) wollte laut Polizei von einem Wanderparkplatz aus auf die Straße einbiegen und hat den Motorradfahrer übersehen. Nach dem Zusammenstoß blieb der Motorradfahrer unter dem Motorrad liegen. Ersthelfer haben die Maschine weggehoben und den Verletzten versorgt, bis der Rettungsdienst eintraf. Der...

  • Wiggensbach
  • 20.10.19
  • 8.371× gelesen
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Polizeikontrolle
Polizei kontrolliert Motorradfahrer (23) in Immenstadt: zu laut, kein Führerschein, Drogen

Am Samstag, gegen 22:00 Uhr, kontrollierte eine Streife einen 23-jährigen Motorradfahrer. Hierbei wurde zunächst festgestellt, dass dieser nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnisklasse A war. Weiterhin war am Motorrad der „Dezibel-Killer“ ausgebaut. Bei der Kontrolle der Fahrtüchtigkeit zeigte der Immenstädter typische Auffälligkeiten, welche für einen Drogenkonsum sprachen. Ein Drogentest verlief positiv auf Kokain sowie Amphetamin. Nach einer durchgeführten Blutentnahme wurden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.10.19
  • 4.076× gelesen
Vollbrand eines Stadels bei Bad Hindelang
8 Bilder

Feuerwehreinsatz
Vollbrand eines Stadels bei Bad Hindelang

Zu einem in Vollbrand stehenden Stadel wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Feuerwehren Hinterstein, Bad Hindelang, Vorderhindelang und Sonthofen alarmiert. Beim Eintreffen stand der Stadel bereits komplett in Flammen. Im Stadel befand sich laut Polizei keine Personen. Ein Bagger wurde zur Einsatzstelle gebracht, um den Stadel und das darin befindliche Brennholz zu zerlegen. Der Feuerschein war bis Bad Hindelang sichtbar, ebenso zog der Rauch bis in den Kurort. Verletzt wurde...

  • Bad Hindelang
  • 20.10.19
  • 7.773× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019