Oberallgäu/Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizeikontrolle (Symbolbild)
 3.848×  1

Tabletten in der Bauchtasche
Viagra aus Indien: Autofahrer (23) in Kempten mit nicht zugelassenen Arzneimitteln unterwegs

Am Sonntagnachmittag wurde auf dem Adenauerring ein 23-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Als dieser in seiner Bauchtasche nach seinen Papieren suchte, fielen Tablettenverpackungen auf. Der junge Mann behauptete, es würde sich um ordnungsgemäß verschriebene Arzneimittel handeln, er konnte jedoch weder ein Rezept noch eine übliche Verpackung vorweisen. Nach einigem Hin und Her gab der Mann zu, dass ihm die Tabletten per Onlinebestellung aus Indien geschickt worden waren. Es handelt sich...

  • Kempten
  • 13.07.20
Symbolbild
 2.461×

Gewalt
Sonthofen: Mehrere Anzeigen nach Streit in Bar

In den frühen Samstagmorgenstunden kam es in einem Lokal in der Hindelanger Straße zu einem Streit zwischen mehreren alkoholisierten Personen. Dabei drohte ein 42-jähriger Mann einen 26-jährigen Mann umzubringen, woraufhin letzterer die Polizei rief. Alle am Streit beteiligten Personen waren Teils mit über zwei Promille Atemalkohol erheblich alkoholisiert. Der Streit wurde geschlichtet und die Personen der Örtlichkeit verwiesen. Den 42-jährigen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Bedrohung...

  • Sonthofen
  • 11.07.20
Symbolbild
 1.679×

Feuerwehreinsatz
Mottfeuer in Oy-Mittelberg außer Kontrolle

Am Freitag, 10.07.2020 meldete ein 61-jähriger Waldbesitzer ein außer Kontrolle geratenes Mottfeuer in einem Waldstück in Oy-Mittelberg. Das von dem Mitteiler ordnungsgemäß angemeldete Feuer breitete sich aufgrund von Windböen auf dem trockenen Waldboden jedoch rasch aus und konnte durch den 61-jährigen Waldbesitzer nicht mehr alleine unter Kontrolle gebracht werden. Die Feuerwehren aus Oy-Mittelberg und Schwarzenberg konnten das auf einer Fläche von 50-60 Quadratmetern lodernde Feuer...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.07.20
Polizei (Symbolbild)
 1.730×  1

Fußgängerin erleidet Armbruch
Radfahrer fährt in Kempten Frau (67) um und flüchtet

Am Donnerstagnachmittag gegen 17:45 Uhr wurde in der Memminger Straße eine 67-jährige Frau erheblich verletzt. Die Frau ging auf Höhe des ehemaligen Klinikgebäudes auf dem Gehweg stadteinwärts, als ihr ein Radfahrer entgegenkam, der verbotswidrig auf dem Gehweg fuhr. Der Radfahrer fuhr die Frau um, die sich beim Sturz den Arm brach. Der Radfahrer, es soll ein junger Mann gewesen sein, flüchtete, ohne sich um weiteres zu kümmern. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion...

  • Kempten
  • 10.07.20
Unbekannte stiehlt Dame (72) die Handtasche aus dem Einkaufswagen. (Symbolbild)
 4.592×

Zeugenaufruf
Diebespaar klaut Dame (72) in Kemptener Supermarkt die Handtasche

Am Donnerstag kam es gegen 08:50 Uhr zu einem Diebstahl eines Geldbeutels in einem Verbrauchermarkt in der Ludwigstraße in Kempten. Eine 72-Jährige befand sich beim Einkaufen. Sie ließ ihre Handtasche mitsamt dem Geldbeutel in ihrem Einkaufswagen, um ihre Einkäufe zu tätigen. Während sie sich zu einem Produkt umdrehte, griff eine bislang unbekannte Frau in die Handtasche und entwendete den Geldbeutel der Geschädigten. Als diese den Diebstahl bemerkte, rief sie um Hilfe. Ein Zeuge konnte die...

  • Kempten
  • 10.07.20
E-Bike (Symbolbild)
 2.785×  1

Offenbar zu schnell unterwegs
E-Bike-Fahrer (34) in Kempten schwer verletzt

Am Dienstagmittag erlitt ein 34-Jähriger schwere Verletzungen, als er in Kempten mit seinem E-Bike stürzte. Laut Zeugen fuhr der Mann relativ schnell auf dem abschüssigen Radfahrstreifen entlang der Lenzfrieder Straße in Richtung Füssener Straße.  Wie die Polizei mitteilt, war der Mann aus eigenem Verschulden gestürzt. Er fuhr zu weit nach rechts und streifte die Bordsteinkante des angrenzenden Gehwegs streifte. Beim Sturz zog sich der Mann einen offenen Bruch zu und kam ins Krankenhaus....

  • Kempten
  • 08.07.20
Im vergangenen Jahr haben Angreifer insgesamt 1.475 Polizisten verletzt. Drei von ihnen zogen sich schwere Verletzungen zu. (Symbolbild).
 1.940×  4

Gewalt gegen Polizeibeamte
Immer mehr verletzte Polizisten im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West

Vergangenen Freitag hat ein Mann mit einem Siegelring einen Polizisten in Lautrach bewusstlos geschlagen. Der Polizist kam ins Krankenhaus und war einige Tage krankgeschrieben. Polizeipräsident Werner Strößner zeigte sich entsetzt über diesen gewalttätigen Angriff. Die Polizei werde den Fall zeitnah zur Entscheidung vorlegen, sagt er laut Pressemitteilung.  Doch auch ein anderer Fall von Gewalt gegen Polizeibeamten ist noch nicht abschließend geklärt: Im Juni 2019 hatte ein 29-Jähriger in...

  • Kempten
  • 08.07.20
Mehrere Fahrradunfälle an einem Tag (Symbolbild).
 15.303×  1  1

Pedelec- und Fahrradunfall
Junge (14) und Frau (75) bei Oberstdorf gestürzt und verletzt

Am Montag ist es bei Oberstdorf zu mehreren Fahrradunfällen gekommen. Verdacht auf OberarmfrakturZu Beginn ist ein 14-jähriger Junge mit seinem Pedelec bei der Abfahrt aus dem Oytal in Richtung Oberstdorf gestürzt und hat sich vermutlich eine Oberarmfraktur zugezogen. Der Junge wurde zur ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Verdacht auf einen OberschenkelbruchKurze Zeit darauf ist eine 75-jährige Frau gestürzt. Laut Polizei hat die Dame das Gleichgewicht nicht mehr halten...

  • Oberstdorf
  • 07.07.20
Polizei (Symbolbild)
 2.294×

Frontalzusammenstoß
Mann (72) missachtet bei Probefahrt bei Waltenhofen Vorfahrtsregel

Am Montagvormittag ist es bei Waltenhofen an der Anschlussstelle der B19 zur A980 zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Der 72-jähriger Unfallverursacher aus Baden-Württemberg ist beim Abbiegen frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Eine Person zog sich Verletzungen zu. Der 72-Jährige wollte an der Kreuzung nach links auf die B12 in Richtung Insy abbiegen und hat dabei den Vorrang einer Autofahrerin missachtet, die geradeaus fahren wollte. Der Mann prallte frontal mit der...

  • Waltenhofen
  • 07.07.20
Der 37-Jährige befindet sich nun in Untersuchungshaft.
 14.694×  7   Video   14 Bilder

Mord
Tatverdächtiger (37) nach Gewalttat in Obergünzburg in Untersuchungshaft

+++Update vom 7. Juli 2020 um 13:46 Uhr+++  Der 37-jährige Tatverdächtige befindet sich laut Polizeiangaben wegen Mordes nun in Untersuchungshaft. Er kam in eine Justizvollzugsanstalt.  Obduktion der LeicheDie Obduktion des Leichnams ergab, dass die 27-Jährige an den Folgen mehrere Messerstiche starb, die gegen den Oberkörper gerichtet waren. Ersten Ermittlungsergebnissen zufolge stach der Tatverdächtige während der Busfahrt unvermittelt mehrere Male mit dem Messer auf seine Ex-Frau ein....

  • Kempten
  • 07.07.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
 11.921×

Razzia
Kinderpornografie: Kripo durchsucht mehrere Objekte im Oberallgäu

Razzia in mehreren Wohnungen und Arbeitsstellen in Kempten und im Oberallgäu: Die Kriminalpolizei hat umfangreich Beweismaterial mit Kinderpornos gefunden. Alleine in den letzten Tagen hat die Kripo fünf Objekte durchsucht und dabei elektronische Datenträger wie beispielsweise Computer, Smartphones oder Tablets sichergestellt. Kinderpornos aus dem Netz herungtergeladen und weiterverbreitet Die Besitzer der Datenträger sind fünf Männer im Alter zwischen 24 und 48 Jahren. Die sollen unabhängig...

  • Kempten
  • 06.07.20
Symbolbild
 3.409×

Unfall
Gleitschirmflieger (29) in Oberstdorf abgestürzt

Am Sonntagabend gegen 19:30 Uhr ereignete sich ein Gleitschirmunfall während der Landung an der Oybelehalle. Der 29-jährige Pilot war kurz vor der Landung als er samt Schirm von einer Windböe erfasst wird. Aus ca. 10 Metern Höhe stürzte der 29-Jährige auf die Wiese des Landeplatzes. Hierbei zog er sich diverse Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

  • Oberstdorf
  • 06.07.20
Symbolbild
 989×

Gewalt
Bierflasche weggeworfen: Junger Mann (19) beleidigt Polizisten in Sonthofen

Am Sonntagabend sahen zwei Polizeibeamte in der Freizeit, die in der Albert-Schweitzer-Straße unterwegs waren, einen jungen Mann, wie er eine leere Bierflasche in ein Gebüsch warf. Darauf angesprochen wurde der 19-Jährige verbal ausfallend und beleidigte die beiden. Diese gaben sich dem Mann gegenüber daraufhin als Polizeibeamte zu erkennen. Der Mann verweigerte die Herausgabe seiner Personalien und schlug einem der Polizisten stattdessen die Hand weg. Anschließend entfernte er sich schnell,...

  • Sonthofen
  • 06.07.20
Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus (Symbolbild).
 87.552×  24  1

Rettungshubschrauber
E-Bike-Fahrerin (34) zieht sich bei Oberstdorf schwere Kopf- und Kieferverletzungen zu

Am Sonntag hat sich eine 34-jährige E-Bike-Fahrerin bei einem Sturz in Oberstdorf schwere Verletzungen und einen Bruch zugezogen.  Gegen 12:20 Uhr war die 34-jährige mexikanische Touristin mit ihrem Ehemann und ihren E-Bikes auf dem Burgstallsteig talwärts unterwegs. Beim Bergabfahren stürzte die Frau laut Polizeiangaben alleinbeteiligt. Dabei zog sie sich schwere Kopf- und Kieferverletzungen und einen Oberarmbruch zu. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in ein Krankenhaus. Wie die...

  • Oberstdorf
  • 05.07.20
Am Samstagnachmittag stürzte ein 44-jähriger Gleitschirmflieger aus rund fünf Metern Höhe zu Boden. Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu (Symbolbild).
 4.867×  3

Aus fünf Metern Höhe
Windböe bringt Gleitschirmflieger (44) in Ettensberg bei Blaichach zum Absturz

Am Samstagnachmittag stürzte ein 44-jähriger Gleitschirmflieger aus rund fünf Metern Höhe zu Boden. Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach befand sich der Pilot gegen 15 Uhr im Landeanflug in Ettensberg/Tanne. Dort erfasste ihn eine Windböe. Der Mann stürzte daraufhin zu Boden und verletzte sich mittelschwer. Er kam für eine stationäre Behandlung ins Krankenhaus.  Bei derartigen Flugunfällen wird die Polizei verständigt, um ein mögliches...

  • Blaichach
  • 05.07.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 6.329×

Polizei
Medizinischer Notfall auf A7 bei Oy-Mittelberg: Unfall bei Stau-Auflösung

Die Polizei hat die A7 in Fahrtrichtung Füssen kurz nach der Anschlusstelle Oy-Mittelberg gegen 14:25 Uhr am Samstag für rund eine halbe Stunde komplett gesperrt. Hintergrund war ein medizinischer Notfall, teilte die Polizei mit. Demnach erlitt ein knapp zweijähriges Mädchen während der Fahrt im Auto einen starken Krampfanfall. Der Vater verständigte sofort die Rettungskräfte. Notarzt und Rettungsdienst behandelten das Kind. Mehrere Polizisten sperrten die Autobahn in Fahrtrichtung Süden in...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.07.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
 6.729×

Schwer verletzt
Dalaas/Vorarlberg: Kletterer (29) stürzt 30 Meter an der Roten Wand in die Tiefe

Ein 29-jähriger Kletterer ist am Samstagvormittag an der Roten Wand im Gemeindegebiet von Dalaas (Vorarlberg) gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei stieg der 29-Jährige mit einem weiteren erfahrenen Alpinisten in die oft begangene Klettertour "Via Cosima" an der Südwand der Roten Wand. Der Kletterer befand sich im Vorstieg und rutschte dabei auf dem teils noch nassen Felsgelände aus. Dadurch fiel er in die von ihm selbst gelegte Zwischensicherung,...

  • Oberstdorf
  • 04.07.20
Symbolbild.
 3.716×  1

Polizei
Streit in Immenstadt endet in Gewahrsam

Am frühen Samstagmorgen gegen 01.30 Uhr kamen zwei junge Männer auf die Dienststelle in Immenstadt und teilten mit, dass in der Nähe eine Schlägerei im Gange sei. Da die Personenanzahl und der Sachverhalt vollkommen unklar waren, wurden benachbarte Streifen zur Unterstützung hinzugezogen. Vor Ort stellte sich die Situation jedoch anders dar, wie zunächst geschildert. Drei alkoholisierte Männer hatten lediglich eine verbale Auseinandersetzung. Ein 30-Jähriger des Trios trat während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.20
Feuerwehr (Symbolbild)
 6.665×

Reifen geplatzt
Unfall auf A7 bei Haldenwang: Mutter (35) und Tochter (11) retten sich aus brennendem Auto

Eine 35-jährige Mutter und ihre 11-jährige Tochter konnten sich am Freitag nach einem Unfall auf der A7 bei Haldenwang noch rechtzeitig aus ihrem brennenden Auto befreien. Die beiden wurden bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei fuhren die beiden auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg, als etwa drei Kilometer vor der Anschlussstelle Dietmannsried der hintere, linke Reifen ihres Wagens platzte. Die 35-Jährige verlor die Kontrolle über Auto und kam von der...

  • Haldenwang
  • 03.07.20
Rettungswagen (Symbolbild)
 5.427×

Klinikum
Mann bei Baumfällarbeiten in Kempten schwer verletzt

Ein Mann ist am Freitagmittag bei Baumfällarbeiten in Kempten schwer verletzt worden. Er kam ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt noch den genauen Unfallhergang, geht aber derzeit vom Anfangsverdacht einer fahrlässigen Körperverletzung aus. Nach Angaben der Polizei sollte im Bereich der Weißholzstraße im Kemptener Stadtteil Eich ein Baum auf einem Vereinsgelände gefällt werden. Dazu befestigte ein 25-Jähriger aus Kempten ein Zugseil an dem Baum, während ein 56-jähriger Oberallgäuer den...

  • Kempten
  • 03.07.20
(Symbolbild)
 8.383×  1

Naturschutzgesetz
Urlauber beim Wildcampen bei Hinterstein erwischt

Am Donnerstagvormittag wurden vier Urlauber im Alter zwischen 26 und 31 Jahren, am Ufer der Ostrach beim Wildcampen entdeckt. Die vier Männer zeigten sich laut Polizei ziemlich uneinsichtig. Ihnen wurde ein Platzverweis und eine Anzeige nach dem Naturschutzgesetzt erteilt. Die Männer hatten abends noch ein Lagerfeuer gemacht und sich zwei Zelte aufgestellt. Polizeikontrolle: Erneut Wildcamper im südlichen Ostallgäu

  • Sonthofen
  • 03.07.20
Symbolbild
 2.314×

Betrunken
Mann (32) fährt alkoholisiert durch Fischen und beleidigt Polizisten

Am späten Donnerstagabend wurde durch einen Zeugen mitgeteilt, dass in Fischen eine betrunkene Person mit seinem Auto unterwegs sein soll. Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnte das Auto an der Halteranschrift festgestellt werden. Nachdem die Beschreibung des Zeugen auf den 32-jährigen Halter des Fahrzeugs passte, wurde dort geklingelt. Dieser öffnete und war deutlich alkoholisiert. Nachdem ein Alkotest verweigert wurde, durfte der Mann mit zur Dienststelle fahren und Blut abgeben. Bei...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 03.07.20
 5.533×  1

Falschgeld
Falschgeld in Kempten aufgetaucht

Am Freitagmorgen (03.07.) bezahlte ein Mann in einem Kemptener Geschäft eine Tafel Schokolade mit einem falschen 50 Euro-Schein. Der Schein war beim Bezahlen zusammengefaltet, damit nicht sofort auffällt, dass es sich um eine Blüte handelt. Der Mann konnte den Laden unerkannt mit dem Wechselgeld verlassen. Erst im Nachgang stellte die Kassiererin fest, dass es sich um kein echtes Geld gehandelt hat.  Ganz bestimmte Merkmale Der Schein war mit dem Aufdruck "Prop Copy" versehen.  Solchen...

  • Kempten
  • 03.07.20
Auffahrunfall (Symbolbild)
 2.092×

Fahranfänger (18) übersieht anderes Auto
Autofahrerin (43) bei Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen verletzt

Donnerstagfrüh wollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer an der Auffahrt Sonthofen-Süd auf die B19 in Fahrtrichtung Kempten auffahren. Dabei übersah er eine am Ende des Beschleunigungsstreifens stehende 42-jährige Pkw-Fahrerin. Da er aufgrund des Verkehrs nicht auf die B19 einfädeln konnte, krachte er trotz Vollbremsung dem stehenden Fahrzeug ins Heck. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin verletzt. Drei auf dem Rücksitz sitzende Kinder blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von 18.600 Euro.

  • Sonthofen
  • 03.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ