Oberallgäu/Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild.

Drama
Lebensgefährtin (79) in Kempten erschlagen: Mann (66) nimmt sich anschließend das Leben

Zwei Menschen sind am Montagabend tot in einer Kemptener Wohnung gefunden worden. Ein Angehöriger hatte die beiden entdeckt und die Polizei informiert. Die Ermittlungen laufen.  Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei soll der 66-jährige Mann seine langjährige Partnerin umgebracht haben. Die Obduktion der verstorbenen 79-jährigen Frau ergab, dass der Mann sie von hinten mittels roher Gewalt mit einem harten Gegenstand getötet hat. Anschließend hat er sich selbst das Leben...

  • Kempten
  • 12.12.19
  • 9.222× gelesen
Symbolbild

Unfall
Bei Versuch eigenen Hund einzufangen - Fahrer (65) fährt in Lauben Halter an

Am Nachmittag des 11.12.2019 versuchte ein 36-jähriger Fußgänger in der Laubener Straße seinen Hund einzufangen. Beim Betreten der Fahrbahn übersah er den Pkw einer 65-jährigen, von dem er frontal erfasst wurde. Der Fußgänger musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden und erlitt nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Der Hund blieb übrigens unverletzt.

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.12.19
  • 629× gelesen
Unfall (Symbolbild)

B19
19.000 Euro Sachschaden bei Abbiege-Unfall in Sonthofen

Gestern Abend wollte ein 29-jähriger Pkw-Fahrer auf der B 19 an der Beslerkreuzung nach links abbiegen. Dabei übersah er ein aus Fahrtrichtung Sonthofen entgegenkommendes Fahrzeug. Durch den Frontalaufprall entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 19.000 Euro. Der Pkw des Verursachers war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Verletzt wurde keiner der Unfallbeteiligten.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 12.12.19
  • 972× gelesen
Symbolbild.

Gewahrsam
Alkoholisierter Familienvater (39) randaliert in Kemptener Wohnung und verletzt Polizisten

Zwei Polizisten sind am Samstagmorgen bei einem Einsatz in einer Kemptener Wohnung leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wurden die Beamten zu einem Streit in einer Wohnung in Kempten, St. Mang gerufen. Nach einer Meinungsverschiedenheit innerhalb einer Familie hat ein 39-jähriger Familienvater in der Wohnung randaliert. Dabei beschädigte der Mann einen Kleiderschrank in seiner Wohnung. Laut Polizeiangaben blieb die anwesende Frau und das Kind der beiden Eltern unverletzt....

  • Kempten
  • 11.12.19
  • 1.452× gelesen
Symbolbild.

Krankenhaus
Autofahrer (44) nach Glätteunfall auf A7 bei Sulzberg leicht verletzt

Am Dienstagmorgen kam ein 44-jähriger Autofahrer auf der A7 bei Sulzberg in Fahrtrichtung Füssen bei Schneematsch nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke. Er erlitt leichte Verletzungen und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. Der rechte Fahrstreifen musste zur Bergung des Fahrzeugs für rund 30 Minuten gesperrt werden.

  • Sulzberg
  • 11.12.19
  • 957× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Minderwertige Uhren in Kempten angeboten: Polizei warnt vor Trickbetrügern

Am 09.12.2019 meldete sich gegen 12:00 Uhr ein 43-jähriger Oberallgäuer bei der Polizei Kempten und teilte mit, dass ihm angeblich hochwertige Uhren aus einem Auto heraus angeboten wurden. Wie sich herausstellte, wurde der Mitteiler in Kempten in der Bahnhofstraße auf Höhe der Zulassungsstelle von einem unbekannten südländischen Mann angesprochen, dass dieser Geld für Flugtickets benötigen würde. Dafür würde er ihm vier Uhren schenken und für eine fünfte Uhr müsste er 550 Euro bezahlen. Dem...

  • Kempten
  • 10.12.19
  • 1.064× gelesen
Polizei (Symbobild)

Junge (4) ertrunken
Kriminalpolizei Kempten sucht nach Todesfall in Sonthofener Freizeitbad Zeugen

Die Kriminalpolizei Kempten sucht nach dem tragischen Tod eines Vierjährigen am Samstagnachmittag im Freizeitbad in Sonthofen nach Zeugen. Der Junge ist gegen 13.30 Uhr im Strömungsbecken des Sonthofener Freizeitbades ertrunken. Die Kriminalpolizei Kempten sucht in diesem Zusammenhang nun nach Badegästen und Zeugen, die beobachtet haben, wie der Junge alleine in das Strömungsbecken gegangen ist. Der Junge hatte blonde Haare und trug eine Badehose. Er trug zum Unglückszeitpunkt keine...

  • Sonthofen
  • 09.12.19
  • 10.182× gelesen
Symbolbild.

Glück gehabt
Fußmatte verhängt sich am Gaspedal: Auto landet in Leubas im Holzzaun

Zu einem Unfall mit einem 64-Jährigen Mann und seinen drei Enkeln (6, 12 und 14) ist es am Montagmittag in Leubas bei Kempten gekommen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.  Um kurz nach 13:00 Uhr wollte ein 64-Jähriger seine drei Enkel im Alter von 6, 12 und 14 Jahren mit dem Auto von der Grundschule im Feldweg in Leubas abholen. Als sich alle Personen im Auto befanden und der Mann losfahren wollte, verhängte sich seine Fußmatte am Gaspedal. Das Auto beschleunigte stark....

  • Kempten
  • 09.12.19
  • 1.299× gelesen
Symbolbild.

Leicht verletzt
Betrunkener E-Bike-Fahrer (59) verursacht Unfall in Kempten

Am 08.12.2019, um 01:10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten E-Biker in der Füssener Straße, in Fahrtrichtung St.-Mang. Ein aufmerksamer Ersthelfer konnte auf der besagten Straße einen am Boden liegenden Fahrradfahrer feststellen, welcher laut Aussage zunächst nicht ansprechbar war. Daraufhin wurden der Rettungsdienst sowie die Verkehrspolizeiinspektion Kempten zur Unfallstelle hinzugerufen. Bei dem mittlerweile wieder ansprechbaren, leicht verletzten Verunfallten,...

  • Kempten
  • 08.12.19
  • 3.402× gelesen
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Auffahrunfall auf B19 bei Sonthofen: Kind (12) leicht verletzt

Am Freitagnachmittag ist es zu einem Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen gekommen. Ein 12-jähriges Kind wurde dabei leicht verletzt.  Gegen 15:30 Uhr fuhr eine Frau mit einem 12-jähriger Jungen auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen Richtung Oberstdorf. Kurz vor der Anschlussstelle Sonthofen staute es sich auf der rechten Spur. Die 38-jährige Autofahrerin musste bremsen. Die hinter ihr fahrende 41-Jährige bemerkte die Situation nicht rechtzeitig. Sie fuhr der 38-Jährigen auf....

  • Sonthofen
  • 08.12.19
  • 1.651× gelesen
Ein 4-jähriges Kind verstarb nach einem Badeunfall in Sonthofen (Symbolbild).

Unglück
Kind (4) stirbt nach Badeunfall in Sonthofen

Am Samstagmittag ist es im Freizeitbad Sonthofen zu einem tragischen Badeunfall gekommen. Ein 4-jähriges Kind verstarb.  Der Rettungshubschrauber brachte das Kind nach dem Badeunfall ins Klinikum Kempten. Obwohl der Rettungsdienst das Kind laufend zu reanimieren versuchte, konnte es nicht mehr gerettet werden. Es verstarb im Alter von vier Jahren.  Nach aktueller Sachlage geht die Polizei nicht von einem Fremdverschulden aus.  Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache führt die Kripo...

  • Sonthofen
  • 08.12.19
  • 37.189× gelesen
Symbolbild.

Unfall
Mann (20) verursacht Auffahrunfall auf B19 bei Hegge: Vier Personen verletzt

Am Samstag gegen 11:45 Uhr hat ein 20-jähriger Ostallgäuer auf der B19 bei Hegge einen Auffahrunfall verursacht. Vier Personen erlitten Verletzungen, eine davon schwere. Die Straße war zwischenzeitlich gesperrt. Das geht aus einer Pressemeldung der Polizei hervor.  Der Mann auf der B19 übersah, dass die Autos vor ihm abbremsten. Er fuhr seinem Vordermann auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des Vordermanns auf zwei weitere Fahrzeuge geschoben. Bei dem Unfall zogen sich drei...

  • Waltenhofen
  • 07.12.19
  • 4.218× gelesen
Symbolbild.

Rettungshubschrauber
Vier Verletzte nach Unfall bei Sulzberg

Am Freitag ereignete sich bei Sulzberg ein Verkehrsunfall, bei dem sich vier Personen Verletzungen zuzogen.  Um 13:45 Uhr bog ein 70-Jähriger nach links zur Autobahn Richtung Lindau ab. Hierbei übersah er das aus Sulzberg kommende Auto und nahm ihm die Vorfahrt. Beide Autos prallten frontal zusammen. Das Auto aus Sulzberg wurde durch die Wucht des Aufpralls noch gegen einen Kleintransporter geschleudert. Dieser stand an der Anschlussstelle.  Die vier Insassen der zwei Autos wurden...

  • Sulzberg
  • 07.12.19
  • 2.055× gelesen
Symbolbild.

Sachschaden
Mann (24) verursacht Unfall auf A7 bei Kempten

Am Freitag hat ein 24-jähriger Autofahrer einen Unfall auf der A7 bei Kempten verursacht.  Der Mann fuhr gegen 13:30 Uhr von der B12 kommend auf die A7 Richtung Ulm. Weil auf der Straße viel Verkehr war, fuhr der Mann sofort nach dem Einfädeln auf die A7 von der rechten auf die linke Spur. Dabei unterschätzte er den Abstand des von hinten herannahenden Autos. Es kam zum Auffahrunfall. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro, so die Polizei.

  • Kempten
  • 07.12.19
  • 2.950× gelesen
Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen
4 Bilder

Verkehrsbehinderungen
Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen: Junge leicht verletzt

Zu einem Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen kam es am Freitag Nachmittag gegen 15:30 Uhr. Eine von Immenstadt kommende Autofahrerin übersah das Stauende und krachte frontal den in das Heck eines im Stau stehenden Fahrzeugs. Ein Junge wurde leicht verletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen und zu einem langen Rückstau an der Ausfahrt Sonthofen-Nord. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

  • Sonthofen
  • 06.12.19
  • 7.131× gelesen
  •  1
Glätte (Symbolbild)

Schwer verletzt
Wegen Glätte: Autofahrer (58) prallt in Altusried gegen Baum

Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am späten Abend des 05.12.2019 auf der Staatsstraße 2009 von Kempten Richtung Altusried, als er kurz vor Krugzell in einer Rechtskurve bei Nebel und Glätte nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen zwei Bäume prallte. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. 10.500 Euro.

  • Altusried
  • 06.12.19
  • 2.801× gelesen
Rute (Symbolbild)

Körperverletzung
Acht Klausen verfolgen und schlagen Schüler (13) in Sulzberg

Acht Klausen haben am Donnerstag, 05.12, gegen 17:00 Uhr einen 13-jährigen Schüler auf dem Nachhauseweg angegriffen. Laut Polizei erlitt der 13-Jährige leichte Verletzungen  an den Armen und Beinen.  Der Schüler war aus dem Schulbus in Ottacker ausgestiegen, als ihn acht Klausen zunächst verfolgten und anschließend schlugen. Neben der typischen Bekleidung der Klausen soll einer der Täter sehr groß gewesen sein. Die Polizei nimmt Hinweise über Klausengruppen, die zur Tatzeit in...

  • Sulzberg
  • 06.12.19
  • 8.518× gelesen
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Festnahme
Heftiger Widerstand bei der Festnahme: Bundespolizei schiebt Afrikanerin (22) zurück

Zweimal an einem Tag wollte eine junge Frau aus dem Benin (Westafrika) unerlaubt einreisen. Zunächst kam sie am Montagmorgen in einem Fernreisebus aus Italien über den Grenzübergang Hörbranz nach Lindau. Die Bundespolizei hat ihr aber die Einreise verweigert. Bei ihrem zweiten Versuch, diesmal im Zug auf der Strecke zwischen Kempten und Buchloe, haben Bundespolizisten die 22-Jährige zunächst vorläufig festgenommen. Daraufhin begann die Frau laut einer Pressemeldung der Bundespolizei zu...

  • Kempten
  • 06.12.19
  • 3.926× gelesen
Überbleibsel von einem Wohnungsbrand in der Kemptener Innenstadt

Herdplatte angelassen
Wohnungsbrand in der Kemptener Innenstadt: keine Verletzten

Am 05.12.2019, gegen 13:40 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Wohnung in der Fischersteige in Kempten. Die Wohnungsinhaberin, welche sich zum Zeitpunkt des Brandgeschehens nicht in der Wohnung befand, hatte nach derzeitigem Stand der Ermittlungen beim Verlassen der Wohnung eine Herdplatte vergessen auszuschalten. Dadurch geriet die Küche in Vollbrand. Nachbarwohnungen sowie andere Personen wurden durch den Brand und die zeitweise starke Rauchentwicklung nicht gefährdet. An der Wohnung...

  • Kempten
  • 05.12.19
  • 3.864× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Ermittlungserfolg
Rollerdiebstahl in Kempten aufgeklärt: Täter (42) hatte versucht sieben Roller kurzzuschließen

In der Nacht vom 24.06.2019 auf den 25.06.2019 hatte der 42-jähriger Täter in einer Tiefgarage im Freudental in Kempten am Bahnhof versucht, insgesamt sieben Roller kurzzuschließen. Laut Polizei gelang es ihm letztendlich, einen Roller zu klauen.   Am folgenden Tag fuhr der Mann mit dem geklauten Roller im Bereich Starnberg in eine Leitplanke. Bei der Unfallaufnahme verständige ein Zeuge die Polizei. Daraufhin flüchtete der 42-Jährige auf dem Roller. Die Polizei konnte durch weitere...

  • Kempten
  • 05.12.19
  • 662× gelesen
Symbolbild

Blaulichtfahrt
8.000 Euro Schaden: Autofahrerin übersieht Polizeifahrzeug in Kempten

Am 04.10.2019 gegen 10:15 Uhr fuhr ein Polizeifahrzeug mit Sondersignalen auf dem Heussring Richtung Bahnhofstraße. An der Einmündung zeigte die Ampel Rotlicht, weshalb sich der Fahrer des Polizeifahrzeugs langsam in den Einmündungsbereich hineintastete. In diesem Moment fuhr eine Pkw-Fahrerin auf der Bahnhofstraße stadtauswärts und bei Grünlicht in den Einmündungsbereich ein und überhörte/-sah dabei das von rechts kommende Polizeifahrzeug. Glücklicherweise wurde bei dem folgenden...

  • Kempten
  • 05.12.19
  • 2.362× gelesen
Unfall Symbolbild

Unfallserie
Drei Unfälle in 20 Minuten: Sachschaden und eine verletzte Person auf A980 bei Waltenhofen

Am Abend des 04.12.2019 ereigneten sich innerhalb von 20 Minuten drei Verkehrsunfälle auf der BAB A980 in Fahrtrichtung Lindau kurz vor der Anschlussstelle Waltenhofen. Zunächst fuhr eine 24-jährige Pkw-Fahrerin auf dem rechten Fahrstreifen. Um bei stockendem Verkehr einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich sie nach links aus, wo ein mit höherer Geschwindigkeit fahrenden Pkw gegen ihr Heck fuhr. Der Pkw der 24-Jährigen wurde wieder nach rechts geschoben und prallte dort gegen einen weiteren Pkw....

  • Waltenhofen
  • 05.12.19
  • 667× gelesen
Symbolbild

Feuer
8.000 Euro Schaden: Quad brennt in Immenstadt ab

Am Mittwoch, gegen 12.15 Uhr ging die Meldung bei der Polizei ein, dass im Steigbachtal ein Fahrzeug brennen würde. Vor Ort konnte ein Quad im Vollbrand festgestellt werden. Der 27-jährige Besitzer gab an, dass er mit dem Quad, nachdem dieses längere Zeit gestanden war, eine Probefahrt gemacht und dieses dann wieder abgestellt hätte. Das brennende Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr Immenstadt gelöscht. Vermutlich wurde der Brand durch einen technischen Defekt ausgelöst. Der entstandene...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.19
  • 856× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019