Special Blaulicht SPECIAL

Oberallgäu/Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Eine Wohnung brannte am Montagmittag in Sonthofen komplett aus.
3.264× Video 14 Bilder

Brand
Feuerwehrmann verletzt: Kinder verursachen Wohnungsbrand in Sonthofen

Am Montagmittag ging bei der Integrierten Leitstelle Allgäu die Mitteilung über einen Zimmerbrand in der Sinwagstraße ein. Bei dem Brand verletzten sich drei Personen leicht und es kam zu einem erheblichen Sachschaden in dem Wohnanwesen, das jetzt nicht mehr bewohnbar ist. Feuerwehrmann verletzt Die Freiwillige Feuerwehr Sonthofen löschte den Brandherd im ersten Obergeschoss des Anwesens ab. Zwei 35- und 80-jährige Frauen wurden vom Rettungsdienst mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung...

  • Sonthofen
  • 30.11.20
Fünf Soldaten haben am Schrecksee übernachtet und damit gegen das Naturschutzgesetz verstoßen. (Symbolbild)
4.298× 2

Naturschutzverstoß
Fünf US-Soldaten übernachten am Schrecksee

Fünf US-Soldaten haben am Samstag in ihrer Freizeit am Schrecksee übernachtet. Nach Angaben der Polizei sind die Soldaten auf einem US-Militärstützpunkt in der Pfalz stationiert. Die Polizei Sonthofen hatte im Bereich Schrecksee eine Naturschutzkontrolle durchgeführt. Eine Übernachtung im Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen wird durch das zuständige Landratsamt in der Regel mit einer Geldbuße von 400 Euro pro Person geahndet, so die Polizei. Wildzelten am Schrecksee kostet 400 Euro...

  • Bad Hindelang
  • 29.11.20
Beide Autofahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.
3.975× 6 Bilder

Unfall
Autofahrerin (88) fährt über rote Ampel: Zwei Leichtverletzte bei Fischen

Am Samstagvormittag hat eine 88-jährige Autofahrerin einen Unfall auf der B19 bei Fischen verursacht. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen und kamen ins Krankenhaus.  Rentnerin fährt über rote AmpelDie 88-jährige Oberallgäuerin fuhr von der Bolgenstraße in Richtung Beslerstraße. Dabei überfuhr die Rentnerin die rote Ampel an der sogenannten "Beslerkreuzung". Gleichzeitig fuhr ein 70-jähriger Autofahrer bei Grünlicht über die Kreuzung Richtung Sonthofen. Er konnte den Zusammenstoß...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 29.11.20
Die drei Männer müssen nun mit mehreren Anzeigen rechnen (Symbolbild).
1.844×

Schneespray
Drei Männer sprayen Hakenkreuz auf Kemptner Hauswand

In der Nacht von Samstag, 28.11.2020 auf Sonntag, 29.11.2020 kam es am Schumacherring gegen 03:30 Uhr zu einer Sachbeschädigung durch Schneespray. Eine 33-jährige Mitteilerin beobachtete drei männliche Personen dabei, wie diese eine Hauswand mit einer Spraydose besprühten. Täter sprühen Hakenkreuz auf Hauswand  Im Rahmen der Fahndung konnten die drei Täter im Alter von 25-26 Jahren durch die eingesetzten Beamten angetroffen werden. Auch das Tatmittel, eine Dose „Schneespray“ konnten die...

  • Kempten
  • 29.11.20
Polizei (Symbolbild)
2.330×

Alkoholfahrt
Autofahrer (45) verursacht bei Immenstadt Unfall

Am Freitag, den 27.11.2020, gegen 17:30 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Pkw-Fahrer die B19 in Richtung Kempten. Auf Höhe der Anschlussstelle Immenstadt/Stein kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte eine starke Alkoholisierung des 45-Jährigen festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von weit über einem Promille, weshalb der Unfallfahrer seinen Führerschein noch an der Unfallstelle abgeben...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.20
Rund 30 Jahre nach einem tödlichen Brandanschlag auf ein Mehrfamilienhaus in Kempten hat die Polizei wieder die Ermittlungen aufgenommen. Damals hatte es auch ein Bekennerschreiben mit rechtsextremen Inhalten gegeben.
3.348× 2

Rechtsextremer Hintergrund?
30 Jahre nach der Tat: Ermittlungen zu Brandanschlag in Kempten werden wieder aufgenommen

Die Polizei hat jetzt die Ermittlungen zu einem Brandanschlag auf ein Mehrfamilienhaus in Kempten aus dem Jahr 1990 wieder aufgenommen. Geprüft wird dabei auch, ob die Tat einen rechtsextremistischen Hintergrund hatte. Bei dem Anschlag - auf das von türkischen Familien bewohnte Haus - war damals ein fünfjähriger Junge ums Leben gekommen.  Fünfjähriger Junge starb Bei dem Anschlag waren die Bewohner am 17. November 1990 von dem Feuer überrascht worden. Viele Bewohner konnten sich nur durch...

  • Kempten
  • 27.11.20
Rettungshubschrauber-Einsatz nach einem schweren Unfall am Freitagmittag zwischen Bodelsberg und Görisried. (Symbolbild)
3.151×

Drei Bäume umgestürzt
Autofahrer prallt bei Bodelsberg in Wald und verletzt sich schwer

Bei einem Unfall zwischen Bodelsberg und Görisried ist am Freitagmittag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann in Richtung Görisried unterwegs und kam gegen 11:30 Uhr nach rechts von der Straße ab. Im Anschluss prallte der Mann mit seinem Fahrzeug in ein angrenzendes Waldstück.  Der Autofahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Durch den Unfall stürzten drei Bäume um,...

  • Görisried
  • 27.11.20
Polizei (Symbolbild)
6.695× 1

Suche
Vermisster Mann (81) wohlbehalten in Oberstdorf aufgefunden

+++Update+++ Der seit Donnerstagvormittag vermisste 81-jährige Mann ist wohlbehalten in Oberstdorf aufgegriffen worden. Das teilt die Polizei mit. Demnach waren nach dem Verschwinden des 81-Jährigen umfangreiche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet worden. Nach verschiedenen Mitteilung vermutete die Polizei, dass der Vermisste auf den Weg nach Oberstdorf ist. Schließlich konnte der 81-Jährige in Oberstdorf wohlbehalten aufgegriffen werden.  Bezugsmeldung:Seit Donnertagvormittag wird ein...

  • Kempten
  • 26.11.20
Polizei (Symbolbild).
1.353×

Autobahn für zwei Stunden gesperrt
Zusammenstoß beim Einfahren auf die A7 bei Dietmannsried

Am Mittwochabend fuhr eine 21-jährige Frau bei der Anschlussstelle Dietmannsried auf die A 7 auf und wechselte ohne Rücksicht auf den dortigen Verkehr sofort vom Beschleunigungsstreifen auf die Hauptfahrbahn. Ein auf der Hauptfahrbahn fahrender Pkw stieß ihr in das Heck, worauf die Unfallverursacherin sich drehte und mehrmals gegen die Mittelschutzplanke stieß. Die Unfallverursacherin und ihr 57-jähriger Unfallgegner kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. An beiden Pkw entstand...

  • Dietmannsried
  • 26.11.20
Die Polizei hat bei einer Durchsuchung der Wohnung eines 21-Jährigen in Oberstaufen eine neuwertige Cannabis-Aufzuchtanlage sichergestellt
2.384×

Aufgeflogen
Polizei stellt Cannabis-Aufzuchtanlage bei Hausdurchsuchung in Oberstaufen sicher

Die Polizei hat bei einer Durchsuchung der Wohnung eines 21-Jährigen in Oberstaufen eine neuwertige Cannabis-Aufzuchtanlage sichergestellt. Zusätzlich fanden die Einsatzkräfte noch etwas über zwanzig Gramm Marihuana und ein verbotenes Butterflymesser. Die Durchsuchung fand im Rahmen eines Betäubungsmittelverfahrens statt. Tür gewaltsam geöffnet Weil niemand die Tür öffnete, verschafften sich die Beamten gewaltsam Zutritt zur Wohnung. Beim Betreten der Wohnung fanden die Polizisten die...

  • Oberstaufen
  • 26.11.20
Unfall (Symbolbild)
4.737×

Unfall
Mann (22) fährt in Kempten auf Fahrschulauto auf

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Dienstagnachmittag am Schumacherring auf ein Fahrschulauto aufgefahren. Der 17-jährige Fahrschüler und sein Fahrlehrer wurden nach Angaben der Polizei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. Das Fahrschulauto musste abgeschleppt werden.  Unfallhergang Der Fahrschüler bog vom Schumacherring nach rechts auf die Bahnhofstraße ab. Laut Polizei musste der 17-Jährige verkehrsbedingt auf dem...

  • Kempten
  • 25.11.20
Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch einen Geldautomaten in Sulzberg gesprengt und sind dann geflüchtet.
16.254× 1 Video 17 Bilder

Zeugenaufruf
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Sulzberg und flüchten

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben unbekannte Täter einen Geldautomaten in Sulzberg gesprengt und damit auch einen Bank-Container zerstört. Sie befinden sich nun auf der Flucht, so die Polizei auf Anfrage. Die Täter gelangten an den Inhalt des Automaten. Wie hoch die Summe ist, steht derzeit aber noch nicht fest.  Täter auf der Flucht Gegen 2:40 Uhr teilte eine Anwohnerin der Polizei einen lauten Knall mit, der durch die Sprengung des Containers verursacht worden war. Laut...

  • Sulzberg
  • 25.11.20
Häusliche Gewalt (Symbolbild).
1.367× 1

Polizeipräsidium Schwaben Süd/West
Häusliche Gewalt: 2020 bislang keine signifikante Steigerung der Fallzahlen

Nach der Kriminalstatistik des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, die nur polizeilich bekannte Straftaten widerspiegelt, ereigneten sich im Jahr 2019 etwa 1.400 Fälle der häuslichen Gewalt. Hierzu zählen alle Gewalttaten zwischen Personen, die in einer Beziehung sind oder waren.  Trotz Lockdown keine signifikante Veränderung Trotz des Lockdowns zeichnet sich 2020 bislang "keine signifikante Veränderung" der Fallzahlen ab und das obwohl es durch die Corona-Einschränkungen zustätzliche...

  • Kempten
  • 24.11.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
5.493×

Arbeitsunfall in Waltenhofen
Zimmerer (19) schießt sich mit Nagelpistole ins eigene Sprunggelenk

Ein 19-jähriger Zimmerer hat sich am Montagnachmittag mit einer Nagelpistole in sein eigenes Sprunggelenk geschossen. Nach Angaben der Polizei barg die Feuerwehr den verletzten Zimmerer vom Hausdach. Anschließend wurde er ins Klinikum Kempten gebracht. Laut Polizei konnten Sicherheitsmängel an der Baustelle festgestellt werden.  Der 19-Jährige war mit einer Nagelpistole auf dem Hausdach eines zweistöckigen Gebäudes in Waltenhofen entlang gelaufen, als ihm plötzlich das Bein einknickte. Zu...

  • Waltenhofen
  • 24.11.20
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
2.832× 4

Kontrolle
Drogenfahrt in Kempten? Cannabis-Rezept ist bereits abgelaufen

Am Montagmorgen hat die Polizei im Bereich des Aybühlwegs in Kempten einen 23-jährigen Autofahrer kontrolliert. Laut Polizei gab der 23-Jährige auf Nachfrage an, aus medizinischen Gründen täglich Cannabis zu konsumieren.  Der 23-Jährige legte zur Bestätigung auch auch ärztliche Bestätigungen vor. Allerdings war die aktuellste Bestätigung bereits vor zwei Wochen abgelaufen. Der Mann gab an, dass sich wegen der Corona-Pandemie die Neuausstellung bzw. Verlängerung verzögere. Wegen der Angaben...

  • Kempten
  • 24.11.20
Der Lkw ist in der Unterführung festgesteckt.
7.946× 11 Bilder

Unfall
Lkw bleibt in Unterführung bei Betzigau stecken

Ein beladener Getränkelaster ist am Dienstagvormittag in einer Unterführung in Betzigau stecken geblieben. Der Fahrer war mit seinem 40-Tonner auf der Hauptstraße in Betzigau unterwegs. Als er unter einer Bahnbrücke hindurchfahren wollte, gab es einen lauten Knall und der Lkw blieb stecken. Ausgelegt ist die Unterführung für Höhen bis zu 3,20 Meter, der Lkw war höher. Der beladene Lkw verkeilte sich unter der Brücke und musste durch ein Spezialunternehmen geborgen werden. Nachdem Luft aus...

  • Betzigau
  • 24.11.20
Ein Autofahrer ließ nach einem Wildunfall ein Reh verletzt zurück. (Symbolbild)
2.254× 1

Wildunfall
Autofahrer fährt Reh in Obermaiselstein an und lässt es schwer verletzt zurück

In der Nacht von Sonntag auf Montag fuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer auf der Kreisstraße OA9 mit seinem Pkw gegen ein Reh. Danach flüchtete der unbekannte Fahrzeugführer und lies das Reh schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Die am Unfallort eintreffende Streife musste das Reh von seinem Leiden erlösen. Vom flüchtenden Fahrzeug blieb ein Scheinwerfer am Unfallort zurück. Die Ermittlungen zur Feststellung des Fahrers dauern an. Gegen den Verursacher wird wegen Verstößen nach dem...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 23.11.20
Ein Unbekannter hat in Burgberg Wachteln geklaut und getötet. (Symbolbild)
1.180×

Keine Hinweise auf tierischen Täter
Unbekannter bricht in Burgberger Garten ein: Zehn Wachteln getötet und elf geklaut

In der Nacht von Samstag auf Sonntag drang ein unbekannter Täter in einen Garten Am Steinbruch ein. In diesem Garten befindet sich ein Gehege mit Wachteln, in dessen äußerem Zaun ein Loch festgestellt wurde. Von diesen Tieren wurden zehn getötet und elf entwendet. Im Gehege deutet nichts auf ein Tier als Täter hin.

  • Burgberg i. Allgäu
  • 23.11.20
Die Autofahrerin fuhr betrunken durch eine Hecke. Im Garten kam das Auto schließlich zum Stehen. (Symbolbild)
5.757×

Über 2,2 Promille
Autofahrerin (33) fährt in Wertach durch Hecke und landet im Garten

Am Freitagnachmittag ist eine 33-jährige Autofahrerin mit über 2,2 Promille durch eine Hecke gefahren und  mit ihrem Auto im Garten zum Stehen gekommen. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro, so die Polizei.  Demnach fuhr die Frau auf dem Schimmelreiterweg bergab Richtung Langgasse. In einer Kurve kam sie von der Straße ab, fuhr durch die Hecke und landete schließlich im Garten. Die Polizei nahm bei der Autofahrerin einen "deutlichen Alkoholgeruch" fest. Als die Beamten die...

  • Wertach
  • 23.11.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
6.558×

Zusammenstoß
Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Sonthofen

Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von ca. 45.000 Euro ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Bereich der „Brüchlekreuzung“ in Sonthofen. Ein 23-jähriger hat beim Abbiegen eine 28-jährige vorfahrtsberechtigte Pkw-Lenkerin übersehen und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich. Alle vier, in den Fahrzeugen befindlichen Insassen, wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus verbracht werden.

  • Sonthofen
  • 22.11.20
Die Polizei fand in Roßhaupten acht Marihuanapflanzen. (Symbolbild)
1.430×

Auch Medikament und Waffen gefunden
Mann baut in Roßhaupten acht Marihuanapflanzen an

Bei der Polizeiinspektion Füssen wurde am Donnerstag aus einem Ermittlungsverfahren bekannt, dass ein 31-Jähriger Betäubungsmittel anbaut. Dieser Verdacht bestätigte sich, als am Freitagnachmittag bei der Wohnungsdurchsuchung acht Marihuanapflanzen aufgefunden wurden. Weiterhin wurden auch noch diverse Medikamente aufgefunden, bei denen noch Abklärungen notwendig sind, um auszuschließen, dass diese missbräuchlich verwendet werden. Im erweiterten Tatzusammenhang wurde auch noch eine Wohnung...

  • Roßhaupten
  • 21.11.20
Weil ein Autofahrer seine Bitten ignorierte, parkte ein Grundstücksbesitzer dessen Auto einfach selbst um. (Symbolbild)
28.239× 2 6

Falsch geparkt
Grundstücksbesitzer (51) parkt fremdes Auto in Kempten mit Gabelstapler um

Ein 51-Jähriger ärgerte sich mehrfach über ein geparktes Auto auf seinem Grundstück. Am Freitag wurde es ihm zu viel und er parkte das Auto kurzerhand selbst um. Nach Angaben der Polizei habe der 28-jährige Autobesitzer die Beamten gerufen, weil er sein Fahrzeug 20 Meter neben dem ursprünglichen Parkort vorfand, als er wieder wegfahren wollte. Der Grund dafür war schnell gefunden. Der 51-jährige Grundstücksbesitzer hatte ihm mehrfach gesagt, er solle sein Auto an einer anderen Stelle auf...

  • Kempten
  • 21.11.20
Zwei Geschädigte überweisen Geld an Betrüger. (Symbolbild)
5.861×

Liebe und Romanze oder doch Betrug
Frau aus dem Oberallgäu überweist Geld an Liebesbetrüger

Zwei Fälle von "Love Scamming" oder "Romance Scamming" beschäftigen die Ermittler in Günzburg und dem Oberallgäu. In beiden Fällen haben unbekannte Täter sich das Vertrauen ihrer Opfer über einen längeren Zeitraum erschleichen, um sie dann zu einer Überweisung zu drängen. Der Günzburger Fall Im März 2020 nahm ein Mann über ein Datingportal Kontakt zu einer angeblichen Französin auf. Nachdem die beiden mehrere Monate Kontakt miteinander hatten, behauptete die Frau, sie hätte finanzielle...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 20.11.20
Zigaretten aus dem Zimmer eines anderen Mannes genommen. (Symbolbild)
5.694×

Zwei Schachteln Zigaretten
Schlag ins Gesicht im Altenheim Sonthofen

Ein 77-jähriger Mann hat sich zwei Schachteln Zigaretten aus dem Zimmer eines 69-jährigen Mannes genommen. Wie die Polizei berichtet, wurde der 77-Jährige zur Rede gestellt und statt zu antworten, schlug er dem 69-Jährigen ins Gesicht.  Diebstahl und KörperverletzungDurch den Schlag ist die Brille des Mannes beschädigt worden. Den 77-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen Diebstahls und Körperverletzung.

  • Sonthofen
  • 20.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ