Oberallgäu/Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Marihuana-Pflanzen (Symbolbild)

Anonymer Hinweis
Polizei erntet Marihuana-Plantage bei Altusried ab

Zahlreiche Marihuana-Pflanzen hat die Polizei in einem Eigenheim bei Altusried gefunden. Die Ernte: mindestens vier Kilogramm. Der Hausbesitzer (51) und seine Lebensgefährtin (39) hatten die Plantage im größeren Stil angebaut. Sowohl im Garten als auch im Haus fanden sich zahlreiche Pflanzen. Ein Teil der Ernte war bereits zu fertigem Marihuana getrocknet, ein Teil noch beim Trocknen und 19 Pflanzen mit bis zu zwei Metern Höhe fanden sich noch im Garten. Die Kriminalpolizeiinspektion Kempten...

  • Altusried
  • 22.10.19
  • 5.209× gelesen
  •  1
Symbolbild

Flucht
Mann (63) in Wiggensbach betrunken mit Auto unterwegs

Am Montagabend sollte ein Pkw-Fahrer in Wiggensbach, im Bereich Westenried, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Zunächst gab der 63-jährige Fahrer Gas und versuchte, sich einer Kontrolle zu entziehen. Er fuhr sich allerdings im Bankette fest und konnte somit nicht mehr weiter vor der Streife flüchten. Ein Alkoholtest ergab knapp zwei Promille. Zudem war der Mann wohl seit geraumer Zeit nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im...

  • Wiggensbach
  • 22.10.19
  • 758× gelesen
Einbruch (Symbolbild)

Verbrechen
Unbekannte brechen in Kemptner Imbissbude ein

Eine bislang unbekannte Täterschaft hebelte in der Nacht von Sonntag auf Montag die Türe einer Imbissbude in der Immenstädter Straße in Kempten auf. Im Innenraum wurde die Kasse aufgebrochen und aus dieser Wechselgeld in noch nicht bekannter Menge entwendet. Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel.: 0831/99090 entgegen.

  • Kempten
  • 22.10.19
  • 947× gelesen
Symbolbild.

Radfahrer rutscht in Kempten auf Laub aus und verletzt sich schwer

Am Donnerstagabend befuhr ein 27-jähriger Radfahrer den abschüssigen Radweg zwischen der Peter-Dörfler-Str. und dem Adenauerring in Kempten, als er auf feuchtem Laub ins Rutschen geriet und frontal gegen eine Straßenlaterne prallte. Mit schweren Verletzungen musste er in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 400 Euro. Herbst im Allgäu: Wer muss das Laub auf Gehwegen beseitigen?

  • Kempten
  • 21.10.19
  • 1.908× gelesen
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Unfall
Motorradfahrer (52) bei Wiggensbach lebensgefährlich verletzt

Am Sonntag Nachmittag ist ein Motorradfahrer bei Wiggensbach lebensgefährlich verletzt worden. Der 52-jährige Ostallgäuer war im Bereich Oberkürnach Richtung Frauenzell unterwegs. Ein Autofahrer (83) wollte laut Polizei von einem Wanderparkplatz aus auf die Straße einbiegen und hat den Motorradfahrer übersehen. Nach dem Zusammenstoß blieb der Motorradfahrer unter dem Motorrad liegen. Ersthelfer haben die Maschine weggehoben und den Verletzten versorgt, bis der Rettungsdienst eintraf. Der...

  • Wiggensbach
  • 20.10.19
  • 7.636× gelesen
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Polizeikontrolle
Polizei kontrolliert Motorradfahrer (23) in Immenstadt: zu laut, kein Führerschein, Drogen

Am Samstag, gegen 22:00 Uhr, kontrollierte eine Streife einen 23-jährigen Motorradfahrer. Hierbei wurde zunächst festgestellt, dass dieser nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnisklasse A war. Weiterhin war am Motorrad der „Dezibel-Killer“ ausgebaut. Bei der Kontrolle der Fahrtüchtigkeit zeigte der Immenstädter typische Auffälligkeiten, welche für einen Drogenkonsum sprachen. Ein Drogentest verlief positiv auf Kokain sowie Amphetamin. Nach einer durchgeführten Blutentnahme wurden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.10.19
  • 3.225× gelesen
Vollbrand eines Stadels bei Bad Hindelang
8 Bilder

Feuerwehreinsatz
Vollbrand eines Stadels bei Bad Hindelang

Zu einem in Vollbrand stehenden Stadel wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Feuerwehren Hinterstein, Bad Hindelang, Vorderhindelang und Sonthofen alarmiert. Beim Eintreffen stand der Stadel bereits komplett in Flammen. Im Stadel befand sich laut Polizei keine Personen. Ein Bagger wurde zur Einsatzstelle gebracht, um den Stadel und das darin befindliche Brennholz zu zerlegen. Der Feuerschein war bis Bad Hindelang sichtbar, ebenso zog der Rauch bis in den Kurort. Verletzt wurde...

  • Bad Hindelang
  • 20.10.19
  • 7.569× gelesen
13 Bilder

Unfall
Autofahrer schleudert auf der B19 bei Sigishofen von der Straße

Am Samstag Mittag ist ein Autofahrer auf der B19 zwischen Sigishofen und alter Berg in Fahrrichtung Fischen offenbar zu schnell in eine Linkskurve gefahren. Das Auto kam auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und schlidderte über einen Grünstreifen mit Radweg in eine Steinkorbwand. Danach schleuderte das Auto auf die Straße zurück. Glücklicherweise löste sich der Airbag, sodass der Fahrer nur leichte Blessuren davon trug. Zum Abstreuen und Verkehrsregelung war die Feuerwehr Sigishofen im...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 19.10.19
  • 4.275× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Abschlussfeier
Q12-Party in Oberstdorf: Gymnasiasten feiern überwiegend unauffällig

Die am Freitag in Oberstdorf stattgefundene Q 12 – Party verlief nach den Erfahrungen der letzten Jahre auch 2019 aus polizeilicher Sicht zunächst ruhig. Im Laufe des Abends kam es aber zu alkoholbedingten Ausfallerscheinungen einzelner Jugendlicher, die teils notfallärztlich versorgt werden mussten. Auch ließen sich diverse Streitereien zunächst durch das geschulte und gut vorbereitete Security-Personal teilweise schlichten, doch später kam es auch zu polizeilichen Einsätzen, bei denen zwei...

  • Oberstdorf
  • 19.10.19
  • 4.194× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Rentner (80) in Kempten von Unbekanntem betrogen

Bereits am 16.10.2019, gegen 12:30 Uhr, befand sich ein 80-jähriger Rentner in einem Supermarkt in der Lindauer Straße beim Einkaufen. Dort wurde er von einem bislang unbekannten Mann unter dem Vorwand sich zu kennen angesprochen. Anschließend fuhr der unbekannte Täter mit dem Geschädigten an dessen Wohnanschrift und verkaufte ihm dort in betrügerischer Absicht mitgebrachte Uhren im Wert von 400 Euro. Nachdem der Täter die Wohnung verlassen hatte, stellte der 80-Jährige fest, dass durch den...

  • Kempten
  • 19.10.19
  • 3.739× gelesen
Symbolbild

Anzeige
Immenstadt: Zwei Jugendliche werden Opfer von räuberischer Erpressung

Am Dienstag, gegen 13.00 Uhr sprach ein 15-Jähriger, der mit einem betrunkenen 36-Jährigen unterwegs war, zwei Jugendliche, 15 und 16 Jahre am Marienplatz an und forderte sie dazu auf, dass sie ihm Geld geben sollten, da der 36-Jährige ihnen sonst alle Knochen brechen würde. Die beiden waren daraufhin zunächst so eingeschüchtert, dass sie ihm insgesamt 3,50 Euro übergaben. Später erstatteten sie dann Anzeige bei der Polizei.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.19
  • 2.784× gelesen
Symbolbild

Technischer Defekt
Motorradfahrer stürzt in Waltenhofen und wird schwer verletzt

Am Dienstag, 15.10.2019, gegen 12.00 Uhr wurde auf der Immenstädter Straße ein Kradfahrer schwer verletzt. Für den schwerbehinderten Motorradfahrer war die Maschine extra umgebaut worden, unter anderem mit speziellen Stützen. Diese klappten vermutlich aufgrund eines technischen Defektes während der Fahrt aus, wodurch das Motorrad ins Schleudern geriet und dann auf die Fahrbahn stürzte. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt ca. 4.00...

  • Waltenhofen
  • 16.10.19
  • 2.331× gelesen
Symbolbild

Unfall
35.000 Euro Sachschaden und zwei Leichtverletzte in Waltenhofen

Am Dienstag, 15.10.2019, gegen 11:10 Uhr kam es im Bereich Waltenhofen-Oberdorf zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein Pkw-Fahrer wollte von der Hauptstraße auf die B19 auffahren, übersah beim Abbiegen jedoch einen entgegenkommenden Pkw. Beim Zusammenstoß wurden die beiden Fahrer leicht verletzt und danach ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Pkw wurden jeweils total beschädigt, es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 35.000 Euro.

  • Waltenhofen
  • 16.10.19
  • 1.182× gelesen
Symbolbild.

Betrug
Ehepaar (38) verkauft gefälschte Uhr in Kempten

Bereits Ende Mai wurde ein 50-jähriger Konstanzer Opfer eines Betruges. Über Internetplattform erwarb der Uhrenliebhaber in Kempten eine scheinbar wertvolle Uhr der Marke Omega zum Preis von 3.300 Euro. Wenige Tage nach persönlicher Übergabe und Zahlung flog der Schwindel auf: die Uhr sollte zur Inspektion zum Hersteller und dort wurde festgestellt, dass es sich um eine sehr gute Fälschung handelt. Über aufwändige Ermittlungen konnten nun die Täter – ein 38-jähriges österreichisches Ehepaar...

  • Kempten
  • 15.10.19
  • 2.685× gelesen
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Autofahrer (83) in Fischen übersieht Motorrad: Mann (63) schwer verletzt

Am Montagabend ist es in Fischen zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der Motorradfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu.  Der 83-jährige Autofahrer übersah beim Links-Abbiegen vom Berger Weg in Richtung Feuerwehrhaus den entgegenkommenden Motorradfahrer. Beide Fahrzeuge prallten frontal zusammen. Der 63-jährige Motorradfahrer wurde auf die Motorhaube und gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert. Danach stürzte er zu Boden. Rettungskräfte...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 15.10.19
  • 2.744× gelesen
Am Montag ist eine Frau (61) am Söllerkopf in Oberstdorf tödlich verunglückt (Symbolbild).

schwerer Bergunfall
Frau (61) stürzt am Söllerkopf in Oberstdorf in den Tod

Am Montagnachmittag ist eine 61-jährige Frau am Söllerkopf in Oberstdorf tödlich verunglückt.  Die Frau wanderte mit ihrem Ehemann vom Fellhorn zum Söllereck. Nördlich des Söllerkopfes stiegen beide zunächst an einer mit Drahtseil versicherten Stelle rückwärts ab. Die Frau wollte aus der Hocke aufstehen, hielt sich jedoch beim Aufstehen nicht am Stahlseil fest. Sie stürzte etwa 70 Meter durch steiles und felsdurchsetztes Gelände ab. Neben der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei war die...

  • Oberstdorf
  • 15.10.19
  • 40.096× gelesen
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Autofahrer (18) verursacht auf A7 bei Durach betrunken Autounfall: 50.000 Euro Schaden

In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 3 Uhr, ist ein 18-Jähriger auf der A7 bei Durach von der Fahrbahn abgekommen. Der junge Fahrer war betrunken.  Der 18-Jährige ist im Baustellenbereich zunächst nach rechts auf den Grünstreifen geraten und danach links in die Betonschutzplanke und dann rechts in die Stahlschutzplanke geschleudert.  Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro, der sonstige Sachschaden beträgt ca. 3.500 Euro. Bei dem Fahrer wurde Alkoholgeruch...

  • Durach
  • 14.10.19
  • 3.855× gelesen
Symbolbild

Kostümfest
Mehrere Notrufe: Vermummte Person mit Schwert in Kempten unterwegs

Am Samstagnachmittag sind bei der Polizei in Kempten gleich mehrere Notrufe eingegangen. Passanten meldeten eine vermummte und mit einem Schwert bewaffnete Person im Bereich des Residenzplatzes. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Großfahndung konnten Polizeibeamte die Person schließlich in der Poststraße antreffen und Entwarnung geben. Der Mann befand sich auf dem Weg zu einem Kostümfest und führte ein Deko-Schwert aus Holz mit sich.

  • Kempten
  • 13.10.19
  • 9.610× gelesen
  •  1
Tödlicher Bergunfall bei Oberstdorf. (Symbolbild)

Unglück
Tödlicher Bergunfall bei Oberstdorf: Frau (54) stürzt am Gaisalphorn ab

Eine 54-jährige Frau ist am Samstag am Gaisalphorn ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wollte die Allgäuerin über eine mit Stahlseil gesicherte Passage klettern und verlor den Halt. Die 54-Jährige stürzte ca. 50 Meter tief und erlag noch vor Ort ihren Verletzungen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Angehörigen wurden von einem Rettungshubschrauber ins Tal geflogen und dort vom Kriseninterventionsdienst betreut. Der Unfall hatte sich kurz unterhalb des...

  • Oberstdorf
  • 13.10.19
  • 45.380× gelesen
Polizeikontrolle.

Verkehr
Motorradkontrolle im Paradies bei Oberstaufen - 25 Verstöße festgestellt

Bei einer gemeinsamen Kontrolle der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West und der Polizeistation Oberstaufen am 11.10.2019 von 13 Uhr bis 17:30 Uhr, wurden zum Saisonende noch einmal 79 Motorräder im Paradies angehalten und kontrolliert. Es konnten 25 Verstöße festgestellt werden. Darunter waren, wie jedes Jahr zum Saisonende, wieder etliche abgefahrene Reifen. Die Aussagen der Kradfahrer, „dass es die letzte Ausfahrt sei“ und „die Reifen würden schon zu Hause...

  • Oberstaufen
  • 12.10.19
  • 4.146× gelesen
Symbolbild

Vandalismus
Außenspiegel abgeschlagen: Acht Autos in Kempten beschädigt

An mindestens acht Fahrzeugen machte sich ein bislang unbekannter Täter am Mittwochabend zu schaffen. Es wurden die Außenspiegel der geparkten Pkw, welche in der Herrenstraße am Straßenrand und in der Tiefgarage „Marstall“ in Kempten standen, abgetreten oder abgeschlagen. Es entstand insgesamt hoher Sachschaden von über 2.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden.

  • Kempten
  • 11.10.19
  • 2.015× gelesen
Regenbogenforelle (Symbolbild)

Zeugenaufruf
6.000 Forellen in Haldenwanger Fischzucht verendet

In einer Fischzucht in Haldenwang sind jetzt rund 6.000 Forellen verendet. Nach Angaben der Polizei hatten Unbekannte den Zufluss der Fischzucht mit einem Betonblock blockiert. Die Tat hat sich zwischen Dienstag, 8. Oktober 2019 und Mittwoch, 9. Oktober 2019 ereignet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Kempten.

  • Haldenwang
  • 11.10.19
  • 9.241× gelesen
  •  1
Symbolbild

Widerstand
Betrunkene Frau (32) verletzt Polizeibeamten in Kempten

Am Donnerstagabend wurde der Polizei Kempten eine stark alkoholisierte, hilflose Frau im Weidacher Weg in Kempten mitgeteilt. Weil sich die 32-Jährige selbst nicht mehr richtig auf den Beinen halten konnte und keine Anlaufadressen nennen konnte, wurde sie von der eingesetzten Streife zu ihrem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen. Dagegen wehrte sie sich vehement. Unter anderem trat sie nach einem eingesetzten Polizeibeamten. Der Tritt konnte abgewehrt werden, der Beamte wurde jedoch leicht...

  • Kempten
  • 11.10.19
  • 2.085× gelesen
Symbolbild

Unfallflucht
Schülerin (15) in Kempten angefahren - Polizei sucht Autofahrer

Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle beim FORUM von einem weißen Lieferwagen gestreift wurde. Dessen Fahrer hielt daraufhin noch kurz an und meinte, dass sie sich jetzt „fast getroffen“ hätten. Als die Schülerin erwiderte, dass es sehr wohl zu einem Kontakt kam, stieg der Fahrer wieder ein und fuhr weg. Die Schülerin stand zur Unfallzeit mit einer Bekannten bei der Bushaltestelle,...

  • Kempten
  • 11.10.19
  • 1.510× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019