Oberallgäu/Kempten - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Der 23-jährige Fahrer eines Kleinbusses ist am Samstagvormittag bei einem Unfall auf der B19 zwischen Sonthofen und Immenstadt leicht verletzt worden.
10 Bilder

Unfall
Kleinbus überschlägt sich auf B19 bei Sonthofen: Fahrer (23) leicht verletzt

Glück im Unglück hatte ein 23-jähriger Fahrer eines Kleinbusses am Samstagvormittag auf der B19. Er war von Sonthofen kommend in Richtung Immenstadt unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der junge Fahrer die Kontrolle über den Kleinbus, kam ins Schleudern und überschlug sich anschließend, wobei er aber wieder auf allen vier Rädern zum Stehen kam. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Das THW Sonthofen sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die...

  • Sonthofen
  • 24.08.19
  • 6.634× gelesen
Der Mann war mit 1,1 Promille auf seinem E-Scooter unterwegs. (Symbolbild)

Verkehr
Betrunkener E-Scooter Fahrer (31) in Blaichach kontrolliert

Am Samstagmorgen, gegen 01.15 Uhr, wurde in der Illerstraße in Blaichach ein E-Scooter Fahrer kontrolliert. Bei dem 31-jährigen Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Vortest bestätigte den Verdacht. Der Oberallgäuer war mit weit über 1,1 Promille alkoholisiert. Zudem trug sein E-Scooter keine Versicherungsplakette. Der Mann muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr und einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten.

  • Blaichach
  • 24.08.19
  • 683× gelesen
Die Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Krankenhaus
Radfahrerin (26) nach Zusammenstoß mit Auto in Immenstadt verletzt

Am Freitagmorgen wollte eine 41-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Auto aus dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in der Sonthofener Straße ausfahren. Dabei übersah sie eine 26-jährige Radfahrerin, die mit ihrem Fahrrad den Radweg in falscher Richtung stadteinwärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf sich die Radfahrerin verletzte und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Beide Damen müssen nun mit entsprechenden Ermittlungen rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.19
  • 943× gelesen
Symbolbild. Der als vermisst gemeldete 84-Jährige konnte am Freitagnachmittag gefunden und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Polizei
Oberstaufen: Vermisster (84) nach groß angelegter Suchaktion im Krankenhaus

Ein seit dem frühen Freitagmorgen im Raum Oberstaufen vermisster Mann konnte am Nachmittag Dank einer groß angelegten Suchaktion gefunden werden. Wie die Polizei mitteilt, suchten die Angehörigen intensiv nach dem 84-Jährigen, der seit den frühen Morgenstunden vermisst wurde. Da sie den Mann nicht finden konnten, wurde gegen Mittag die Polizei Oberstaufen eingeschaltet. Die Polizei koordinierte die Suche und wurde dabei von den freiwilligen Feuerwehren Steibis und Aach sowie der Bergwacht...

  • Oberstaufen
  • 23.08.19
  • 3.655× gelesen
Symbolbild

Schwer verletzt
Autofahrer (82) übersieht Fußgängerin (82) in Kempten

Am frühen Nachmittag des 22.08.2019 befuhr ein 82-jähriger Pkw-Fahrer die Hanebergstr. zur Duracher Str., um dort nach links in Richtung Durach abzubiegen. Dabei übersah er eine ebenfalls 82-jährige Fußgängerin, welche die Duracher Str. entgegen dem Pkw-Fahrer vom Kreuzbergele kommend überquerte. Die Ampeln zeigten jeweils Grünlicht. Beim Zusammenstoß wurde die Fußgängerin schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ein Sachschaden entstand...

  • Kempten
  • 23.08.19
  • 1.969× gelesen
Unfall bei Waltenhofen: Ein Autofahrer (40) erlitt schwere Verletzungen.

Unfall
Zusammenstoß auf B19 bei Waltenhofen: Autofahrer (40) wird schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der B19 ist am Donnerstag ein 40-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann hatte ein langsamer fahrendes Fahrzeug übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Das Auto des 40-Jährigen wurde daraufhin frontal gegen ein Verkehrsschild geschleudert. Der Unfallverursacher zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Alle Insassen des zweiten Autos blieben glücklicherweise unverletzt.  Die B19 war für rund zwei Stunden gesperrt. Die Unfallaufnahme verzögerte sich...

  • Waltenhofen
  • 23.08.19
  • 9.059× gelesen
Symbolbild

Unfall
Fliege im Auge: Radfahrer (25) stürzt in Bad Hindelang

Ein 25-jähriger Mountainbiker ist am Donnerstag auf dem Hornweg gestürzt und hat sich mehrere Schürfwunden und eine Platzwunde am Kopf zugezogen. Laut der Polizei war dem Mann eine Fliege ins Auge geflogen. Durch den Schreck hatte er sein Mountainbike unkontrolliert abgebremst und war dann gestürzt. Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrrad entstand kein Schaden.

  • Bad Hindelang
  • 23.08.19
  • 2.426× gelesen
Das Polizeipräsidium Schwaben Süd / West bietet in Zusammenarbeit mit der vhs kostenfreie Vorträge unter anderem zu den Themen Zivilcourage und Trickbetrug an (Symbolbild).

Vortragsreihe
Polizei und vhs bieten in Kempten kostenfreie Vorträge zur Prävention an

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd / West bietet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Kempten ab Dienstag, dem 17. September 2019, eine kostenfreie Vortragsreihe zur Prävention an. Die Vorträge finden zwischen dem 17. September 2019 und dem 18. Februar 2020 immer Dienstags (14-tägig) von 19.30 – 21.00 Uhr in der vhs in der Bodmanstr. 2 in Kempten statt (Vhs, Zimmer 102, I. OG) und können ohne Anmeldung besucht werden. Die Themen in den Vorträgen sind Trickbetrug, digitale...

  • Kempten
  • 23.08.19
  • 289× gelesen
Verhaftung (Symbolbild)

Festnahme
Polizei verhaftet gesuchten Einbrecher und Geldfälscher (33) bei Biessenhofen

Am Mittwochabend hat die Kemptener Bundespolizei einen gesuchten Einbrecher und Geldfälscher festgenommen und den gebürtigen Friedrichshafener mittlerweile in Untersuchungshaft eingeliefert. Eine Streife der Kemptener Bundespolizei hatte den 33-Jährigen im Zug auf Höhe Biessenhofen kontrolliert. Bei der Kontrolle stellen die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Kempten den Mann per Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls sucht. Er soll im...

  • Biessenhofen
  • 22.08.19
  • 3.857× gelesen
Einbruch (Symbolbild)

Ermittlungserfolg
Hoteleinbrüche in Oberstaufen: Tatverdächtiger mit DNA-Treffer ermittelt

Eine Serie von drei Hoteleinbrüchen in Oberstaufen und einem versuchten Gaststätteneinbruch in Wangen steht offenbar vor der Aufklärung. Die Kriminalpolizei Kempten hat einen Tatverdächtigen ermittelt. Allerdings weiß die Polizei nicht, wo er sich aufhält. Ende September 2017 waren bislang unbekannte Täter in drei Hotels eingebrochen. Die Täter hatten Fenster und Türen aufgehebelt, sind in Büros der Hotels eingedrungen und haben dort Bargeld gestohlen. Aus einem Hotel stahlen sie ein Auto,...

  • Oberstaufen
  • 22.08.19
  • 3.464× gelesen
Kempten: Unbekannte haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag verbotene Parolen gerufen. (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannte rufen Naziparolen in Kempten

Bislang unbekannte Personen haben am Samstagabend unterhalb der König-Ludwig-Brücke verbotene Parolen gerufen. Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei den Ausrufen um Parolen wie "Sieg Heil" und "Adolf Hitler". Eine alarmierte Polizeistreife konnte zwar keine vergleichbaren Rufe vernehmen, allerdings ergaben sich neue Ermittlungen. Aufgrund derer hat die Kripo ein Verfahren eingeleitet. Auch in der Bodmann Straße sind in der Nacht auf Sonntag ähnliche Rufe zu hören gewesen. In beiden...

  • Kempten
  • 20.08.19
  • 2.808× gelesen
Symbolbild

Sachschaden
Autofahrerin (87) durchbricht Zaun in Dietmannsried und bleibt an Baum hängen

Am Nachmittag des 19.08.2019 bog eine 87-jährige Pkw-Fahrerin von der Straße "Am Inselweiher" nach links in die Heisinger Straße ab. Ein auf der Heisinger Straße ortsauswärts fahrender 51-jähriger Pkw-Fahrer bremste - obwohl er sich auf der Vorfahrtstraße befand - vorsichtshalber ab und blieb sogar stehen. Die Pkw-Fahrerin lenkte links ein, fuhr in einem Bogen gegen das Heck des wartenden Pkw und anschließend über den Gehweg, wo sie einen Zaun durchbrach und von einem Baum abgebremst wurde....

  • Kempten
  • 20.08.19
  • 3.181× gelesen
Unfall zwischen Schöllang und Altstädten
7 Bilder

Unfall
Zusammenstoß bei Schöllang: Zwei Menschen verletzt

Auf Höhe Hinang kam es zu einem schweren Unfall, zwei Personen wurden laut Polizei verletzt, eine davon schwer. Eine Person kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Eine Autofahrerin (24) wollte kurz vor Altstädten aus einer Parkbucht ausfahren und wenden. Dabei hat er ein vorbeikommendes Auto übersehen, es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge drehten sich um 180 Grad und erlitten Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Die Straße musste kurzzeitig...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 16.08.19
  • 11.041× gelesen
Symbolbild. Die Zahl der tödlichen Bergunfälle hat im August 2019 bereits die Zahl derer im gesamten Vorjahr überschritten.

Gefahr
Jetzt schon mehr tödliche Bergunfälle im Allgäu als im gesamten Vorjahr

In diesem Jahr sind bereits mehr Menschen bei Bergunfällen im Allgäu ums Leben gekommen, als im gesamten Vorjahr. Das bestätigen Zahlen der Polizei. Demnach sind im Jahr 2018 insgesamt 13 Personen bei Bergunfällen tödlich verletzt worden. Bis Mitte August 2019 sind es bereits 14 Menschen, die in den Bergen ihr Leben gelassen haben. Bei den tödlichen Unfällen handelt es sich um Ereignisse, bei denen die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zum Einsatz kam. Darunter...

  • Oberstdorf
  • 16.08.19
  • 16.991× gelesen
Am Sonntag, den 18. August, findet in Immenstadt der 37. "Allgäu Triathlon" statt (Archivbild).

Triathlon
37. "Allgäu-Triathlon" in Immenstadt sorgt für Verkehrsbeeinträchtigung

Am Sonntag, den 18. August, wird in Immenstadt wieder der älteste deutsche Triathlon stattfinden. Im gesamten Bereich der Radstrecke, die durch Niedersonthofen, Weitnach, Sibratshofen und Missen führt, wird es deshalb zu größeren Verkehrsbehinderungen kommen.  Folgende Abschnitte werden am Sonntag für den Verkehr komplett gesperrt sein:  Ortsdurchfahrt Bühl: ganztägigOrtsdurchfahrt Knottenried: 11:30 - 12:30 UhrSt 2006 zwischen Zaumberg und Immenstadt ab 07.00 Uhr - 13.30 Uhr (Verkehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.19
  • 6.870× gelesen
Symbolbild. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Zeugenaufruf
Ohne Hose und Schuhe aufgetaucht: Mann wird in Kempten am Unterkörper schwer verletzt

Ohne Hose und Schuhe ist am frühen Dienstagmorgen ein Mann bei einem Freund aufgetaucht. Laut Polizeiangaben war er im Bereich des Unterkörpers schwer verletzt und musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Bislang konnte nicht festgestellt werden woher die Verletzungen stammen. Gegen 1:00 Uhr hatte der Mann ein Lokal in der Kemptener Fußgängerzone verlassen. Drei Stunden später sei er dann in unmittelbarer Nähe wieder aufgewacht, so die Polizei in einer Mitteilung. Zeugen, die...

  • Kempten
  • 16.08.19
  • 14.410× gelesen
Symbolbild. An der Suchaktion waren mehrer Polizeibeamte, ein Suchhund sowie ein Rettungshubschrauber beteiligt.

Handy
"SOS-SMS" löst Suchaktion nach Wanderer (72) bei Immenstadt aus

Eine versehentlich versendete "SOS-SMS" löste am Donnerstagmittag eine umfangreiche Suchaktion aus. Ein 72-jähriger Mann war auf einer Wanderung von Immenstadt in Richtung Akams, als das Handy die SMS an die Polizeiinspektion und seine Tochter verschickte. Wie die Polizei mitteilt, konnte der Wanderer jedoch nicht über sein Handy erreicht werden. Da man von einem Unglück ausging, wurde eine umfangreiche Suche eingeleitet. Drei Stunden später fanden Polizeibeamte den Mann wohlauf auf einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.19
  • 4.854× gelesen
Frontalzusammenstoß auf der B19 bei Waltenhofen: Drei Schwerverletzte
23 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß auf der B19 bei Waltenhofen: Drei Menschen schwerverletzt

Bei einem schweren Unfall auf der B19 bei Waltenhofen sind am Donnerstag Nachmittag drei Menschen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer (58) kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Auto eines 62-Jährigen frontal zusammen. Beide Fahrer und die Beifahrerin (66) des Unfall-Verursachers sind schwer verletzt worden. Einer der Verletzten ist mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen worden. Die B19 war im Bereich Waltenhofen mehrere Stunden komplett gesperrt. Warum das Auto auf...

  • Waltenhofen
  • 15.08.19
  • 30.240× gelesen
Schläger (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Passanten in Kempten von unbekannten Schlägern verletzt

In der Nacht von Mittwoch, den 14.08.2019 auf Donnerstag, den 15.08.2019 wurde ein bisher unbekannter Mann von drei bisher unbekannten Männer zwischen Festwochengelände und Residenzplatz geschlagen. Zwei Passanten zeigten Zivilcourage und wollten dem auf dem Boden liegenden Mann helfen. Sie wurden dann von den Täter angegangen und dabei leicht verletzt. Die Täter ergriffen die Flucht und konnten bisher nicht gefasst werden. Der bisher unbekannte Geschädigte und weitere Zeugen die...

  • Kempten
  • 15.08.19
  • 2.796× gelesen
Fahrradfahrer in Immenstadt von Auto angefahren
4 Bilder

Unfall
Fahrradfahrer (34) in Immenstadt von Auto angefahren

Am späten Mittwochnachmittag befuhr eine 55-jährige Oberallgäuerin mit ihrem Pkw die Julius-Kunert-Straße stadtauswärts. Sie wollte nach links in die Welzereute abbiegen. Dabei übersah sie einen 34-jährigen Fahrradfahrer, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg stadteinwärts fuhr. Der Fahrradfahrer stieß in die Beifahrerseite des Pkws und wurde leicht verletzt. Der aus Ulm stammende Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000,-...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.08.19
  • 4.218× gelesen
Symbolbild

Brandmelder
Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz in Immenstadt aus

In der Hornstraße löste ein Brandmelder am Dienstagmittag einen Feuerwehreinsatz aus. Als die Feuerwehr das völlig verrauchte Wohnhaus betreten hatte, stellte sie in der Küche einen vergessenen Kochtopf auf einer Herdplatte fest. Glücklicherweise waren nur die Lebensmittel im Topf betroffen, und der Brand griff nicht um sich. Der 58-jährige Bewohner der Wohnung befand sich zum Zeitpunkt des Einsatzes beim Einkaufen, er hatte den Topf auf dem Herd vergessen. Der Immenstädter muss nun mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.08.19
  • 934× gelesen
Symbolbild

Einsatzfahrt
Unfall mit Notarzt-Fahrzeug: 6.000 Euro Schaden in Kempten

Am späten Nachmittag des 13.08.2019 fuhr ein Rettungssanitäter mit einem Notarztwagen auf der Mozartstraße in Richtung Salzstraße. Mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn fuhr er unter Nutzung der Sonder- und Wegerechte bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich zur Beethovenstraße ein, um die Kreuzung in gerade Richtung zu überqueren. In diesem Moment fuhr eine Pkw-Fahrerin von der Beethovenstraße kommend bei Grünlicht in die Kreuzung. Die Pkw-Fahrerin übersah bzw. überhörte das...

  • Kempten
  • 14.08.19
  • 2.670× gelesen
Vier Personen sind am Dienstag in Rauhenzell verletzt worden
11 Bilder

Kollision
Vier Menschen bei Unfall in Rauhenzell verletzt

Am Dienstagnachmittag sind bei einem Unfall in Rauhenzell vier Personen verletzt worden. Der Unfall hatte sich auf der Parallelstraße zur B19 ereignet. Nach Angaben der Polizei übersah ein 87-jähriger Autofahrer an der Einmündung nach Untermaiselstein einen vorfahrtsberechtigten SUV. Durch den Zusammenstoß wurde das Auto des Unfallverursachers in einen Straßengraben geschleudert und überschlug sich.  Der 87-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der 18-jährige Fahrer des SUV und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.19
  • 6.436× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019