Schüler sammeln Lebensmittel
Unterstützung von Realschülern für die Kemptener Tafelläden des BRK Oberallgäu

Die gespendeten Waren werden in den Kemptener Tafelläden des BRK in der Memmingerstr. 114 sowie in der Magnusstr. 16 in St. Mang mit Hilfe von mehr als 120 Ehrenamtlichen an die Bedürftigen verteilt.
  • Die gespendeten Waren werden in den Kemptener Tafelläden des BRK in der Memmingerstr. 114 sowie in der Magnusstr. 16 in St. Mang mit Hilfe von mehr als 120 Ehrenamtlichen an die Bedürftigen verteilt.
  • Foto: BRK KV Oberallgäu/Markus Wille
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Die Schülerinnen und Schüler der StädtischenRealschule Kempten nutzten die letzten Schultage in der Vorweihnachtszeit nicht nur zum Lernen, sondern auch, um anderen Menschen in der Region zu helfen: Die jungen Leute sammelten haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel für die Kemptener Tafelläden des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) Oberallgäu.

"Die Schule führte diese besondere Hilfsaktion nach 2019 nun schonzum zweiten Mal durch", freut sich Markus Wille, der Koordinator der Tafel des BRK in Kempten. "Auch dieses Jahr nahmen wieder alle 470 Schülerinnen und Schüler daran teil. Jede Klasse hatte mindestens ein großes Paket beisammen." Darin befinden sich Dinge wie Nudeln, Reis, Mehl, Müsli, Kakao, Kaffee, Tee, Speiseöl, Essig, Dauerwurst, Nutella,
Honig und Marmelade sowie Wasch- und Spülmittel, Duschgel, Shampoo und Zahnpasta.

Zahlreiche Schulen und Kindereinrichtungen beteiligen sich dabei

"Wir sind begeistert, dass die Kinder und Jugendlichen auch an andereMenschen denken, denen es vielleicht nicht so gut geht. Es ist schön, dieses soziale Engagement mitzuerleben", lobt Markus Wille. Neben der Städtischen Realschule beteiligen sich übers Jahr verteilt mittlerweile zahlreiche Schulen und Kindereinrichtungen in Kempten und dem Oberallgäu an Sammelaktionen zu Gunsten der Tafel.

Die gespendeten Waren werden in den Kemptener Tafelläden des BRKin der Memmingerstr. 114 sowie in der Magnusstr. 16 in St. Mang mit Hilfe von mehr als 120 Ehrenamtlichen an die Bedürftigen verteilt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen