Gerichtsurteil
Oberallgäuer Stammgast (36) bestiehlt Wirtin und fliegt in den Karibik-Urlaub

Symbolbild. Der Angeklagte wurde zu einer Geldstrafe von 2.450 Euro (70 Tagessätze) verurteilt.
  • Symbolbild. Der Angeklagte wurde zu einer Geldstrafe von 2.450 Euro (70 Tagessätze) verurteilt.
  • Foto: Bernhard Weizenegger
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Als sich die Gelegenheit bot, griff der 36-Jährige einfach zu. Über den Tresen seiner Stammkneipe hinweg schnappte er sich den Geldbeutel der Wirtin aus einer offenen Schublade und verließ damit die Gaststätte. 800 Euro erbeutete der Oberallgäuer durch seine Tat. Jetzt stand er wegen Diebstahls vor Gericht und wurde zu 2.450 Euro (70 Tagessätze) verurteilt.

In seiner Stammkneipe braucht sich der Angeklagte wohl nicht mehr blicken lassen. Die Wirtsleute akzeptierten seine Entschuldigung vor Gericht nicht. Denn unmittelbar nach der Tat flog der Angeklagte in den Karibik-Urlaub – und zeigte sich lächelnd mit Cocktails in der Hand auf der Internet-Plattform Facebook.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 07.05.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen