Corona-Maßnahmen
Das ändert sich ab Dienstag in Kaufbeuren, dem Oberallgäu und dem Landkreis Lindau

  • Foto: Bild von Pexels auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Die Inzidenzwerte in Kaufbeuren und dem Oberallgäu liegen seit fünf Tagen in Folge unter 150. Damit gelten dort ab Dienstag im Einzelhandel gelockerte Corona-Maßnahmen.

Auch im Landkreis Lindau werden die Corona-Maßnahmen gelockert, dort liegt die 7-Tage-Inzidenz seit fünf Tagen in Folge sogar unter 100. Welche Regeln in Kaufbeuren, dem Oberallgäu und dem Landkreis Lindau ab Dienstag gelten, erfahren Sie in dieser Übersicht. 

Click and Meet in Kaufbeuren

Click and Meet: In Kaufbeuren dürfen ab Dienstag Kunden Geschäfte nach vorheriger Terminbuchung und einem negativen Test oder einer vollständigen Impfung besuchen.

Dabei müssen die Kunden entweder ein negatives Ergebnis eines vor höchstens 24 Stunden vorgenommenen PCR-Tests, POC-Antigentests oder Selbsttests in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen oder eine seit 15 Tagen vollständige Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff. 

Ab Dienstag gelten gelockerte Corona-Regeln in Kaufbeuren

Click and Meet im Oberallgäu 

Ab Dienstag ist auch im Oberallgäuer Einzelhandel Click and Meet möglich. Das bedeutet, dass Geschäfte nach vorheriger Terminbuchung geöffnet werden dürfen. Für Kunden gelten dieselben Regeln wie in Kaufbeuren: Sie müssen einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist oder eine seit 15 Tagen vollständige Impfung gegen das Coronavirus nachweisen. Kinder bis zum sechsten Geburtstag müssen keinen Test vorweisen. Auch im Oberallgäu müssen Kunden einen Termin zum Shoppen vereinbaren. 

Einkaufen ohne negativ-Test
Folgende Geschäfte dürfen Kunden weiterhin auch ohne negativen Test empfangen: Lebensmittelhandel inclusive Direktvermarktung, Lieferdienste, Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörgeräteakustiker, Tankstellen, Buchhandlungen, Blumenfachgeschäfte, Gartenmärkte, der Verkauf von Presseartikeln, Versicherungsbüros, Tierbedarf und Futtermittel sowie der Großhandel.

Click & Meet wieder möglich: Auch das Oberallgäu lockert die Corona-Maßnahmen

Landkreis Lindau 

Im Landkreis Lindau liegt die 7-Tage-Inzidenz nach den offiziellen Zahlen des Robert Koch-Instituts seit fünf Tagen in Folge unter 100. Laut der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt der Inzidenzwert als stabil. Daher treten ab Dienstag, 4. Mai 2021, gelockerte Regeln im Einzelhandel in Kraft. 

Ausgangssperre:
Die nächtliche Ausgangssperre wird aufgehoben.

Kontaktbeschränkung:
Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum, in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist nur gestattet mit den Angehörigen des eigenen Hausstands sowie zusätzlich mit den Angehörigen eines weiteren Hausstands, solange dabei eine Gesamtzahl von insgesamt fünf Personen nicht überschritten wird. Die zu diesen Hausständen gehörenden Kinder unter 14 Jahren bleiben für die Gesamtzahl außer Betracht. Zusammenkünfte, die ausschließlich zwischen den Angehörigen desselben Hausstands, ausschließlich zwischen Ehe- oder Lebenspartnerinnen und -partnern oder ausschließlich in Wahrnehmung eines Sorge- oder Umgangsrechts stattfinden, bleiben unberührt. 

Sport, Gastronomie und Kulturstätten
Was sich außerdem in den Bereichen Sport, Gastronomie, Schulen, Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige, Außerschulische Bildung, Musikschulen, Kulturstätten, Handels- und Dienstleistungsbetriebe im Landkreis Lindau verändert, erfahren Sie in diesem Artikel: 

Ausgangssperre aufgehoben: Landkreis Lindau lockert Corona-Regeln ab Dienstag

8 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen