Zeugenaufruf
Unfall durch Ölspur: Auto kracht in Niederrieden in Garagenmauer

Symbolbild.

Vermutlich wegen einer Ölspur auf der Fahrbahn ist am Montagmorgen ein Auto in Niederrieden in eine Garage gekracht. Die Polizei sucht Zeugen. 

Am frühen Montagmorgen befuhr ein 33-jähriger Autofahrer die Straße von Boos kommend in Richtung Niederrieden. Auf Höhe Weiler kam er in einer Linkskurve rechts von der Fahrspur ab und stieß gegen eine Garagenmauer.

Durch den Unfall wurde der 33-Jährige leicht verletzt. laut Polizei wird davon ausgegangen, dass eine Ölspur im Kurvenbereich den Unfall verursacht hat. Die Schadenshöhe wird auf etwa 25.000 Euro beziffert.

Die Polizei Memmingen bittet um Hinweise, insbesondere wer Angaben zum Verursacher der Ölspur machen kann, Telefonnummer 08331/1000.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen