Beinahe hätt's gekracht!
Niederrieden: Wer schmeißt im Straßenverkehr mit Kaffeebechern?

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Svenja Moller
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Samstag, 17.07.2021, gegen 18:25 Uhr befuhr ein PKW-Fahrer die Ortsverbindungsstraße zwischen Egg an der Günz und Niederrieden (Landkreis Unterallgäu). Circa 700 Meter, nach dem Otterwald, kam ihm ein schwarzer PKW Seat entgegen. Der Fahrer dieses PKWs warf unvermittelt einen Kaffeebecher aus dem Innenraum, welcher auf die Windschutzscheibe des entgegenkommenden PKWs prallte. Der Mann wurde dadurch so stark abgelenkt, dass er beinahe von der Fahrbahn abkam.

Polizei sucht Zeugen

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere, wer Angaben zum Vorfall bzw. zu dem schwarzen PKW Seat machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen