Positiver Drogentest
Verkehrskontrolle: Polizei findet Heroin bei Autofahrer (54) in Neu-Ulm

Die Polizei hat im Zuge einer Verkehrskontrolle Heroin bei einem Autofahrer gefunden. (Symbolbild)
  • Die Polizei hat im Zuge einer Verkehrskontrolle Heroin bei einem Autofahrer gefunden. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Freitagabend hat die Polizei in Senden bei Neu-Ulm Heroin bei einem 54-jährigen Autofahrer gefunden. Den Beamten war auf der B28 kurz vor Senden ein Auto aufgefallen, welches im Anschluss in Senden einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Die Polizisten fanden bei dem 54-jährigen Fahrer des Autos ein paar Gramm Heroin. Die Beamten stellten die Drogen sicher.

Drogenschnelltest verläuft positiv

Ein anschließend bei dem Fahrer durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Der Mann wurde zur Durchführung einer Blutentnahme nach Neu-Ulm verbracht. Gegen ihn wird nun wegen des Besitzes sowie der Fahrt unter Einfluss von Betäubungsmitteln ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen