Verkäuferin mit Messer bedroht
Unbekannter überfällt Bäckerei in Neu-Ulm und flüchtet mit Geld

Am Montag wurde eine Bäckerei- und Lottofiliale in Neu-Ulm überfallen. (Symbolbild)
  • Am Montag wurde eine Bäckerei- und Lottofiliale in Neu-Ulm überfallen. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Montagabend hat ein Unbekannter im Bereich der Schwabenstraße in Neu-Ulm eine Bäckerei- und Lottofiliale überfallen. Der Mann bedrohte die 53-Jährige Verkäuferin mit einem Messer und erbeutete Bargeld in dreistelliger Höhe. Danach flüchtete er laut Polizei aus dem Geschäft. Die Verkäuferin blieb unverletzt und verständigte die Polizei.

Trotz sofort eingeleiteter, intensiver Fahndungsmaßnahmen konnte der Unbekannte bislang nicht festgenommen werden. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm oder bei der sachbearbeitenden Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm (0731 / 80130) zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen