Nasenbeinbruch
Sicherheitsdienst-Mitarbeiter in Neu-Ulm wird bei Angriff verletzt

Gewalt (Symbolbild)

Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wurde am gestrigen Montag unvermittelt tätlich angegangen. Der 30-Jährige befand sich während seiner Streifentätigkeit gegen 22.00 Uhr in einem Parkhaus an einem Neu-Ulmer Möbelhaus. Auf dem obersten Parkdeck hörte er dabei zunächst Geräusche.

Als er sich in Richtung dieser Geräusche drehte, stand eine männliche Person vor ihm und schlug ihm sofort unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Daraufhin flüchtete der Täter von der Örtlichkeit. Im Anschluss begab sich der Geschädigte selbständig in ein nahegelegenes Krankenhaus. Dort wurde bei ihm ein Nasenbeinbruch festgestellt. Erst nach der ärztlichen Behandlung wurde der Vorfall der Polizei Neu-Ulm gemeldet und damit zur Anzeige gebracht.

Auf Grund der späten Meldung an die Polizei, trafen die Beamten den Tatverdächtigen zunächst nicht mehr an der Örtlichkeit an. Im weiteren Verlauf der Nacht stellte jedoch ein anderer Sicherheitsbediensteter erneut eine männliche Person an dem Parkhaus fest. Es handelte sich dabei um einen 36-Jährigen Mann. Auf Grund der Personenbeschreibung kann davon ausgegangen werden, dass es sich hierbei um den Angreifer handelte. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm hat hierzu die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Auch der Anwesenheitsgrund des Tatverdächtigen in dem Parkhaus ist Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die an der Örtlichkeit diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Neu-Ulm unter Tel: 0731/8013-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen