"Vielzahl von Straftaten" begangen
Senden: Mann schlägt mehrere Passanten und attackiert Polizeibeamte

Völlig ausgetickt ist am Samstagabend ein Mann in Senden. (Symbolbild)
  • Völlig ausgetickt ist am Samstagabend ein Mann in Senden. (Symbolbild)
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

In Senden hat am Samstagabend ein betrunkener Mann auf mehrere Passanten eingeschlagen und ist schließlich auch auf Polizeibeamte losgegangen.

Vorausgegangen sei ein Streit mit Verwandten auf einer Feier, so die Polizei. Im Anschluss habe der Täter dann die Wohnung verlassen. Auf einem Großparkplatz sei der Mann dann in ein fremdes Auto gestiegen. Der Fahrer des Autos sprach den betrunkenen Mann auf sein Verhalten an, woraufhin dieser das Auto wieder verließ und auf einen Rollerfahrer zuging. Diesem schlug er unvermittelt ins Gesicht und stieß dessen Roller um.  Kurze Zeit später attackierte er dann eine Autofahrerin. Auch ihr schlug er unvermittelt ins Gesicht und zog sie an den Haaren und forderte ihr Fahrzeug. 

Polizeibeamte angegriffen

Mehrere alarmierte Streifenwagen eilten daraufhin zum Einsatzort. Zwei Zivilpolizisten wurden von dem Betrunkenen ebenfalls ohne Vorwarnung attackiert. Der Täter konnte durch den Einsatz von Pfefferspray allerdings gestoppt werden. 

Auch auf der Polizeistation beleidigte der Mann mehrere Beamte. Er wurde in Gewahrsam genommen. Der Mann muss sich nun wegen einer Vielzahl von Straftaten verantworten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen