Wegen eines Bieres
Schlägerei am Baggersee: Angler wehren sich gegen Angreifer (20)

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein 20-jähriger Mann zwei Angler am Baggersee Senden gestört. Der junge Mann war über einen Zaun auf das Gelände gekommen und sprach die beiden Angler an und forderte ein Bier. 

Mann (20) geht auf die Angler los

Als die beiden Männer das verweigerte, wurde der unerwünschte Gast aggressiv und ging auf die beiden Angler los. Diese konnten sich aber gut wehren, hielten ihn fest und riefen sofort die Polizei.

Hausfriedensbruch und Körperverletzung

Der 20-Jährige war betrunken, konnte jedoch nach entsprechender Belehrung durch die Polizeibeamten vor Ort wieder entlassen werden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs und Körperverletzung.

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen