Mehrere Geschäfte bestohlen
Mann (51) auf Diebestour durch Galerie in Neu-Ulm auf frischer Tat ertappt

Ein Mann hat in Neu-Ulm gleich mehrere Geschäfte bestohlen. (Symbolbild)
  • Ein Mann hat in Neu-Ulm gleich mehrere Geschäfte bestohlen. (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Montagnachmittag ist ein 51-jähriger Mann in der Glacis-Galerie in Neu-Ulm beim Ladendiebstahl erwischt worden.  Der Mann hatte in einem Geschäft Knabbersachen, Energygetränke, Süßigkeiten und Dekoartikel im Wert von rund 40 Euro eingesteckt. Eine Angestellte sprach den 51-Jährigen am Ausgang des Ladens auf den Diebstahl an.  Der bereits amtsbekannte 51-Jährige händigte daraufhin laut Polizei die entwendeten Waren aus.

Mann hatte zuvor schon Geschäfte beklaut

Bei der Durchsuchung des Mannes und der Taschen, die er dabei hatte, stellte die Polizei weiteres Diebesgut sicher. Es stammte aus anderen Geschäften der Glacis-Galerie. Der 51-Jährige hatte bereits Accessoires aus einem Dekogeschäft im Wert von rund 90 Euro und zwei Fußballkalendern im Wert von etwa 50 Euro aus einer Bücherei gestohlen. Die Polizei leitete gegen den Mann ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls ein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen