Mehrere Durchsuchungen
Illegales Glücksspiel im Raum Leipheim: Polizei stellt Automaten sicher

Illegales Glücksspiel: Die Kripo Neu-Ulm hat Automaten und Pokertische sichergestellt. (Symbolbild)
  • Illegales Glücksspiel: Die Kripo Neu-Ulm hat Automaten und Pokertische sichergestellt. (Symbolbild)
  • Foto: Mariakray auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat am Dienstag mehrere Gaststätten und ehemalige Gasträume im Raum Leipheim / Thannhausen (Landkreis Günzburg) durchsucht. Die Durchsuchungsbeschlüsse lauteten auf "illegales Glücksspiel". Die Beamten wurden fündig: Insgesamt acht illegale Geldspielautomaten und einen Koffer mit Jetons konnten sie sicherstellen, dazu zwei Pokertische.

Illegales Glücksspiel im Hinterzimmer

Die Glücksspiel-Automaten befanden sich nicht in den regulären Gasträumen der Gaststätten, sondern in Nebenräumen. Beim Abtransport der Geldspielautomaten kam zur Unterstützung ein LKW der Bereitschaftspolizei Dachau.

Die Ermittlungen zum Betrieb der Automaten und dem Umfeld der illegalen Glücksspielaktivitäten dauern an.

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen