30 Feuerwehrkräfte im Einsatz
Feuer zerstört Oldtimer und technische Geräte - Garagenbrand in Senden

In Senden ist eine Containergarage abgebrannt. Die Feuerwehr war im Einsatz. (Symbolbild).
  • In Senden ist eine Containergarage abgebrannt. Die Feuerwehr war im Einsatz. (Symbolbild).
  • Foto: Leo_65 von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

In Senden bei Neu-Ulm ist am Freitagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Im Stadtteil Aufheim in der Hartstraße brannte eine Containergarage ab. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen geht die Polizei von einem technischen Defekt als Brandursache aus. Eine Brandstiftung kann laut Polizei ausgeschlossen werden. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt.

Hoher Sachschaden

Der Sachschaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt. Das liegt auch daran, dass sich in der Garage neben technischen Geräten auch ein VW T4 und zwei Oldtimer-Motorräder befanden. Die Feuerwehren Aufheim und Senden waren mit 30 Einsatzkräften vor Ort und löschten den Brand.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ