Polizei sucht Zeugen
Radmuttern gelockert: Anhänger verliert Reifen während der Fahrt bei Nesselwang

Ein Unbekannter hat die Radmuttern eines Anhängers gelockert. (Symbolbild)
  • Ein Unbekannter hat die Radmuttern eines Anhängers gelockert. (Symbolbild)
  • Foto: manfredrichter von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Donnerstagvormittag verlor der Fahrer eines Gespannes aus Transporter und Anhänger mit Baukran während der Fahrt zwischen Gschwend und dem Feriendorf Reichenbach einen Reifen seines Anhängers. Bei genauerer Betrachtung stellte er fest, dass alle fünf Radmuttern mitsamt dem Rad weggeflogen sind.

Der Anhänger mit Baukran stand in der Zeit von Montagvormittag bis Donnerstagvormittag auf einer Baustelle im Feriendorf Reichenbach und sollte am Donnerstag zur nächsten Baustelle verbracht werden. Hier muss ein bislang unbekannter Täter die Radmuttern unbemerkt gelockert haben. Die Polizei Pfronten ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Pfronten unter 08363/9000.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ