Nesselwang - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Vorsitzende der Nesselwanger Blumenfreunde, Christine Haug, mit dem Referenten Dr. Michael Schneider.

Vorträge
Oberallgäuer Biologe erklärt: Klimawandel wirkt sich schon jetzt auf das Allgäu aus

Aufgrund des Klimawandels wird sich auch im Allgäu einiges verändern. Zu diesem Schluss kommt der Biologe Dr. Michael Schneider, der bei zwei Vorträgen im Füssener Land auf die regionalen Auswirkungen des Klimawandels eingegangen ist. Die Zeichen dafür sehe man an der sich verändernden Pflanzen- und Tierwelt, so die Allgäuer Zeitung. Bei den Blumenfreunden Nesselwang waren rund 50 Interessierte in das örtliche Pfarrheim gekommen, um mehr über die Auswirkungen des Klimawandels auf das Allgäu...

  • Füssen
  • 06.11.19
  • 3.091× gelesen
Felss Systems schließt den Produktionsstandort in Nesselwang. Für die betroffenen Mitarbeiter soll ein Sozialplan ausgarbeitet werden.

Entlassungen
Felss Systems schließt Produktion in Nesselwang

Felss Systems schließt Teile seiner Niederlassung in Nesselwang. Das hat das Unternehmen auf Anfrage von all-in.de bestätigt. Von der Schließung ist die Fertigung und Montage betroffen. Das Unternehmen verlagert den Nesselwanger Maschinenbau an den Unternehmens-Hauptsitz nach Königsbach-Stein. Wieviele Mitarbeiter von der Entscheidung betroffen sind, wollte das Unternehmen nicht mitteilen. Laut vorliegender Informationen sollen aber rund 40 Mitarbeiter bis Jahresende ihre Arbeitsstelle...

  • Nesselwang
  • 23.10.19
  • 8.058× gelesen
Die Alpinbeamten Martin Grotz (li.) und Jürgen Müller haben am Sicherheitstag Menschen am Klettersteig beim Tegelberg beraten.
34 Bilder

Sicherheitstag
#WirZeigenEinsatz: Polizei will das "Sicherheitsgefühl der Menschen stärken"

Autos kontrollieren und Diebstähle aufklären sind mit die ersten Aufgaben, die einem beim Stichwort "Polizei" in den Kopf kommen. Dass die Polizei aber noch viel mehr Dinge zu bewältigen hat, haben die Beamten am "Sicherheitstag" präsentiert.  Unter dem Motto "Wir zeigen Einsatz" fand am Dienstag in fünf Bundesländern ein gemeinsamer Sicherheitstag statt. Mit Infoständen und Kontrollen haben die Beamten Einblicke in ihre Arbeit gewährt. "Durch unsere Präsenz wollen wir das Sicherheitsgefühl...

  • Memmingen
  • 16.10.19
  • 1.917× gelesen
Beim Trachten- und Festzug zum Oktoberfest liefen am Sonntag in München auch Allgäuer Vereine mit.
44 Bilder

Umzug
Allgäuer Vereine laufen bei Festzug zum Münchner Oktoberfest mit

Beim diesjährigen Trachten- und Schützenfestzug zum Münchner Oktoberfest waren unter anderem die Trommlergruppe des Tänzelfests, die Schwanstoaner mit dem Modell von Neuschwanstein und der Trachtenverein Alpspitzler aus Nesselwang mit dem Modell der Gauwallfahrtskirche Maria Trost dabei. Zahlreiche Besucher sahen sich den Festzug am Sonntag in München an.

  • Kaufbeuren
  • 23.09.19
  • 5.527× gelesen
Die Brüder Andreas und Josef Kotz (Mitte) fahren beim Münchner Oktoberfestumzug mit ihrem Sechsspänner mit. (Archivbild).

Brauchtum
Trachtenvereine Schwangau und Nesselwang laufen beim Umzug des Oktoberfests mit

Gerade spielten sie noch eine tragende Rolle beim Herbstfest-Umzug zum Auftakt des Viehscheids und im Festzelt, schon sind sie in München beim traditionellen Trachten- und Schützenfestzug am Sonntag, 22. September, dabei: die Alpspitzler aus Nesselwang. Etliche Zugnummern vor ihnen laufen außerdem ihre Trachtlerkollegen aus Schwangau – D’ Schwanstoaner – mit. Auf Platz Nummer 15 ziehen sie gleich hinter dem Hacker-Prachtgespann durch die Landeshauptstadt. Aber der 1909 gegründete...

  • Nesselwang
  • 19.09.19
  • 1.449× gelesen
Viehscheid in Nesselwang
28 Bilder

Bildergalerie
110 Schumpen kommen heim: Viehscheid 2019 in Nesselwang

"Massen von Menschen - sau guat!", moderierte Trachler Reinhard Gschwend begeistert in bestem Allgäuer Dialekt den Viehscheid in Nesselwang. Die Hintersteiner Älpler Andreas und Dominika Vogler brachten ihr Kranzrind sowie 110 Jungrinder von der `Alpe Nesselwanger Berg´ an der Talstation der Alpspitzbahn vorbei zum Scheidplatz beim Haus der Vereine. Die veranstaltende Musikkapelle Nesselwang unterhielt die zahlreichen Zuschauer nicht nur während des Alpabtriebs, sondern von Mittag bis in die...

  • Nesselwang
  • 16.09.19
  • 9.502× gelesen
Sascha Beier zeigt stolz seine Urkunde "30. Urlaub in Nesselwang."
2 Bilder

Tourismus
Warum ein Kölner (36) zum 30. Mal Urlaub in Nesselwang macht

Berge, Seen, Burgen und Schlösser: Das Allgäu hat als Ferienregion einiges zu bieten, egal zu welcher Jahreszeit. Touristen kommen deshalb immer wieder gerne ins Allgäu. Dem 36-jährigen Sascha Beier gefällt es hier wohl besonders gut. Von der Gemeinde Nesselwang hat der im Bergischen Land Lebende jetzt eine Urkunde für seinen 30. Urlaub in dem Ostallgäuer Markt bekommen. Darüber habe er sich sehr gefreut. Der 36-Jährige hat vor Jahren mit seinen Eltern sehr nette Gastgeber im Allgäu...

  • Nesselwang
  • 06.09.19
  • 15.800× gelesen
Bundestreffen der Höhlenforscher in Nesselwang: In eine riesige, 35 Meter hohe Halle führt der Weg die Exkursionsteilnehmer ins Gamsbockloch am Riedberg hinab.

Natur
Höhlenforscher nutzen ihr Bundestreffen in Nesselwang und machen Ausflüge in die Allgäuer Unterwelten

An diesem langen Wochenende hält es die 200 Teilnehmer der Jahrestagung des Verbandes der deutschen Höhlen- und Karstforscher nicht in der Nesselwanger Alpspitzhalle, auch wenn sie sich bei ihrem jährlichen Familientreffen viel zu erzählen haben. Die Unterwelten des Allgäus wollen erkundet werden. Und die haben mehr zu bieten, als wohl die meisten Einheimischen ahnen. Denn so wichtig den Höhlenforschern die Erkundung ihrer Objekte ist, so wichtig ist ihnen auch deren Schutz. Viele...

  • Nesselwang
  • 17.08.19
  • 1.742× gelesen
Zum 43 Mal lädt der Reitverein Nesselwang in diesem Jahr zu seinen Reiterspielen ein. Den Zuschauern wird einiges geboten.

Traditionsveranstaltung
Von Grasskifahren bis Kavallerie: Bei den Nesselwanger Reiterspielen ist viel geboten

Zum 43. Mal lädt der Reitverein Nesselwang in diesem Jahr zu seinen Reiterspielen ein. Termin für die Traditionsveranstaltung ist, wie immer, der Feiertag Mariä Himmelfahrt am 15. August. Los geht es um 10 Uhr mit einem Umzug, an dem sich viele Nesselwanger Vereine beteiligen. Dabei können die Besucher neben stolzen Rössern und schön geschmückten Kutschen, laute Traktoren, folgsame Hunde, Lamas und vieles mehr bewundern. Der Festzug zieht von Nesselwang aus begleitet von der Harmoniemusik...

  • Nesselwang
  • 11.08.19
  • 643× gelesen

Ortsnamen
Lachen bei Nesselwang

Bestimmt wird in Lachen, einem kleinen Weiler bei Nesselwang, viel gelacht. Aber hat der Ort seinen Namen wirklich deswegen?  Der ursprüngliche Ortsname endete auf -un:Lachun. Die Endung -un steht im Schwäbischen für einen Dativ Singular, der einen Örtlichkeitsbezug ausdrückt im Sinne von bei/an. Ursprünglich bedeutete Lachun also Siedlung bei/an der Wasserlache. In diesem Fall könnte es sich bei der Lache um den Attlesee direkt in der Nähe handeln.  Später hat sich die Endung dann zu...

  • Nesselwang
  • 20.06.19
  • 2.391× gelesen
  •  1
Symbolbild

Wolf
Gerissener Rehbock bei Nesselwang: Wolfriss wahrscheinlich

Mitte Februar hat ein Jäger einen gerissenen Rehbock bei Nesselwang entdeckt. Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, sollen die Untersuchungen auf einen Wolfsriss hindeuten. Das bisherige Ergebnis sei aber laut BR nicht eindeutig.  Die Genproben wurden in zwei Laboren untersucht. Während eines eindeutig einen Wolf identifizierte, wies das Landesamt für Umwelt in München lediglich die Spuren eines Hundes nach - für den Jäger wenig überraschend, da sein Hund in Kontakt mit dem Rehkadaver...

  • Nesselwang
  • 01.04.19
  • 3.727× gelesen
  •  1
Skifahren in Pfronten

Schnee
Noch ist Skifahren auf einigen Ostallgäuer Pisten möglich

Das Ende der Faschingsferien kann man noch einmal zu einem Skitag nutzen, zumindest auf manchen Pisten. Das sagen die Liftbetreiber der Region. Zwar mache das derzeitige Wetter die Präparierung schwieriger, doch ist ein Betrieb Samstag und Sonntag möglich. So zum Beispiel an der Alpspitzbahn in Nesselwang, wie Geschäftsführer Ralf Speck bestätigt. Dort sind die Lifte am Wochenende noch ganz normal geöffnet, teilt er mit. Kommenden Woche fahren von Montag bis Freitag die Schlepplifte in...

  • Füssen
  • 09.03.19
  • 2.596× gelesen
  •  1
Mehrere Probleme auf einmal soll die neue Ampel am künftig leicht in Richtung „Bären“ (rechts) versetzen Fußgängerüberweg auf einmal lösen. Zum einen kommen dank ihr Fußgänger sicherer aus der Straße, die bislang aus dem Gewölbe des Torgebäudes praktisch direkt auf die Fahrbahn treten. Zum anderen erleichtert sie Fahrzeugen aus der Lindenstraße (links) und der Aldi-Zufahrt (rechts) das Einmünden auf die Staatsstraße.

Straßenverkehr
Neue Ampelanlagen helfen Fußgängern und Autofahrern in Nesselwang

Mit zwei neuen Ampelanlagen soll die Sicherheit auf der Ortsdurchfahrt durch Nesselwang verbessert werden – und zwar für Fußgänger und Autofahrer. Das gab Bürgermeister Franz Erhart im Marktgemeinderat bekannt. Denn die neuen Fußgängerampeln sollen es gleichzeitig Autofahrern erleichtern, von Nebenstraßen auf die Staatsstraße einzubiegen oder diese zu überqueren. Betroffen ist zum einen die Kreuzung beim Torgebäude, wo die Ortsdurchfahrt, die Lindenstraße und die Zufahrt zum Aldi...

  • Nesselwang
  • 14.02.19
  • 786× gelesen
Archivbild. Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison 2018/19.

Saison-Auftakt
Erste Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison

Der Start in die Wintersaison musste bisher wegen der milden Temperaturen und des Regens verschoben werden. Doch dank des Kälte-Einbruchs und des Schneefalls der letzten Tage können am Freitag, 14. Dezember 2018, die ersten Skilifte in den Allgäuer Alpen den Betrieb aufnehmen. In unserer Übersicht finden Sie die Allgäuer Skilifte, die am Wochenende in die Saison starten: Freitag, 14. Dezember 2018 FellhornbahnKanzelwandbahnHörnerbahn Bolsterlang Schwärzenlifte Eschach Sonnbergbahnen...

  • Buchenberg
  • 13.12.18
  • 2.844× gelesen
Braumeister Rudi Maget (im Vordergrund) erklärt seinen Besuchern, wie er auf die Idee kam, im ehemaligen Bärenbräu-Sudhaus eine kleine Biobrauerei einzurichten und wie der Brauvorgang funktioniert.

Brauerei
Nesselwanger belebt altes Sudhaus des Bären neu

Eine kleine Bio-Brauerei hat der Nesselwanger Braumeister Rudi Maget im ehemaligen Sudhaus der Bärenbrauerei eingerichtet. Dort stelle er nach den Regeln des Bayerischen Reinheitsgebots aus Doldenhopfen, Biomalzen, frischer Hefe und Nesselwanger Wasser Biere mit einem besonderen Charakter her. Es sei nicht ganz einfach gewesen, seinen Herzenswunsch zu erfüllen, den Konsumenten ein heimisches Biobier ohne Zusatzstoffe anzubieten, berichtete Maget jetzt bei einem Stammtisch der Freien Wähler...

  • Nesselwang
  • 22.11.18
  • 1.328× gelesen
Das Alpspitz-Bade-Center in Nesselwang hat einen hohen Verlust erwirtschaftet.

Bilanz
Jahrhundertsommer bringt Alpspitz-Bade-Center Nesselwang ein Dürrejahr

Der Jahrhundertsommer 2018 drückt die Bilanz des Alpspitz-Bade-Centers in Nesselwang. Wie dessen Geschäftsführer André Weißenburger im Marktgemeinderat bekannt gab, wird das Bad in diesem Jahr wohl das Ziel von 200.000 Badegästen pro Jahr verpassen und einen Verlust von 244.000 Euro einfahren. Ein Ziel des Bades sei es nun, den Ertrag pro Besucher zu steigern, außerdem stehen einige größere Investitionen auf dem Programm. Unter anderem soll demnächst der Eingangsbereich verschönert werden....

  • Nesselwang
  • 19.11.18
  • 1.789× gelesen
Viehscheid in Nesselwang: Zum letzten Mal führt Meinrad Sigg ein Kranzrind ins Tal
42 Bilder

Bildergalerie
Viehscheid 2018 in Nesselwang: Meinrad Sigg führt das letzte Mal seine Schumpen ins Tal

Irgendwie war es heuer anders als sonst, beim Nesselwanger Viehscheid. Zum einen fand der nicht wie sonst am 16. September statt, weil der auf den Sonntag gefallen war, zum anderen wurde auch ein Zicklein mit Bauchkranz ins Tal geführt. Auch die Tiere, die in mehrere Herden aufgeteilt waren, galoppierten schneller als sonst über die letzte Weide unten an der Sommerrodelbahn. Zwar hatten die 18 Treiber einiges zu tun, die Tiere in Schach zu halten, dennoch blieb den Jungrindern nur eine...

  • Nesselwang
  • 18.09.18
  • 3.825× gelesen
Ausführlich berichtete das Füssener Blatt vor 80 Jahren vom schweren Unglück bei Nesselwang.

Eisenbahnunglück
Ein Pfingstausflug führte vor 80 Jahren bei Nesselwang in die Katastrophe

Von Stuttgart über Füssen und die Königsschlösser in Hohenschwangau nach Innsbruck führte vor 80 Jahren die Route eines Pfingstausflugs. Doch der letzte von drei Bussen kam nie an. Am Bahnübergang bei Nesselwang-Wank wurde er von einem Zug erfasst. Sieben Menschen starben, acht wurden schwer verletzt. Bis heute erinnert sich der Nesselwanger Ludwig Hindelang bei jeden Zugunfall und jetzt zum Jahrestag an das Unglück, das das Füssener Blatt 1938 als eines der schwersten bezeichnete, „die...

  • Nesselwang
  • 18.05.18
  • 2.450× gelesen
Bürgermeister Franz Erhart zeigt beim Ortstermin der Marktgemeinderäte mit Architekt Franz Geyer (im hellblauen Sakko), wie der neue Kindergarten am Badeseeweg zwischen ABC und Sportplatz platziert werden soll.

Betreuung
Neuer Kindergarten in Nesselwang kommt schon bis zum Herbst

„Das ist sportlich“, meinte Architekt Franz Geyer zum geplanten Eröffnungstermin im Herbst 2018 für den neuen Kindergarten in Nesselwang. Nach einem Ortstermin des Gemeinderates am zukünftigen Standort des Kindergartens an der Freizeit- und Sportanlage zwischen dem Alpspitz-Bade-Center und dem Gelände des Fußball Clubs, hatte der Rat in seiner Sitzung einstimmig beschlossen, den Neubau in Angriff zu nehmen. Nach einer Machbarkeitsstudie und einem Architektenwettbewerb hatte sich der...

  • Nesselwang
  • 18.05.18
  • 795× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019