Nachrichten - Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach

Lokales
Keine Moschee (Planentwurf) auf städtischem Grund in Kaufbeuren: Die Bürger haben sich dagegen ausgesprochen.

Entscheidung
Bürgerentscheid zur Moschee in Kaufbeuren: Mehrheit spricht sich gegen den Bau auf städtischem Grund aus

Die Kaufbeurer haben sich bei einem Bürgerentscheid mehrheitlich gegen den Bau einer Moschee auf öffentlichem Grund ausgesprochen. Knapp 60 Prozent der Wähler stimmten am Sonntag dagegen, dass die Stadt ein Areal in einem Gewerbegebiet dem örtlichen türkisch-islamischen Kulturverein Ditib zur Verfügung stellt. Damit sind die Initiatoren des Bürgerentscheids erfolgreich, die das Vorhaben mit maßgeblicher Hilfe der AfD verhindern wollten. Ein Stadtratsbeschluss, wonach mit dem Verein...

Rundschau
Symbolbild Unfall

Unfall
Zwei Ostallgäuer (22 und 25) sterben bei Steingaden

Bei einem Verkehrsunfall sind am frühen Sonntagmorgen bei Steingaden (Kreis Weilheim-Schongau) zwei Männer im Alter von 22 und 25 Jahren aus dem Ostallgäuer Halblech ums Leben gekommen. Ein weitere Fahrzeuginsasse (19) erlitt leichte Verletzungen. Zu dem Unfall kam es am Morgen gegen 5:45 Uhr. Laut Polizei war ein mit drei Männern aus Halblech besetztes Auto auf der Ortsverbindungsstraße von Hiebler nach Steingaden unterwegs. Aus ungeklärtem Grund sei der Wagen, den ein 22-Jähriger aus...

Rundschau
Neues Portal zur Dialektpflege: www.allgaeu-dialekt.de

Sprache
Allgäuer Dialekt-Portal: Dialekt zum Anhören und Mitmachen

Kaum etwas ist so persönlich und menschlich wie der eigene Dialekt. Gerade Allgäuer legen viel Wert darauf, dass bestimmte Regionen, ja sogar einzelne Ortschaften ihren eigenen Dialekt haben. „Den Allgäuer Dialekt an sich gibt es nicht“, sagt Dr. Manfred Renn, Sprachwissenschaftler aus dem Westallgäu in unserem Podcast. Stattdessen müsse man von „den Allgäuer Dialekten“ sprechen. 20 Jahre lang hat Renn an der Uni Augsburg am Sprachatlas Bayerisch-Schwaben gearbeitet. Für ihn ist der Dialekt...

Polizei

Zeugenaufruf
Mann (58) aus Blaichach vermisst - Suchaktion bislang ohne Erfolg

Seit Samstagabend wird der 58-jährige Wolfgang Mayer aus Blaichach vermisst. Eine Suchaktion verlief bislang ohne Erfolg. Nach Angaben der Polizei ist der Vermisste 1,9 Meter groß und stämmig (120kg). Er trägt kurze, dunkelblonde Haare und spricht Dialekt. Aufgrund seines Gesundheitszustandes könnte sich der Mann in einer hilflosen Lage befinden. Hinweise bitte an die Polizei in Immenstadt oder jede andere Polizeidienststelle. In dringenden Fällen können Sie sich auch an den Notruf...

Wirtschaft
Mehrere Kommunen im Landkreis wollen Elektro-Transporter im Alltag ausprobieren, der ursprünglich für die Post entwickelt wurde. So sieht ein Streetscooter für kommunale Betriebe mit kippbarer Ladefläche aus. Die Elektro-Laster gibt es in verschiedenen Ausführungen.

Elektromobilität
Mehrere Kommunen im Westallgäu wollen Elektro-Transporter im Alltag ausprobieren

Mitarbeiter von Bauhöfen und Straßenmeisterei könnten künftig auf den Straßen im Westallgäu fast ohne Fahrgeräusche unterwegs sein: mit Elektroautos. Grünenbach, Röthenbach, Lindau, Lindenberg und die Straßenmeisterei wollen das zumindest für wenige Tage ausprobieren. Bei einem Treffen mit Steffen Riedel, Klimaschutzbeauftragter des Landkreises, haben sich die Stadt- und Gemeindevertreter einen sogenannten Streetscooter zeigen lassen, den sie nun auch kostenlos im Alltag testen können. Mit...

Anzeige

Lokales

Begonnen haben die Bauarbeiten auf der B 310 an der Abzweigung nach Jungholz. Nächste Woche wird die Stelle komplett für den Verkehr gesperrt.

Verkehr
Abzweigung auf der B310 nach Jungholz wird sicherer

Wer künftig von der B310 zwischen Wertach und Unterjoch nach Jungholz abbiegen oder umgekehrt von Jungholz auf die B310 einfahren will, wird es leichter haben. Denn die unübersichtliche und enge Stelle wird im Zuge der Erneuerung der Bundesstraße südlich von Wertach sicherer gemacht. „Die Einmündung nach Jungholz wird umgestaltet, um die Sichtverhältnisse zu verbessern“, erklärt Christine Stelz, Abteilungsleiterin Straßenbau beim Staatlichen Bauamt Kempten. Für den Umbau muss die Stelle...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 28.06.18
  • 1148× gelesen
Bürgermeister Franz Erhart zeigt beim Ortstermin der Marktgemeinderäte mit Architekt Franz Geyer (im hellblauen Sakko), wie der neue Kindergarten am Badeseeweg zwischen ABC und Sportplatz platziert werden soll.

Betreuung
Neuer Kindergarten in Nesselwang kommt schon bis zum Herbst

„Das ist sportlich“, meinte Architekt Franz Geyer zum geplanten Eröffnungstermin im Herbst 2018 für den neuen Kindergarten in Nesselwang. Nach einem Ortstermin des Gemeinderates am zukünftigen Standort des Kindergartens an der Freizeit- und Sportanlage zwischen dem Alpspitz-Bade-Center und dem Gelände des Fußball Clubs, hatte der Rat in seiner Sitzung einstimmig beschlossen, den Neubau in Angriff zu nehmen. Nach einer Machbarkeitsstudie und einem Architektenwettbewerb hatte sich der...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 18.05.18
  • 468× gelesen
Die Gemeinden Bais und Oy-Mittelberg stellen gemeinsam den Maibaum auf.

Jubiläum
Die Gemeinden Oy-Mittelberg und Bais feiern deutsch-französische Freundschaft bei gemeinsamem Maibaumaufstellen

Es ist eine tiefverwurzelte deutsch-französische Freundschaft, die die Gemeinde Oy-Mittelberg da in den vergangenen Tagen zusammen mit ihren Gästen aus dem 1056 Kilometer entfernten Ort Bais in Frankreich feierte. 35 Jahre lang besteht diese Verbindung mittlerweile. Um das Jubiläum gebührend zu begehen, veranstalteten die Oberallgäuer am Wochenende für ihre französischen Freunde einen Festakt. Am Dienstag dann feierten alle gemeinsam das Maifest. Bereits am Samstag trafen die französischen...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 02.05.18
  • 613× gelesen
Sind solche Dufttankstellen in Oy-Mittelberg geplant?

Tourismus
Oy-Mittelberg will als „Duftort“ Gäste für sich gewinnen

Einmal tief einatmen – und schnuppern. Die Gemeinde Oy-Mittelberg ist auf den Geruchssinn gekommen – und will sich als „Duftort“ etablieren. Die Voraussetzungen sind nach Ansicht der Oy-Mittelberger Tourismusleiterin Gabriele Postner bestens. Denn „Duftquellen“ gebe es im Ort reichlich: Rund um die Rösterei Bühler liegt Kaffee-Aroma in der Luft. Das Unternehmen Primavera produziert ätherische Öle. Die Landwirte sorgen mit ihren Betrieben für eine Allgäu-typische Note. Und da wäre noch die...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 23.04.18
  • 1242× gelesen

Haushalt
Oy-Mittelberg investiert 2018 in viele Projekte

Große Projekte stehen in Oy-Mittelberg an: Investitionen in Höhe von 5, 7 Millionen Euro hat der Gemeinderat im Haushaltsplan für das Jahr 2018 vorgesehen. So soll die Erweiterung der Kindertagesstätte Vogelnest auf den Weg gebracht und beispielsweise das Oyer Feuerwehrhaus neu gebaut werden.  200.000 Euro sind heuer für das neue Rathaus vorgesehen. Ob in einen Neubau oder einem sanierten Löwengebäude, das entscheidet sich beim Bürgerentscheid am 17. Juni. Bis zum Jahr 2021 sind jedenfalls...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 29.03.18
  • 1080× gelesen
Anzeige

Rundschau

Wenn was schief läuft, dann sind die Mitwirkenden des Maibaumaufstellens in der Regel versichert, egal ob der Stamm mit sogenannten Schwalben per Hand aufgestellt wird oder, wie hier in Frankenhofen, mit einem Kran.

Brauchtum
Maibaum: Sicherheit wird im Allgäu großgeschrieben

Das Maibaumaufstellen ist jedes Jahr aufs Neue ein großes Fest für die Familien, die begeistert sind, wenn solch ein Frühlingssymbol in die Höhe gehievt wird. Die Vereine sorgen dafür, dass die Zuschauer auf der sicheren Seite sind – und Abstand halten. Über die Kommunen sind alle am Fest Beteiligten in der Regel auch versichert. Ein tragisches Unglück passierte 1999 in Kempten, als ein 17 Meter langer Maibaumstamm von einer Windböe erfasst wurde und auf eine Besucherin stürzte. Die Frau...

  • Memmingen und Region
  • 21.04.18
  • 1189× gelesen
Das go to Gö 2018 steht ganz im Zeichen der 25. Das bedeutet 25 Jahre go to Gö! Von links Birgit Keiling, Ramona Peslmüller, Tobias Neuhauser, Josef Kranz und Josef Guggemoos beim Zeltaufbau.

Musik-Festival
Wer hinter den Kulissen von Go to Gö in Görisried steckt

Da ist die kleine Baustelle neben der Kirche, auf der sich die Bauarbeiter ab und an etwas zurufen. Da ist die Frau, die mit einem Strauß Blumen Richtung Friedhof läuft. Hin und wieder kommt ein Auto die Hauptstraße entlang. Es ist ruhig an diesem Nachmittag in Görisried, der kleinen Gemeinde mit 1400 Einwohnern im Ostallgäu. Bald aber wird es mit der Stille vorbei sein. Auf der Wiese am nördlichen Ortsrand steht dann, eingerahmt vom Alpenpanorama, wieder das riesige Zirkuszelt. Das Zelt, in...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 21.04.18
  • 3095× gelesen
Frühsommerliches Wetter im Allgäu

Wetter
Das Wochenend-Wetter im Allgäu: weiterhin frühsommerlich, aber wechselhaft

Das frühsommerliche Wetter der letzten Tage hält auch über das Wochenende an. Am Samstag Nachmittag ziehen von Süd-Osten her Wolken ins Allgäu. Hier und da kann es Regenschauer geben. Zwischendurch gibt es aber immer wieder sonnige Abschnitte. Das Unterallgäu und der Bodensee-Raum bleiben vermutlich von Schauern verschont. Auch am Sonntag eher wechselhaft, aber es soll das ganze Wochenende über angenehm warm bleiben mit Tages-Temperaturen bis 25 Grad.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 493× gelesen
Fritz Englisch war einer von drei Piloten der LGS Kempten, die den Geier in den 1950er Jahren steuerten. 2009 konnte Entwickler Josef Allgaier seinen verschollen geglaubten Segelflieger in Kempten in Empfang nehmen.
2 Bilder

Rarität
Segelflieger aus Nesselwang wird zum Denkmal

Der Schreinergeselle Josef Allgaier aus Nesselwang-Wank konstruierte 1955 das Segelflugzeug Geier 1. Fliegen war Allgaiers Leidenschaft, das Fachwissen hatte er, weil er in seiner Werkstatt Flügel und Leitwerke für die Dachauer Firma Scheible herstellte. Nur vier Exemplare des Geier 1 fertigte Allgaier. Denn nur ein Jahr später kamen leistungsstärkere Flieger aus den USA auf den Markt, Allgaier reagierte und entwickelte den Geier 2. Der kam sogar bei einer Segelflugweltmeisterschaft zum...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 22.03.18
  • 987× gelesen

Jubiläum
Rottachsee wird 25 Jahre alt

Manch einer weiß heute nicht mehr, dass der Rottachsee künstlich angelegt worden ist. Und das vor gar nicht so langer Zeit. Genauer gesagt: vor 25 Jahren. Damit ist der Oberallgäuer See eines der jüngsten Speicherprojekte in Deutschland. Das 25-jährige Jubiläum wird am Samstag, 22. Juli, ab 10 Uhr groß gefeiert. Vor allem in den beiden am See gegenüber liegenden Orten Petersthal (zu Oy-Mittelberg) und in Moosbach (zu Sulzberg). Segeln, angeln, baden, surfen oder das Gewässer zu Fuß oder mit...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 14.07.17
  • 106× gelesen

Ärger
Nesselwanger (88) mit einem Grad der Behinderung von 100 hat kein Recht auf Behindertenparkplatz

Das Auto bedeutet für Helmut Thieme aus Nesselwang ein Stück Freiheit. Denn laufen kann der 88-Jährige kaum noch – zwei Stöcke sind seine ständigen Wegbegleiter. Durch eine Krankheit hat er Probleme mit den Knien, der Hüfte und dem Rücken, auch ein Herzleiden macht ihm zu schaffen. Dadurch ist er 100 Prozent schwerbehindert und hat auch einen entsprechenden Ausweis. Auf einem Behindertenparkplatz darf er sein Auto aber trotzdem nicht abstellen. Das dürfen nur Menschen mit einer...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 27.06.17
  • 84× gelesen

Polizei

Betrunkene Autofahrer verursachen Unfälle im Ostallgäu.

Betrunken
Zwei Unfälle aufgrund Alkohol im Ostallgäu: Autofahrerin schanzt über Kreisverkehr

In der Nacht auf Samstag kam es im mittleren Ostallgäu zu zwei Unfällen aufgrund Alkohol. Zunächst stürzte gegen 02:00 Uhr ein 47-jähriger Radfahrer alleinbeteiligt und verletzte sich dabei im Gesicht. Gegen 03:00 Uhr übersah eine 32-jährige Autofahrerin mit über 1,1 ‰ einen beleuchteten Kreisverkehr und schanzte über diesen. Dabei wurde sie leicht verletzt, an ihrem Pkw entstand Totalschaden. Beide wurden ins Krankenhaus verbracht, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

  • Marktoberdorf und Region
  • 21.07.18
  • 2024× gelesen
Symbolbild Polizei

Unfall
LKW kollidiert mit Anhänger auf der A7 bei Oy-Mittelberg: Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro

Am 18.07.2018 führte eine Unterallgäuer Baufirma gegen 16:00 Uhr Arbeiten an der rechten Schutzplanke auf der Autobahn A7 in Fahrtrichtung Füssen durch. Hierzu wurde kurz nach der Anschlussstelle Oy-Mittelberg der rechte Fahrstreifen gesperrt. Ein in Richtung Füssen fahrender Klein-Lkw übersah hierbei jegliche Vorwarner und letztlich den gesperrten Fahrstreifen. Er kollidierte ungebremst mit dem Sicherungsanhänger der Baufirma. Da der Lkw-Fahrer zunächst seinen Lkw aufgrund der starken...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 19.07.18
  • 423× gelesen
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Aufgefahren
Motorradfahrer (64) bei Unfall auf der A7 bei Oy-Mittelberg schwer verletzt

Am Montag gegen 11 Uhr wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall  schwer verletzt. Auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm stieß er kurz vor der Anschlussstelle Oy-Mittelberg mit einem Auto zusammen. Der 64-jährige Motorradfahrer war vom rechten auf den linken Fahrstreifen gewechselt, als ein 39-jähriger Autofahrer auf dem linken Fahrstreifen von hinten auffuhr. Daraufhin stürzte der Motorradfahrer und verletzte sich schwer. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein umliegendes...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 10.07.18
  • 2519× gelesen
Symbolbild

Unfall
Autofahrer (53) übersieht Jungen auf Parkplatz in Nesselwang: Siebenjähriger wird leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein siebenjähriger Junge am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Kempten. Der Junge wollte einen Einkaufswagen zurückbringen und machte einen Schritt rückwärts. Ein 53-jähriger Autofahrer fuhr zu knapp an dem Bub vorbei und streifte ihn mit seinem Autoreifen an der Ferse. Der Siebenjährige erlitt Abschürfungen und wurde von seinen Eltern ins Krankenhaus gebracht.

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 04.07.18
  • 1541× gelesen
4 Bilder

Unfall
Zusammenstoß zwischen Auto und Motorrad zwischen Kranzegg und Wertach

Ein 37-jähriger Mann wollte mit seinem Auto von Wertach kommend nach links auf den Parkplatz ,,Großer Wald'' abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 54-jährige Motorradfahrer schlug dabei auf der Windschutzscheibe auf und blieb auf der Straße liegen. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Im Auto des Unfallverursachers befanden sich neben dem Fahrer noch dessen Beifahrerin und drei Kinder im Alter...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 01.07.18
  • 4147× gelesen

Rettungsdiensteinsatz
Leblose Person im Schwaltenweiher bei Rückholz entdeckt

Eine leblose Person wurde am Montagmorgen im Wasser des Schwaltenweihers entdeckt. Sanitäter und Notarzt bargen einen Mann aus dem südlichen Ostallgäu. Trotz Reanimationsmaßnahmen konnte der Mann nicht mehr gerettet werden.  Der Kriminaldauerdienst Memmingen hat die ersten Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Eine unnatürliche Todesursache scheidet nach den derzeitigen Erkenntnissen aus.

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 29.05.18
  • 5436× gelesen

Reportage

19 Bilder

Video
Eine Tradition an Ostern: Kein Fest ohne verzierte Eier

Eine feste Tradition über die Osterfeiertage ist das Bemalen und Verzieren von Eiern. Die Kunstwerke werden dann am Ostersonntag versteckt und von Kindern gesucht. Die meisten Ostereier im Allgäu besitzt wohl Monica Meyer-Nusser aus Nesselwang. In ihrem Museum stehen rund 2.500 Eier aus der ganzen Welt. Entdeckt und gekauft hat sie die Einzelstücke auf Märkten in ganz Deutschland, auch auf Ihren Reisen quer über den Globus findet sie immer wieder besondere Eier. Für sie ist einfach das...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 27.03.18
  • 563× gelesen
3 Bilder

Video-Reportage
Marina Lechleiter (20) aus Faistenoy backt mit all-in.de ein Osterlamm

Etwas versteckt ist der Ferienhof Lechleiter in Faistenoy bei Oy-Mittelberg gelegen. Marina Lechleiter genießt dort jeden Tag eine wunderschöne Aussicht auf das Alpenpanorama und auf Schloss Neuschwanstein, ein kleiner weißer Punkt zwischen den Allgäuer Bergen. Sie will die nächste Bayerische Milchkönigin werden. Die 20-Jährige wohnt zusammen mit ihrer Familie auf dem Bauernhof. Außerdem leben Kühe, Hühner, eine Ziege und zwei Katzen auf dem Hof. Marinas Lieblingskuh heißt Mari. So ist...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 07.04.17
  • 86× gelesen

Action
Stand Up Paddling: Sommer-Trendsport auf dem Rottachsee

Lukas Hertle (23) aus Durach braucht Action: Snowboarden und Surfen zum Beispiel. Im Urlaub traf er immer mal wieder auf Stand Up Paddler. Ich hab mich öfters mal über die geärgert, weil die die doppelte Anzahl von Wellen abreiten können wie ein Wellenreiter. Als er zufällig auf einer Messe ein aufblasbares Board für Stand Up Paddling (SUP) entdeckt, kauft er es kurz entschlossen und ist seitdem selber damit unterwegs. Seit drei Jahren betreibt der Student die Stand Up Paddling Schule...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 21.08.15
  • 118× gelesen

Beruf
Braumeisterin Stephanie Meyer aus Nesselwang: Von Frauen gebrautes Bier schmeckt anders

Bierbrauen sieht die Gesellschaft normalerweise als Männerdomäne. Ähnlich wie Biertrinken. Aber genauso wie es auch biertrinkende Frauen gibt, gibt es auch Braumeisterinnen. Eine von ihnen ist Stephanie Meyer (35) aus Nesselwang. Als die Frage anstand, wer den elterlichen Traditions-Braubetrieb übernimmt, überlegte Stephanie Meyer kurz: "Bier? So schlimm kann das ja gar nicht sein." Jetzt braut sie besondere Biere, die sich von industriell gebrauten Bieren unterscheiden sollen. Frauen am...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 22.04.15
  • 64× gelesen

Video-Reportage
...ein Lichtlein brennt: Kerzenmacher aus Oy-Mittelberg sorgt mit Bienenwachs für besinnlichen Advent

Es duftet nach Honig und Bienenwachs in Engelbert Antonis Kerzenwerkstatt in Maria Rain bei Oy-Mittelberg. Seine Werkzeuge und Hilfsmittel sind ordentlich aufgeräumt. Besonders besinnlich ist es in der Kerzenwerkstatt nicht. Lediglich die fertigen Kerzen im Regal, zwei flackernde Leuchterkerzen und ein Eimer voller Bienenwachspelletts verraten, was Antoni hier herstellt. Es entstehen die Kerzen, die uns im Advent warm ums Herz stimmen. Kerzenmacher ist er das ganze Jahr über, nicht nur in der...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 26.11.14
  • 24× gelesen
2 Bilder

Handwerk
Alfred Opiolka bemalt Särge in Wertach: Das Normalste, was es auf der Welt gibt!

Seine Hand ist ruhig. Mit der Präzision eines Herzchirurgen bemalt Alfred Opiolka den Kindersarg. Es wird ein Schmetterling, sagt der 54-Jährige, zwischen Zeigefinger und Daumen einen ein Millimeter dicken Pinsel führend. Die Bewegungen Opiolkas sind bedacht und filigran. Hier entsteht ein Unikat. Es ist bereits bestellt, sagt der Künstler. Der gebürtige Pole lebt seit über 40 Jahren in Deutschland und betreibt den Sargladen Opiolka in Wertach. Zu den Werken des gelernten Wand- und...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 31.10.14
  • 64× gelesen
Anzeige

Sport

Freizeit
Neuer Trendsport Laser-Tag in Jungholz

Seit einem Jahr bieten die Tiroler Bergwanderführer Andreas Pilgram und Markus Eberle 'Laser Tag' in Jungholz. 'Tag' kommt aus dem Englischen und wird mit 'markieren' oder 'kennzeichnen' übersetzt. Die Spieler versuchen mit Hilfe von einer Infrarotpistole ihre Konkurrenten möglichst oft zu 'markieren'. 'Da wir mit unserem Konzept in der Region die einzigen sind und die Anlage erst seit August 2017 im Aufbau haben, kommt das Angebot super an' sagt Andreas Pilgram. Der Sport mit der Laserpistole...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 18.08.17
  • 59× gelesen

Motorsport
Rallye: Zwei Frauen aus Haslach fahren nach Tadschikistan

Endlose Wüsten, steile Schotterpisten und ein knapp 4.700 Meter hoher Bergpass: All das wollen Bianca Lenck und Tanja Schäffeler nicht nur sehen, sondern auf der 10.000 Kilometer langen 'Tajik Rallye' mit ihrem VW Golf Caravan durch- und überqueren. Start ist am 3. September in Hohenthann, das Ziel ist das ferne Duschanbe, die Hauptstadt von Tadschikistan. Es ist eins der höchstgelegenen und unbekanntesten Alpinländer der Welt. Die beiden Frauen aus Haslach (bei Memmingen) wagen dieses...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 11.08.17
  • 32× gelesen

Ehrung
Nordischer Kombinierer der 1960er-Jahre Franz Keller (72) aus Nesselwang in der Ruhmeshalle

Franz Kellers Porträt findet sich nun in einem (digitalen) Raum mit Sportlegenden wie Max Schmeling, Michael Schuhmacher und Franz Beckenbauer. Dieser Raum ist Teil der Hall of Fame des deutschen Sports. In die virtuelle Ruhmeshalle der Stiftung Deutsche Sporthilfe wird denen Ehre zuteil, die durch ihren Erfolg im Wettkampf oder durch ihren Einsatz für Sport und Gesellschaft Geschichte geschrieben haben. Nun findet sich auch der überragende Nordische Kombinierer der 1960er-Jahre aus Nesselwang...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 04.05.17
  • 16× gelesen

Golf
Boris Eberle (38) kümmert sich am Alpenseehof bei Nesselwang um die Jungsenioren der Golfanlage

Tipps? Nein, die gibt es von Boris Eberle nicht. Noch kein einziges Heimspiel haben die Jungsenioren der Golfanlage Alpenseehof bei Nesselwang verloren, seit sie in der regionalen Golfliga um Punkte spielen. Und das soll freilich auch so bleiben. Der 38-Jährige ist einer der Erfolgsgaranten bei den Ostallgäuern. Seit elf Jahren spielt er Golf, hat längst ein einstelliges Handicap. In der ewigen Top-500-Rangliste der Golfliga zählt er zu den Besten. Nur Christian Dietl vom Golfpark...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 06.04.17
  • 21× gelesen

Winterfinale
Talente aus Deutschland messen sich bei Jugend trainiert für Olympia in Nesselwang und Füssen

Zu Gast bei Freunden In Nesselwang und Füssen fiebern die Organisatoren dem Bundesfinale 'Jugend trainiert für Olympia und 'Jugend trainiert für Paralympics' entgegen. Ab Sonntag sind über 800 junge Sportler aus Schulen in Deutschland zu Gast im südlichen Ostallgäu und suchen in drei Disziplinen ihre Besten. Ein Überblick: Vergabe Nesselwang und das Bundesfinale: Das passt, findet Franz Erhart. 'Die Veranstaltung ist geradezu zugeschnitten auf den Ort', sagt der Bürgermeister. Das habe sich in...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 18.02.17
  • 13× gelesen

Wirtschaft

Ute Leube und Kurt L. Nübling haben ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Unternehmen
Primavera aus Oy-Mittelberg: Immer auf der Spur des Duftes

Die Geschichte dieser Firma ist eine Liebesgeschichte. Sie beginnt damit, dass sich Mitbegründerin Ute Leube vor etwa 34 Jahren „Hals über Kopf“ verliebte – in ätherische Öle. In München war das, als die medizinisch-technische Assistentin und studierte Agrarwissenschaftlerin einen Naturkostladen betrieb und bei einem Seminar mit ätherischen Ölen in Kontakt kam. Daraus wurde eine Beziehung fürs Leben. „Es war Inspiration pur“, sagt Leube. Ähnlich war es bei Mitbegründer Kurt L. Nübling. Er...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 23.06.18
  • 923× gelesen
In Dietmannsried installierte das AÜW einen von fünf Batterie-Großspeichern im Raum Kempten und Oberallgäu.

AÜW installiert fünf Batterie-Großspeicher im Allgäu

Der Kemptener Stromanbieter Allgäuer Überlandwerk (AÜW) hat seit Jahresbeginn fünf Batterie-Großspeicher installiert. Die Standorte sind in Kempten, Kempten-Ursulasried, Nesselwang (Ostallgäu), Dietmannsried und Rubi bei Oberstdorf (beide Oberallgäu). „Die Hauptaufgabe der Batteriespeicher besteht darin, überschüssige Energie zwischenzuspeichern und zeitversetzt wieder abzugeben. Das stützt die Netzstabilität“, sagt Stefan Nitschke, Pressesprecher des AÜW. An sonnigen und windigen Tagen wird...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.04.18
  • 361× gelesen

Bilanz
Liftbetreiber im Allgäu sind mit der Skisaison zufrieden

Nach vier Monaten haben mehrere Bergbahnen und Liftbetreiber in der Region den Winterbetrieb inzwischen beendet. Alles in allem sei die Branche mit der Saison zufrieden, sagte Peter Schöttl, Präsident des Verbandes Deutscher Seilbahnen (VDS) und Geschäftsführer der Nebelhornbahn. Einerseits habe es vor allem in höheren Lagen viel Naturschnee gegeben, andererseits aber sei das Wetter oft wechselhaft gewesen. Das habe sich insbesondere auf die Zahl der Tagesgäste in den Skigebieten...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 03.04.18
  • 3326× gelesen

Telekommunikation
Aus einem Computerladen in Wertach ist der Anbieter Allgäu DSL entstanden

Tobias Waltl (37) ist neuer Chef beim regionalen Internet- und Telefonanbieter Allgäu DSL in Wertach (Oberallgäu). Er hat große Pläne und will mit einer leistungsfähigen Richtfunk-Technologie sowie dem Breitbandausbau mit Glasfaser Branchen-Riesen wie Telekom oder Vodafone Paroli bieten. Hervorgegangen ist Allgäu DSL im Jahr 2009 aus dem Computerladen Allgäu PC, den der US-Amerikaner Tom Stout vor elf Jahren in Wertach eröffnet hatte. Die Umfirmierung und Neuausrichtung hatte einen banalen...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 29.12.17
  • 137× gelesen

Schlüsselübergabe
Messtechnikhersteller investiert 10 Millionen Euro in Nesselwang

Die neue Produktionshalle des Messtechnikherstellers Endress+Hauser Wetzer in Nesselwang (Ostallgäu) ist fertig. 17 Monate nach Baubeginn wurde gestern symbolisch der Schlüssel für das 4800 Quadratmeter große Gebäude übergeben, in das das Unternehmen inklusive der Infrastruktur 10,4 Millionen Euro investiert. 'Davon sind zehn Millionen Euro bei Handwerkern und Betrieben in der Region geblieben', stellte Projektleiter Rainer Kühnel heraus. In den nächsten Monaten ziehen nach und nach die...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 23.09.17
  • 24× gelesen

Gewerbe
Oy-Mittelberg wirbt mit guter Lage für Unternehmen

Ansässige Unternehmen im Ort zu halten und neue anzulocken, ist für manche Gemeinden eine große Herausforderung. Sie gehen damit ganz unterschiedlich um. Einmal pro Jahr fragt das Oberallgäuer Landratsamt laut Sprecherin Brigitte Klöpf bei den Gemeinden ab, ob diese über freie Gewerbeflächen verfügen. Die Liste veröffentlicht die Behörde im Internet. Grundstücke zur Verfügung haben demzufolge zehn Kommunen, darunter Oy-Mittelberg. Die Gemeinde wirbt mit einem großen Plakat für ihren...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 05.09.17
  • 13× gelesen

Kultur

Europameisterschaft der böhmischen und mährischen
38 Bilder

Blasmusik
200 Musiker bei der Europameisterschaft der Blasmusik in Nesselwang

Einen Gemeinschaftschor von 200 Musikern haben 500 Besucher der Alpspitzhalle Nesselwang zum Auftakt der 19. Europameisterschaft der böhmischen und mährischen Blasmusik erlebt. Die Spitzen der veranstaltenden Euregio Via Salina und musikalische wie politische Prominenz genossen die musikalische Eröffnung der EM, die bis zum Sonntag geht. Euregioprojektleiter Simon Gehring hatte in der Lärchenstraße den beachtlichen Festzug aufstellen lassen. Vier Kapellen des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 11.06.18
  • 920× gelesen
Vuimera-Chef Peter Stannecker spielt vor einer Fotografie Peter Krahes.

Projekt
Nesselwanger Fotograf Peter Krahe und die Gruppe Vuimera haben „Licht-Bild-Klänge“ entwickelt

„LichtBild-Klänge“ nennen der Nesselwanger Fotograf Peter Krahe und das Allgäuer Musikensemble Vuimera ihr ungewöhnliches Projekt, das sie nach der Live-Premiere bei der Kemptener Kunstnacht im vergangenen Jahr in neuer Form dreimal in der Region präsentieren. Der Auftakt findet am Samstag, 24. März, im Kurhaus in Bad Hindelang statt. „Wir wollen das abgestumpfte Sehen aufweichen und erreichen, dass die Besucher Altbkanntes neu sehen lernen“, sagt Peter Krahe. Dazu liefern die Musiker von...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 19.03.18
  • 306× gelesen

Sopranistin
Sängerin Andrea Jörg (29) aus Oberschwarzenberg träumt von der großen Karriere

Opern- oder Operettensängerin in einer großen Stadt zu sein, das könnte sich Andrea Jörg schon vorstellen. Sie liebt es, auf der Bühne zu stehen, zu singen, zu spielen. Die Voraussetzungen dafür hätte sie. Im Sommer hat die Sopranistin ihr Gesangsstudium in München abgeschlossen, mit der besten Note ihres Jahrgangs, einer 1,2. Und Erfahrungen auf größeren Bühnen konnte sie in den vergangenen Jahren auch sammeln, etwa am Münchner Gärtnerplatztheater und am Staatstheater Nürnberg. Nun aber ist...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 10.11.17
  • 45× gelesen
23 Bilder

Kunst
Künstler toben sich in Ausstellungshalle in Görisried aus

Die 'Verpackerei Gö' in Görisried, die Ausstellungshalle von Bruno Wank, verwandelt sich in eine Shoppingmall: Überall stehen Einkaufswagen herum. Die Künstler toben sich an ihnen aus, fahren sie zu Bruch oder machen daraus eine rollende Kanone. Der Künstler und Kunsthallenbetreiber Bruno Wank sowie der Münchner Künstler Torsten Mühlbach zeichnen für diese ironische Achterbahnfahrt durch die schöne alte Konsumwelt verantwortlich. Die Beiden stellten 42 Künstlerinnen und Künstlern zwischen...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 12.05.17
  • 37× gelesen

Festival
Tanzen bis in die Morgenstunden: Beim Finale von Go to Gö heizen DJs 4.000 Besuchern acht Stunden lang ein

Immer wieder dreht sich die junge Frau im Kreis, bewegt Arme und Beine im Takt der Musik. Zwei Männer bahnen sich tanzend einen Weg an ihr vorbei. 'Alle Hände nach oben', dröhnt es aus den Boxen. Für einen kurzen Moment setzt die Musik aus. Umso härter lassen die Ostblockschlampen – die DJs hinter dem Mischpult – die Elektrobeats wieder einsetzen. Die Menge vor der Bühne tanzt. Silbernes Lametta regnet auf sie herab. Nach Schlagersängern und Rapper Sido schlug am Samstag beim...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 07.05.17
  • 37× gelesen
4 Bilder

Festival
Sido spaltet Publikum auf Go to Gö

Rap Sido polarisiert im Zirkuszelt. Die einen feiern seine Hits, die anderen ärgern sich über seinen provokanten Auftritt. Schon am Eingang zum Zirkuszelt wird klar, welchen dicken Fisch die Görisrieder mit Sido an Land gezogen haben. Die Security-Männer schauen übertrieben grimmig, kontrollieren akribisch vor allem die Taschen der jungen Frauen. Lippenstifte, Parfümflaschen, sogar Kugelschreiber – alles muss weg. 'Schade, dass das vorher nicht kommuniziert wurde', sagt Besucherin...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 01.05.17
  • 40× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018