Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

16.03.2017 · Kempten/Oberstaufen

Raubüberfall eines Juweliergeschäfts in Oberstaufen im Juli 2016: Drei Täter verurteilt

Gericht · Wegen schweren gemeinschaftlichen Raubes hat das Landgericht Kempten drei junge Männer aus Litauen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

Justitia
JustitiaBild: Britta Pedersen (dpa-Zentralbild)

Sie hatten im Juli 2016 ein Juweliergeschäft in Oberstaufen überfallen, das Personal mit einer Pistole bedroht (eine Spielzeugpistole, wie sich später herausstellte) und sieben Rolex-Uhren mit einem Einkaufswert von 47.000 Euro erbeutet.

Dank des Einsatzes eines heute 52-jährigen Angestellten des Juweliergeschäftes wurden aber zwei der drei Männer schon kurz darauf verhaftet, der dritte etwas später.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorMarkus Bär
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung16.03.2017
Aktualisierung13.06.2017 12:39
Ort Kempten/Oberstaufen
Schlagwörterüberfall, juwelier, urteil, gericht
anzeige

anzeige