Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

17.02.2017 · Lindau/Bad Wörishofen

Lindauer Schönheitschirurg Mang (68) eröffnet Klinik in Bad Wörishofen

Klinik und Bauernhof · Werner Mang ist einer der bekanntesten Schönheitschirurgen Deutschlands. Jetzt eröffnet er in Bad Wörishofen eine neue Klinik. Warum die Kneippstadt für ihn ein guter Standort ist.

Premiere Musical Tarzan in Stuttgart
Premiere Musical Tarzan in StuttgartBild: Franziska Kraufmann (dpa)

Einer der bekanntesten Schönheitschirurgen Deutschlands eröffnet in Bad Wörishofen eine neue Klinik. Er wolle damit die Menschen in Augsburg und München besser erreichen, sagt Professor Werner Mang: „Die Münchner sollten einmal das traumhafte Bad Wörishofen entdecken und nicht nur an den Tegernsee fahren.“

Im Luxushotel Sonnenhof sollen künftig die Menschen die Möglichkeit haben, sich zu erholen und mit frischer Haut wieder im Alltag durchzustarten. Dort in einem Fünfsterne-Hotel wird die „Cool Clinic Mang“ eingerichtet. Mit Eiseskälte will der Arzt Fettpölsterchen zu Leibe rücken. Cool Sculpting nennt sich das.

Fettzellen werden dabei bei minus elf Grad eingefroren und dann vom Lymphsystem abtransportiert. Solche Kliniken sollen bundesweit in Luxushotels entstehen. „Medical-Spa“ nennt Mang den Trend, den er damit bedienen will: Entspannung am Wochenende samt kleiner Schönheitskorrekturen. Im Gespräch sei er aktuell auch schon in Davos mit dem Hotel Steigenberger.

Mang möchte Klinik und Bauernhof im Unterallgäu

Der Mann, der die „Mang-Nase“ berühmt machte, wird heuer 68 Jahre alt. Doch ans Aufhören denkt er noch lange nicht: „Ich liebe meine Arbeit und hoffe, dass ich auch 94 Jahre alt werde, wie meine Mutter“, sagt er und ergänzt: „Bei mir wird es wohl so sein, dass man mich irgendwann aus dem OP raustragen muss“. Privat ist Mang verheiratet und hat zwei Kinder. Er hofft, dass seine Tochter einmal ins Klinikmanagement einsteigen wird.

In der Gegend um Bad Wörishofen kann er sich auch vorstellen, einen weiteren großen Traum zu realisieren: einen Bauernhof irgendwo zwischen Bad Wörishofen und Babenhausen, der Heimat seiner Familie. Dort pilgert Mang jedes Jahr auf dem Jakobsweg. Wenn sich nun noch ein Hof findet, werde er dort als Hobbylandwirt am Wochenende entspannen, verrät Mang.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorMarkus Heinrich
QuelleAugsburger Allgemeine Zeitung
Veröffentlichung17.02.2017
Aktualisierung09.03.2017 03:33
Ort Lindau/Bad Wörishofen
Schlagwörterklinik, schönheitschirurgie, eröffnung
anzeige

anzeige