Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

04.10.2017 · Memmingen

Amtsgericht Memmingen verurteilt vier Flüchtlinge wegen Randale zu Haftstrafen

Prozess · Wegen der Randale in einem Asylbewerberheim in Memmingerberg hat das Amtsgericht Memmingen am Mittwochabend vier Flüchtlinge aus Nigeria zu Haftstrafen zwischen eineinhalb Jahren und zwei Jahren und vier Monaten verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Männer im Alter von 21, 28, 36 und 40 Jahren Rädelsführer des Tumults am Nachmittag des Karsamstags dieses Jahres waren.

Justizia
JustiziaBild: (dpa)

Dabei waren laut Anklageschrift zwei Polizisten verletzt worden. Zwei Angeklagte hatten Fahrräder auf Polizeibeamte geworfen und diese getroffen.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorMichael Munkler
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung04.10.2017
Aktualisierung29.10.2017 03:33
Ort Memmingen
Schlagwörterprozess, randale, urteil, fahrrad
anzeige

anzeige