Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

12.10.2017 · Mindelheim

Mindelheimer Sicherheitswacht findet Taschenrevolver

Waffe · Einer Fußstreife der Sicherheitswacht Mindelheim fand am Mittwochmittag in der Fellhornstraße in Mindelheim eine Schusswaffe, die dort im Grünstreifen lag.

Schusswaffe
Schusswaffe Bild: Arno Burgi (dpa-Zentralbild)

Die Waffe wurde durch eine hinzugerufene Polizeistreife sichergestellt. Sie war offenkundig erst vor kurzer Zeit vom letzten Besitzer verloren oder weggeworfen worden. Eine waffenrechtliche Überprüfung ergab, dass es sich um einen Taschenrevolver, Kaliber 22, handelt.

Die Waffe war nicht geladen. Bei genauer Begutachtung des Revolvers wurde dann festgestellt, dass der Lauf verschlossen und der Lauf von oben schräg zur Trommel durchgebohrt war. Die Waffe war somit funktionsunfähig gemacht worden. Die Waffe wurde sichergestellt und dem Landratsamt Unterallgäu übergeben.


Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. all-in.de ist für den textlichen Inhalt nicht verantwortlich. Die Auswahl der Fotos erfolgt durch all-in.de.
anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorPI Mindelheim
QuellePolizei
Veröffentlichung12.10.2017
Aktualisierung20.10.2017 03:33
Ort Mindelheim
Schlagwörterpolizei, waffe, landratsamt
anzeige

anzeige