Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

12.08.2017 · Füssen

Maler stürzt in Füssen von Vordach

Unfall · Am Freitagvormittag kam es in Füssen-West zu einem folgenschweren Betriebsunfall. Ein 54-jähriger Mann aus Füssen wollte die Fassade eines Hauses streichen. Hierfür stieg er auf ein gläsernes Vordach.

Rettungsflieger
Rettungsflieger Bild: Matthias Becker

Auf diesem rutschte der eigentlich erfahrene Maler mit einem Fuß weg. Im weiteren Verlauf fiel der Mann von dem Dach. Durch den 2,5 Meter tiefen Sturz zog er sich Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Aufgrund der unklaren Schwere der Verletzungen wurde der Füssener mit dem Rettungshubschrauber Christoph 74 in die Unfallklinik Murnau gebracht. Da sich der Maler bei der Arbeit befand, hat die Polizeiinspektion Füssen Ermittlungen zu dem Betriebsunfall aufgenommen.

 


Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. all-in.de ist für den textlichen Inhalt nicht verantwortlich. Die Auswahl der Fotos erfolgt durch all-in.de.
anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorPI Füssen
QuellePolizei
Veröffentlichung12.08.2017
Ort Füssen
Schlagwörterpolizei, unfall, maler, sturz
anzeige

anzeige