Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

03.01.2018 · Kempten

Kemptener bestellt Goldbarren im Wert von fast 7.000 Euro und erhält Ware nicht

Betrug · Anfang Dezember 2017 bestellte ein 38 Jahre alter Kemptner im Internet zwei Goldbarren im Wert von rund 6950 Euro. Trotz Bezahlung erfolgte keine Lieferung.

Polizei (Symbolbild)
Bild: Benjamin Liss

Im Zuge der Ermittlungen wurde nun bekannt, dass der Edelmetallhandel seit Jahresbeginn 2017 nicht mehr existent ist.


Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. all-in.de ist für den textlichen Inhalt nicht verantwortlich. Die Auswahl der Fotos erfolgt durch all-in.de.
anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorPI Kempten
QuellePolizei
Veröffentlichung03.01.2018
Aktualisierung11.01.2018 03:33
Ort Kempten
Schlagwörterpolizei, betrug, gold, bestellung
anzeige

anzeige