Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

01.10.2008 · Allgäu

Mehr Patienten, aber weniger Einnahmen

Kliniken Keine rosige Lage in Krankenhäusern Kassen kürzen Geld für Leistungen

Von Ulrich Weigel | Immenstadt/Oberallgäu Die Kliniken Oberallgäu können sich über steigende Patientenzahlen freuen: Von Januar bis Ende August ließen sich 10158 Menschen stationär behandeln. Das sind 542 mehr als im Vorjahreszeitraum. In der ambulanten Versorgung gab es 3009 Fälle (+294). Trotz der «erfreulichen» Zunahme ist die Lage nicht rosig. Denn für die gleiche Leistung erhalten die Kliniken nun weniger Geld.

Der Grund: Mit den Krankenkassen wird nach Fallpauschalen und der durchschnittlichen Schwere der Patientenfälle abgerechnet. Im Kostenkatalog seien verschiedene Posten abgewertet worden, berichtete Geschäftsführer Andreas Ruland dem Aufsichtsrat. So würden etwa neue Kniegelenke genau wie im Vorjahr eingesetzt, nur gibt es jetzt weniger. Konkret beträgt der Rückgang bei Kniegelenken knapp 1,5 Prozent. Bei rund 7000 Euro OP-Kosten fehlen so gut 100 Euro. Und die summieren sich bei 350 Kniegelenken im Jahr auf rund 35000 Euro. «Die Rahmenbedingungen sind dramatisch schlechter geworden», so Ruland. Nach Einschätzung der Deutschen Krankenhausgesellschaft mache heuer die Hälfte aller Kliniken ein Minus: «Da stimmt was im System nicht.

» Wenn sich 2009 nichts an den Vorgaben ändere, werde es schwierig.

Nach aktueller Hochrechnung könnten die Kliniken heuer 620000 Euro Überschuss machen. Was auf den ersten Blick gut klingt, ist tatsächlich eher mager. Denn die gemeinnützige GmbH muss ihren Schuldenberg abtragen. Für dieses Sanierungsziel verzichtet sogar das Personal befristet auf Teile des Einkommens. Und im ursprünglichen Sanierungskonzept sollte es heuer 1,2 Millionen Euro Gewinn geben.

Insgesamt erwarten die Kliniken 2008 knapp 38,4 Millionen Euro Erträge, denen 18,4 Millionen Euro Personalkosten für 365 Mitarbeiter gegenüberstehen. Die Sachkosten summieren sich auf weitere 18,9 Millionen.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
Veröffentlichung01.10.2008
Aktualisierung08.06.2011 11:59
OrtAllgäu
Schlagwörterklinik
anzeige

anzeige