Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

11.10.2017 · Füssen

Kolpingsfamilie Füssen feiert ihren 125. Geburtstag

Jubiläum · Bäckergeselle Johann Maier war schon in Mindelheim Kolpingssohn. In Füssen bereitete er mit Unterstützung des damaligen Stadtpfarrers Ziegler, der dann der erste Präses wurde, den Weg für die Kolpingsfamilie, die schließlich am 26. Dezember 1892 gegründet wurde.

125 Jahre Kolpingfamilie
Festlich geschmückt was das Gesellenhaus im Jahr 2009, damals seit 100 Jahren im Besitz der Kolpingsfamilie Füssen. Bild: Manfred Sailer

Dieser stand Maier als sogenannter erster Senior vor – ein Amt, das dem des heutigen Vorsitzenden entspricht. Ein Jahr später hatte die Kolpingsfamilie bereits 74 Mitglieder, die nun am Wochenende ihren 125. Geburtstag feiert.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorManfred Sailer
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung11.10.2017
Ort Füssen
Schlagwörterjubiläum, familie, geburtstag, feier
anzeige

anzeige