Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

13.09.2011 · Kempten

Kemptener Sternwarte auf dem Drumlin sucht neuen Standort

Gebäude in der Saarlandstraße wird ab Ende Oktober abgerissen Verhandlungen für neuen Standort laufen derzeit noch

Neubaugebiet · Die frühere Jugendherberge ist schon seit einem halben Jahr Geschichte - demnächst bekommen die Abrissbagger erneut Arbeit in der Kemptener Saarlandstraße: Die Sternwarte auf dem Drumlin wird dem Erdboden gleichgemacht.

Eine Sternwarte auf Herbergssuche
Eine Sternwarte auf HerbergssucheBild: ralf lienert

Dadurch soll weiterer Platz für das geplante Neubaugebiet geschaffen werden. Wie mehrfach berichtet, entstehen auf dem früheren Gelände der Jugendherberge elf bis zwölf Grundstücke, die mit zweigeschossigen Doppel- und Einzelhäusern bebaut werden sollen. Die Sternwarte bekommt dagegen ein neues Zuhause - nächstes Jahr soll es so weit sein.

Die Geschichte der Sternwarte ist eng verwoben mit dem Jugendherbergswerk. Schließlich hatte die Organisation in den 60er Jahren die erste Beobachtungsstation neben der Herberge errichtet. Seit 1986 gibt es in Kempten einen eigenen Verein der Sterngucker - die derzeitige Warte wurde 1991 fertiggestellt und befindet sich auf städtischem Grund direkt angrenzend ans alte Herbergsgelände.

Schon seit Längerem hatten die Sterngucker nun mit einem Umzug geliebäugelt. Zum einen, weil mit dem Abriss der alten Herberge auch der Stromanschluss der Sternwarte gekappt wurde. Strom musste seither über einen Generator erzeugt werden.

Zum anderen, weil durch das Neubaugebiet der Lichteintrag größer werde - und die Himmelsbeobachtung dadurch schwieriger, sagte Vereinsvorsitzender Paolo Acquadro bereits Anfang des Jahres. Für einen Umzug aus eigener Kraft fehlten allerdings die finanziellen Mittel, so Acquadro damals weiter.

Einigung mit Herbergswerk

Nun allerdings gibt es in dieser Hinsicht eine Einigung mit dem Jugendherbergswerk. Bereits Ende Oktober soll es vorbei sein mit der Himmelsbeobachtung auf dem Drumlin, berichtet Paolo Acquadro. Wo genau im nächsten Jahr neu eröffnet wird, das will er derzeit aber noch nicht verraten. Man verhandele noch mit dem Grundstückseigentümer. Dennoch soll der Blick in den Himmel auch in der Zwischenzeit möglich sein. Termine und Orte gibt es ab Oktober auf der Internetseite der Kemptener Volkssternwarte.

www.sternwarte-kempten.de

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
Autorsh
Veröffentlichung13.09.2011
Aktualisierung16.04.2013 09:24
Ort Kempten
Schlagwörterstandort, sterne, beobachtung
anzeige

anzeige