Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

20.03.2017 · Ostallgäu

Beschwerden über das Bringsystem mit dem grünen Sack gibt es im Ostallgäu noch keine

Plastikabfall · Jede Woche das gleiche Bild: Vor allem am Samstag fährt Auto um Auto zu einem der 45 Wertstoffhöfen des Ostallgäus. In den Kofferräumen befinden sich oft grüne Säcke voller Plastikmüll, die abgegeben werden wollen.

Plastikmüll
Mit dem Auto voller Plastikmüll zum Wertstoffhof – diese Fahrt steht für Ostallgäuer regelmäßig auf dem Programm. Eine Änderung dieses Bring- in ein Holsystem ist derzeit auch nicht vorgesehen. Bild: Matthias Becker

Besonders in Bayern ist dieses Bringsystem verbreitet, sagt Klaus Rosenthal, Sachgebietsleiter für kommunale Abfallwirtschaft am Landratsamt Ostallgäu in Marktoberdorf.

Die meisten anderen Bundesländer seien gelb. Soll heißen, dort gibt es gelbe Säcke oder gelbe Tonnen, die wie der restliche Hausmüll an der Haustüre abgeholt werden.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorAlexandra Decker
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung20.03.2017
Aktualisierung05.04.2017 03:33
Ort Ostallgäu
Schlagwörterabfall, müll, beschwerde
anzeige

anzeige