Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

19.06.2017 · Füssen

200 Rentner lassen sich kostenloses Essen beim Seniorennachmittag des Füssener Volksfests schmecken

Volksfest · „Geschmeckt hat’s“ – da waren sich Gudrun Burggraf (70), Franz-Josef Burggraf (66), Zlateca Sudec (80), Brunhilde Zimmermann (60) und Walter Steffen (73) einig.

Volksfest Füssen Seniorennachmittag
(Von links): Gudrun Burggraf, Franz-Josef Burggraf, Zlateca Sudec, Brunhilde Zimmermann und Walter Steffen ließen sich ihr kostenloses Essen und das Freigetränk auf dem Füssener Volksfest schmecken. Bild: Jan-Mirco Linse

Beim Seniorennachmittag auf dem Füssener Volksfest ließ sich das Quintett die kostenlosen Würstchen mit Sauerkraut und Semmel sowie das Freigetränk schmecken, dass traditionell für alle einheimischen Rentner von Festwirt Heino Steinker in seinem "Almdorf" bereitgestellt wurde.

Zwar waren nicht alle so zufrieden - einige hätten lieber ein halbes Hähnchen gehabt, anderen ging es bei der Essensausgabe nicht schnell genug - doch auch die wenigen Nörgler trübten die Stimmung nicht.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorJan-Mirco Linse
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung19.06.2017
Ort Füssen
Schlagwörtersenioren, essen, volksfest, veranstaltung
anzeige

anzeige