Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

03.08.2016 · Allgäu

Im und außerhalb des Allgäus: Immer mehr Menschen machen Ferien im Wohnmobil

Nachfrage nach Reisemobilen und Caravans steigt. Das führt zu Lieferengpässen bei den Herstellern

Urlaub · Früher war All-inclusive-Urlaub der Renner. Oder zumindest eine Flugreise in warme Gefielde. In Zeiten von Selbstmord-Piloten, Terroranschlägen in Urlaubsländern und zunehmenden Reise-Individualismus meiden aber immer mehr Menschen die klassischen Urlaubspfade und setzen auf Sicherheit und Unabhängigkeit.

Campingplatz
CampingplatzBild: Bastian Hörmann

Deshalb nehmen Ferien im Wohnmobil seit zwei Jahren deutlich zu. Davon profitieren die Camping-Branche und natürlich die Hersteller von Reisemobilen und Wohnwagen wie Dethleffs in Isny im württembergischen Allgäu. Dort kommen die Mitarbeiter kaum noch mit der Produktion nach. Kunden müssen sich auf mehrere Monate Wartezeit für ein neues Modell einrichten.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorClaudia Graf
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung03.08.2016
Aktualisierung13.06.2017 13:00
Ort Allgäu
Schlagwörterwohnmobil, ferien, urlaub
anzeige

anzeige