Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

18.04.2017 · Memmingen

Ikea in Memmingen: Entscheidungen rund um die Ansiedelung in den nächsten zwei Monaten

Wirtschaft · In den nächsten zwei Monaten soll eine Entscheidung zur geplanten Ikea-Filiale am Memminger Autobahnkreuz fallen: Dieses Ziel hat sich der neue Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder gesteckt.

Oberbürgermeister von Memmingen Manfred Schilder (CSU)
Oberbürgermeister von Memmingen Manfred Schilder (CSU)Bild: Brigitte Hefele-Beitlich

Es geht vor allem um die Frage, welche Branchen in einem angegliederten Fachmarkt-Zentrum unterkommen. Innerstädtische Händler befürchten eine zu große Konkurrenz auf der grünen Wiese. Der Stadtrat wird jetzt nochmals über dieses Thema beraten.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorHelmut Kustermann
QuelleMemminger Zeitung
Veröffentlichung18.04.2017
Ort Memmingen
Schlagwörtermöbelhaus, baubeginn, autobahnkreuz
IkeaDossier
anzeige

anzeige