Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

16.06.2017 · Kaufbeuren

Der Kaufbeurer AZ-Finanz-Check: Wie sich Anlagen in Zeiten des Zinstiefs entwickeln

Geld · Der deutsche Sparer steht vor einem Dilemma. Er will Vorsorge für das Alter treffen, die Ausbildung der Kinder sichern und Investitionen vorbereiten. Mehr als zwei Billionen Euro sollen auf Spar-, Giro- und Tagesgeldkonten liegen.

Geld
GeldBild: Patrick Seeger (dpa)

Doch echten Ertrag bringt diese riesige Geldmenge nicht mehr, da die klassische Vermehrung durch Zins und Zinseszins weggefallen ist. „Wegen der Inflation müssen die Anleger gleichzeitig befürchten, dass durch den Preisanstieg ihr Vermögen weniger wert ist“, sagt Josef Schwarz, Leiter des Vermögensmanagements bei der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren.

Doch wie sehen die Alternativen aus? Die Allgäuer Zeitung und zwei Finanzexperten stellen von nun an über einen Zeitraum von einem Jahr die Entwicklung beispielhafter Anlageformen dar.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorAlexander Vucko
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung16.06.2017
Aktualisierung15.07.2017 03:33
Ort Kaufbeuren
Schlagwörtergeld, finanzen, zinsen, entwicklung
anzeige

anzeige