Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

17.02.2017 · Memmingen/Brüssel

Ausbau des Memminger Flughafens: Entscheidung naht

Luftverkehr · Seit Monaten warten die Verantwortlichen des Memminger Flughafens auf ein Signal aus Brüssel. Die entscheidende Frage: Darf der Freistaat Bayern den geplanten Ausbau des Allgäu Airports mit 12,2 Millionen Euro fördern?

Allgäu Airport
Allgäu AirportBild: Andreas Gebert (dpa)

Die Antwort dürfte in sechs bis acht Wochen vorliegen – davon geht zumindest Markus Ferber aus. Der schwäbische CSU-Europaabgeordnete ist optimistisch, dass der Daumen in Brüssel dann nach oben gehen wird.

So oder so kann der mit Gesamtkosten von 17,7 Millionen Euro veranschlagte Ausbau in diesem Jahr nur noch in einzelnen Bereichen anlaufen.

Geschäftsführer Ralf Schmid geht davon aus, dass der wichtigste Baustein, der Ausbau der Startbahn, erst 2018 beginnen kann: „Die Vorlaufzeit ist zu kurz, um damit noch in diesem Jahr zu starten.“

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorMarkus Raffler, Helmut Kustermann
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung17.02.2017
Aktualisierung18.03.2017 03:33
Ort Memmingen/Brüssel
Schlagwörterflughafen, ausbau, entscheidung, kosten
anzeige

anzeige