Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

12.01.2018 · Buchloe

Buchloer Eishockeyfans sind zwar nicht so laut, aber treu

Eishockey · In voll besetzten Eishockeystadien mit Gänsehaut-Atmosphäre wird das Rufen der Frage „Warum seid ihr so leise?“ gerne genutzt, um die gegnerische Fanschar anzustacheln. Im Falle von Eishockey-Bayernligist ESV Buchloe wird diese auf ganz übliche Art und Weise gestellt. Manch einer meinte, der Bayernligist hat ein Fanproblem. Schlachtrufe, Gesänge, all das gibt es auf den Rängen der Piraten in nicht sonderlich ausgeprägter Form.

ESV Buchloe Fans
Bildunterschrift: Schlachtrufe, Gesänge, all das gibt es auf den Rängen der Piraten in nicht sonderlich ausgeprägter Form. Bild: Michael Lindemann

Ein Dauerkartenbesitzer beim ESV meint zur Atmosphäre trocken: „Fünf Fans vom Gegner machen mehr Stimmung als die Buchloer Fans.“ Christian Warkus kennt die Schlachtenbummler und die Stimmung in der Halle als Kassier des Vereins nur allzu gut. Seiner Ansicht nach habe es mehrere Gründe, dass die Zuschauer auf den Rängen nicht mega-euphorisch sind.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorManuel Weis
QuelleBuchloer Zeitung
Veröffentlichung12.01.2018
Ort Buchloe
Schlagwörtereishockey, fans, bayernliga
anzeige

anzeige