Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

17.07.2017 · Buchloe

Mädchenteam des Buchloer Gymnasiums scheidet im Halbfinale der Schulmeisterschaft aus

Tennis · Auf dem Tennisplatz des TC Buchloe herrscht angespannte Stille. Das einzige, was im Sekundentakt zu hören ist, sind die Abschläge und der Aufprall des kleinen gelben Balls. Dann der entscheidende Aufschlag.

Schulmeisterschaft Halbfinale Buchloe
Janine Bleil bei der Schulmeisterschaft im Halbfinale. Bild: Johanna Vogler

Ein leises Raunen im Publikum, es folgt Applaus – das Mädchenteam des Buchloer Gymnasiums hat das vierte Match gegen das Gymnasium Tutzing verloren. Die übrigen zwei Doppel können nichts mehr reißen. Somit hat es das Team zwar ins Halbfinale der Bayerischen Schulmeisterschaften geschafft, scheidet dort aber aus. Enttäuschung ist bei den Spielerinnen aber nicht zu spüren.

Auch nicht bei Trainer Hans Florian Steiner vom TC Buchloe: „Die Mädels haben sehr ordentlich gespielt, ich bin mehr als zufrieden.“ Er bringt den Schülerinnen Tennis bei. Seit 2015 gibt es in Buchloe nämlich eine Kooperation zwischen dem Gymnasium und dem Verein. Einmal wöchentlich trainieren die Schüler im Rahmen eines Wahlfachs auf dem benachbarten Tennisplatz.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorMareike Keiper
QuelleBuchloer Zeitung
Veröffentlichung17.07.2017
Aktualisierung01.08.2017 03:33
Ort Buchloe
Schlagwörtermädchen, tennis, meisterschaft, gymnasium
anzeige

anzeige