Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

13.02.2018 · Kaufbeuren

Kaufbeurer DJK-Korbjäger scheiden im Pokal bei der DJK Eichstätt mit 63:81 aus

Basketball · Ein Wörtchen um den Bezirkspokal mitreden – das hatte die DJK Kaufbeuren zuletzt als eines der verbleibenden Saisonziele ausgegeben.

DJK Kaufbeuren
DJK Kaufbeuren scheidet aus dem Pokal aus. Bild: Silvio Büttner

Doch nun ist bereits im Viertelfinale Endstation gewesen für die Kaufbeurer: Der favorisierte Bezirksoberligist unterlag beim Bezirksligisten DJK Eichstätt klar mit 63:81 (27:36). „Das ist sehr schade, aber es war mit diesen erneuten Ausfällen tatsächlich nicht mehr drin gegen einen physisch großen und starken Gegner“, sagte Trainer Isidoro Peronace enttäuscht. Er musste auf fünf Stammspieler verzichten und hatte keinen etatmäßigen Center an Bord – stattdessen sechs U-18-Nachwuchsspieler im Aufgebot.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorWilli Dressler
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung13.02.2018
Ort Kaufbeuren
Schlagwörterbasketball, bezirksliga, spiel, pokal
anzeige

anzeige