Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

03.02.2017 · Memmingen

Wasserschaden vernichtet kompletten Bestand an Spezial-Publikationen von Memminger Verleger Schweitzer

Verlust · Diesen Anblick wird Verleger Jürgen Schweitzer so schnell nicht vergessen: Als er an einem kalten Januartag auf das Hinterhofgebäude in der Memminger Altstadt zugeht, in dem er seinen Maximilian-Dietrich Verlag und die Edition Curt Visel betreibt, läuft Wasser an der Hauswand herunter.

Jürgen Schweitzer
„Es gibt weltweit keine zweite so spezielle Zeitschrift mit Originalgraphiken in den Vorzugsausgaben“, sagt Verleger Jürgen Schweitzer über seine Reihe „Graphische Kunst“. Bild: Brigitte Hefele-Beitlich

„Eine kaputte Dachrinne“, denkt er – bis er aufgeschlossen hat und ihm ein kleiner Bach die Treppe herunter entgegenplätschert. Doch es sollte noch schlimmer kommen: Sein Büro im zweiten Stock findet er zwar trocken vor, dafür steht in den beiden Lagerräumen in der Etage darunter das Wasser etwa sieben Zentimeter hoch.

Und hat bereits irreparable Schäden angerichtet. „Ich muss ein gutes Herz haben“, scherzt Schweitzer ein paar Tage später. Denn sonst hätte ihn vermutlich umgehauen, was ihn in seinem Lager erwartet hat.

anzeige
Das könnte Sie auch interessieren
Artikelinfos
AutorBrigitte Hefele-Beitlich
QuelleAllgäuer Zeitung
Veröffentlichung03.02.2017
Aktualisierung04.03.2017 03:33
Ort Memmingen
Schlagwörterkunst, wasser, schaden, verlegen
anzeige

anzeige